Virtual Domains

t.holzer

kennt sich schon aus
Hallo Zusammen

Ich brauche nochmals eure Hilfe, ich hatte gestern versucht meine domains via virtual domain (mit dem Hacken inder Option) aufzuschalten. doch dies funktionierte leider nicht.
Momentan habe ich 3 domain die ich auf verschiedenen Ports laufen lassen. Soweit so gut, dies funktioniert auch, doch ich finde es recht umständlich, verschiedene ports zu definieren.
Zudem auch noch, dass für jede weiter domain dann ein neuer Port hinzukommt.

Bei meiner Hauptdomain habe ich zudem die IP-Bindung "*" - 21 gesetzt.
Bei den andern domain, diese rausgenommen. funktioniert auch nicht. :cry:

Kann mir jemand mal kurz oder auch ausführlich beschreiben, wie ich meine 3 Domains zum laufen bringe? (über den gleichen Port)

Noch zur Info, ich habe eine Fixe IP zur verfügung.

Danke schon im Vorraus
 

t.holzer

kennt sich schon aus
ja, dies hab ich komplett durchgelesen, sogar 5x. :)
Nur, damit ich das auch richt ausgeführt habe:

Hauptdomain - it-supportcenter.ch - IP-Bindung * Port 21
Subdomain1 - boysatbeach.ch - KEINE IP-Bindung
Subdomain2 - holzi-page.ch - KEINE IP-Bindung

In der Option - Virtual Domain, aktivieren und bei allen Domains den Hacken setzen?!
Bin mir da nicht so sicher ob ich das auch richtig gemacht habe!
 

t.holzer

kennt sich schon aus
Bei der Hauptdomain erscheint im Status:

starting...
listens on .....:21
listens on 127.0.0.1:21

Bei den Subdomains erscheint im Status einfach:

starting...

ist das so richtig??
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Jo, das sollte passen.
Wenn es nicht klappt, dann poste mal die Logs von Server und Client - da sieht man dann die Ursache.
 

t.holzer

kennt sich schon aus
momentan habe ich noch keine logs, könntest du evtl mal versuchen auf den Server zuzugreifen?

Der User ist in der Subdomain boysatbeach.ch
Benutzer: Test Passwort Test55 Domain: boysatbeach.ch (81.221.126.74)

Ich hatte es gestern schon mal versucht, funktionierte aber irgendwie nicht!
:cry:
 

t.holzer

kennt sich schon aus
So, hier noch ein auszug der logs:

6/03/19 15:45:56, 36, 70.86.139.226, , new connection from 70.86.139.226 on 192.168.141.2:21
06/03/19 15:45:56, 36, 70.86.139.226, , hostname resolved : ns0.gene6.net
06/03/19 15:45:56, 36, 70.86.139.226, , sending welcome message.
06/03/19 15:45:56, 36, 70.86.139.226, , 220 Gene6 FTP Server v3.7.0 (Build 24) ready...
06/03/19 15:45:56, 36, 70.86.139.226, , USER Test
06/03/19 15:45:56, 36, 70.86.139.226, Test, 331 Password required for Test.
06/03/19 15:45:57, 36, 70.86.139.226, Test, PASS ****
06/03/19 15:45:57, 36, 70.86.139.226, Test, login failed.
06/03/19 15:46:00, 36, 70.86.139.226, Test, 530 Login or Password incorrect.
06/03/19 15:46:00, 36, 70.86.139.226, Test, disconnected. (00d00:00:03)

Habe den Test via Gene FTP gemacht - Online Test

* About to connect() to boysatbeach.ch port 21
* Trying 81.221.126.74... connected
* Connected to boysatbeach.ch (81.221.126.74) port 21
< 220 Gene6 FTP Server v3.7.0 (Build 24) ready...

> USER Test
< 331 Password required for Test.

> PASS *****
< 530 Login or Password incorrect.
* Access denied: 530
* Closing connection #0
 

t.holzer

kennt sich schon aus
Hier sind noch meine Einstellungen von der Hauptdomain:

Domäne - Optionen

ftp5.jpg


Sicherheit - Optionen

ftp6.jpg


Sicherheit - IP-Bindungen

ftp7.jpg



Hier noch die Einstellung der Subdomäne Boysatbeach.ch

Domäne - Optionen

ftp8.jpg


Sicherheit - Optionen

ftp9.jpg


Sicherheit - IP-Bindungen

ftp10.jpg
 

t.holzer

kennt sich schon aus
ich habe den user in der Subdomain boysatbeach.ch angelegt, nicht unter der Hauptdomain!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Freakazoid.one

dem Board verfallen
Ist eigentlich ok aber irgendwie scheitert er beim login kannst du ja mal in der Hauptdomain einen user anlegen

was sagen die logs in der Domäne hatte es jetzt schon mehrmals probiert:cry:


mach mal ne screenshot von deinem User
 

Freakazoid.one

dem Board verfallen
Mhm der funktioniert gleiche Vorgehensweise in der anderen Domäne im anlegen des User?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

t.holzer

kennt sich schon aus
ja, gleiche vorgehensweise und auch die gleichen einstellungen. :cry:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Freakazoid.one

dem Board verfallen
also wenn ich den gleichen Login für die boysatbeach.ch nehme also test2 funktionierts auch
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

t.holzer

kennt sich schon aus
ich habe da noch in der passiv mode jeweils die domain eingetragen. wobei, wenn ich ehrlich bin, nicht so eine ahnung davon habe.
An was könnte das noch liegen?

nochmals, ich habe eine hauptdomain der über den port 21 läuft.
danach hab ich eine 2. domain erstellt, die ip-bindung gelöscht. dann hab ich noch in der passive mode die jeweilige domain eingetragen und auf jeder domain auch noch den Hacken gesetzt (Option - Virtual Domain).

Ich weiss da nicht mehr weiter... :cry:

Ist das sonst wirklich die beste Lösung die Domain's über unterschiedliche Ports laufen zu lassen? ist ein wenig umständlich?!
 

MaXg

assimiliert
Moin! :)

Fragen meinerseits:

Du hast 3 TLD's, welche auf eine einzige IP verweisen ?

Jede dieser Domains lauscht auf Port 21 ?

\\Habe mir erlaubt in den "Einzeilerposts" die Signatur zu entfernen. Ist übersichtlicher. :)
 

t.holzer

kennt sich schon aus
Kein Problem!
Ja genau, 3 Domain's 1 Fixe-Ip-Adresse. nach der Beschreibung sollte dies doch gehn?!
So schlimm wäre es zwar nicht die andern domains auf einen andern port zu verweisen, doch es wäre schon schöner dies auf dem normalen port 21 für alle 3 laufen zu lassen. :)
 
Oben