Vodafone-Branding: Muss das sein?

JensusUT

Senior Member
Na gut, nach meiner Ankündigung vor ein paar Wochen, Vodafone den Rücken zu kehren, nun der Outing-Thread: Ich habe die Kündigung verpasst, zudem würde der Partnertarif meiner Frau dann für 7 Monate statt 5 Euro 10 kosten :rolleyes:
Also was macht der dumme User? Will doch wieder 2 Jahre dabei bleiben. Und diesmal ist mein treues 6210 leider fertig (legt immer auf mitten im Gespräch).
Nun hat VF ja die dumme Angewohnheit, ihre Handys aufs Übelste zu branden. Auf Telefon-Treff.de habe ich folgende Infos gefunden:
- Es werden nur spezielle Vodafone MP3 Klingeltöne unterstützt
- Keine MP3 für Klingeltöne, Alarme oder für Anrufererkennung
- Ständiger Vf live Button unten rechts, Vf live (hardware) Button auf Tastaturfeld, lassen sich beide nicht umkonfigurieren.
- Die Vodafone Rings, Einstellungen, Themes und Bilder lassen sich nicht löschen

:kotz
Nun die Frage: Wie komme ich an ein nicht dermassen verunstaltetes Telefon? Dieses billige Rot in den Menüs, alleine schon der billige rote Schriftzug ist zum abgewöhnen!
Gibt es etwas, was ich vor Unterzeichnung des Vertrages wissen sollte?
Danke für jede Hilfe ;)
 

TBuktu

Senior Member
Komische Frage...Du bekommst mit Vertragsverlängerung (also verpasste Kündigung) irgendein Handy subventioniert.
Es besteht keineswegs der Zwang direkt bei Vodafone zu kaufen.
Damit wirbt doch sogar ein gewisser Herr Conrad in seinen Katalogen
Du könntest aber auch eins von Vodafone nehmen, welches Du dann neu flashen tutest :D

Gruss
Tim
 

JensusUT

Senior Member
Den ersten Teil deines Beitrages verstehe ich zwar nicht zu 100%, aber ich habe gestern noch 30 min gesucht und ein paar interessante Seiten gefunden.
Eigentlich war meine Frage auch mehr so zu verstehen: Hey, alder... gibtz noch irgentwoh schops, die nicht son mIstbrending aufm Handi verhöckern tun?
:D
 

Toby

fühlt sich hier wohl
Wie schon gesagt einfach ne neue Software draufflashen und du bist das Problem los kannst dann ganz normal benutzen wie jedes andere Telefon auch.
 

chmul

Moderator
Teammitglied
Betrifft mich derzeit nicht, aber wie geht sowas? Das Flashen meine ich..

Bitte nur antworten, wenn's nicht gegen die Boardregeln verstößt.
 

JensusUT

Senior Member
Habe mich inzwischen schlau gemacht, Anlaufstellen sind www.handykult.de und www.telefon-treff.de
Das entfernen des Brandings wird in den Foren als rechtliche Grauzone angesehen. VF verbietet z.B. Sony/Ericsson, VF-Handys mit der Original-SW zu flashen.
Tip: Links wie entbranden. de helfen evtl. :)

Bitte zu diesem Thema nichts weiter posten, folgt den Links und sucht dort...

Gruß
Jensus
 

Perry

assimiliert
Doch, ich muß mal noch was schreiben. :D

Der von TBuktu geschriebene Tip nutzt leider nichts. Bei Vertragsverlängerung kriegst du das Handy immer von VF, also immer mit Branding.

Wenn du das Branding los werden willst hilft dir TT und HK nicht wirklich weiter. Schau auf www.gsmfreeboard.de . Dort gibt es für manche Handys sogar Listen wer in deiner Nähe das Branding entfernen kann, denn die Hardware dafür ist teilweise ziemlich teuer.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Keine Angst, "Debranding" ist definitiv nicht illegal und auch nicht "grauzonig". Auch wenn die Preise lächerlich niedrig sind, mit der Vertragsverlängerung hast Du ein Handy gekauft, es ist jetzt Dein Eigentum, und mit dem kannst Du machen, was Du willst - anzünden, mit dem Hammer draufhauen - oder eben die Software ändern.
Probleme gibt's natürlich mit Garantie/Gewährleistung, aber gute Debranding-Services bieten auch gleich mit an, dies im Fall der Fälle zu übernehmen. Beispiel: www.smartmod.de
Einen Bericht dazu gab es auch bei WISO, kann man hier anschauen:
http://www.zdf.de/ZDFmt/mediathek/0,3496,MT-2194840,00.html
 

TBuktu

Senior Member
Mein Handy ist mein Eigentum. Da spiele ich rauf was mir gefällt.
Die Software ist NICHT Eigentum von Vodafone, sondern von SE.

Bei Vertragsverlängerung gibt es subventioniertes Handey oder Geld.
Also bietet z.B. Conrad irgendein Handy an, verkauft es Dir und holt sich das Geld vom Provider.

Gruss
Tim
 

Perry

assimiliert
Funktioniert leider nicht mit allen Netzanbietern / Providern. Vodaphone und E-Plus schicken das Handy direkt an den Kunden, bzw. er kriegt eine Rechnungsgutschrift (Bares gibt es sowieso nicht), und der Händler kriegt eine Provision für die Verlängerung.

Bei O2 würde es funktionieren da die die Subvention und Provision an den Händler zahlen und der das Gerät dann besorgen kann wo er will.

Bleibt also nur ein Handy zu nehmen und das bei ebay zu verkaufen. Lohnt sich allerdings zur Zeit nicht, bei den Handys die D2 aktuell zur VV anbietet machst du bei ebay weniger als 100 € Gewinn.
 

Jumper

Senior Member
den ganzen sch**** wirst du am schnellsten los in dem du mit einem Nokiahandy in einen Nokiashop gehst und dir da einen neue Firmware aufspielen lässt.

VF kann dir da rechtlich garnichts, da du dir ein z.b Nokia gekauft hast kannst du es dir auch jeder zeit ein sogenanntes update :eek: machen lassen........ selber kann ich dir nur abraten das handy zu flashen, da wenn es in die Hose geht du ein nicht mehr gebrauchbares Handy hast :D


PS. der Nokiashop macht sowas vor Ort und auch noch kostenlos.
 

JensusUT

Senior Member
Also, Nokia hilft mir beim SonyEricsson leider nicht, und SE hat mit VF anscheinend ein Abkommen, Geräte nicht flashen zu dürfen.
Aber (*schleim*) Supis Smartmod-Link ist meine Wahl, 25,- sind ok, dafür muss ich mir keine Sorgen machen, dass die Sache in die Hose geht.
Also, danke für die jeweiligen Infos :)

Gruß
VF
 

Raistlin

bekommt Übersicht
Ich bin nach der grossen Nokia 3xxx-Zeit, zu SE gewechselt und bereue es absolut nicht. Wirklich tolle Handys und supernette SE-User :)
Das Thema Branding, unbranden etc. wurde im SE-Forum natürlich auch viel besprochen. Jedenfalls verliert man mit dem Umflashen der SW theoretisch die Lizenz fürs GSM-Netz. Das Umflashen geht ziemlich einfach mit einem Terminator Dongle, welches man für ca. 20€ kriegt. Ich habe mir auch überlegt ein VF-T630 zu holen, hab mich aber für ein cleanes T610 entschieden (auch wegen der Garantie. Gut, die geht mit dem tunen [T630 Display & Firmware & Cover] auch flöten, aber ich entschied mich erst jetzt :angel). Aber ich weiss nicht ob ihr in DE Original-geflashte Handys zum Abo bekommt.

so long...

Raistlin
 

Perry

assimiliert
Kommt drauf an wo du den Vertrag machst. Direkt bei D1 und D2 kriegst du nur gebrandete Handys. Teilweise sogar Hardcoregebrandet (CV65, CT65). Bei E-Plus und O2 kriegst du ebenso wie bei Providern teilweise gebrandete und teilweise saubere Geräte. Und bei freien Händlern sollte man vorher fragen. Ich gebe z.B. z.Zt. D1 gebrandete P900 mit E-Plusvertrag raus. Dafür kann ich die Geräte aber auch um ca. 50 € billiger anbieten.
 

TBuktu

Senior Member
Conrad bietet den Service ausdrücklich auch für E-Plus an, das weiss ich noch...
Eplus brandet ????
War auch nicht immer so

Gruss
Tim
 

Perry

assimiliert
E-Plus hat zwei Brandingstufen:

Normale Handys haben Ein- und Ausschaltanimationen, die E-Pluseinstellungen und evtl. ein Gehäusebranding.

Und dann gibt es noch Geräte die schon seit Jahren auf E-Plus gebrandet sind: die iMode-Handys. Hier hast du auch Softkeys die dich direkt ins iMode-Portal bringen.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Inzwischen habe ich selbst Erfahrungen mit www.smartmod.de gemacht - wir haben ein Sony Ericsson F500i "debranden" lassen. Das ist ein Exklusivgerät von Vodafone, was aber technisch dem K500i entspricht. Hat einwandfrei funktioniert, und zwischen Versand und Rückkehr lagen nur vier Werktage.
 

JensusUT

Senior Member
Danke für die Info. Auch hier in HH gibt es ServicePoints, ich hatte bisher bloss keine Lust/Zeit, quer durch die Stadt zu fahren.
Mal sehen, ob es diese Woche klappt.
Diese Mistwippe, die einen sofort ohne Nachfragen zu VF-Life führt, ist echt eine Frechheit!!
 

JensusUT

Senior Member
So, nun habe ich auch ein richtiges SE 610 :)
Gestern einen ebayer persönlich in HH getroffen, nach 25 min war das Telefon geritzt äh entbrandet.
Schon lustig: Ein Donglekabel und eine frei im Web erhältliche Software reicht dazu.
Naja, die 10 Euro war es mir allemal wert.
Kleiner Vergleich:




vorher...




und jetzt :)


 
Oben