[Virenscanner] Kaspersky Installation auf 2 PC's.

Borain

treuer Stammgast
Kaspersky Installation auf 2 PC's.

Hallo Fachleute.
Ich möchte mich von Norton Antivirus trennen und Kaspersky AntiVirus neu installieren. Nun habe ich 2 PC's. Einen Desktop und einen Notebook. Kann ich mit einer Lizenz auf beide PC's das Programm installieren ?? Was muss ich speziell bei der Installation beachten damit dies geht. Siehe Aktivierung etc. oder muss ich 2 Schachtel kaufen, für jeden PC eine eigene ??
Danke für Info. Gruss Borain.
 

oxfort

Geht bald.
Hallo Borain,

z.Zt. habe ich eine freie Version von E-trust (gab es in einigen Zeitungen). Danach werde ich entweder schauen, ob es in einer Zeitschrift eine neue freie Version gibt, oder werde mir eine kaufen. Von Kaspersky gab es solche freien Versionen auch (z.B. PestPatrol,auch Kaspersky Virenpr.) Wenn Du solche Versionen nicht finden solltest, würde ich doch 2 Lizenzen kaufen oder über den Support nachfragen.

Gruß

Oxfort
 

oxfort

Geht bald.
Hallo Borain (Nachtrag)

wichtig ist auch, einen Pishing-Eliminator zu installieren, gibt es frei im Netz zu download. Fischt auch bei Mails, Spam solche, oder entspr. Netzseiten.

Oxfort :columbo
 

JensusUT

Senior Member
Normalerweise erlauben die Hersteller eine Parallelinstallation, da du ja nicht auf 2 Geräten gleichzeitig arbeiten kannst.

Und da manchmal der Ehrliche der Dumme ist: Installiere es auf beiden Geräten, ohne viel zu fragen. Polizeilich bekannt und / oder kriminell wirst du deswegen nicht :)

Gruß
Jensus
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Also zumindest bei FScure (basiert auf Kaspersky) geht es nicht:
Wenn man da einen Antivirus aktiviert, wird ein zufälliger Code übertragen. Der muss stimmen, sonst geht nichts. So wird garantiert, dass immer nur ein Rechner Zugriff auf Updates hat.
 

comtech

treuer Stammgast
Bio-logisch schrieb:
Also zumindest bei FScure (basiert auf Kaspersky) geht es nicht:
Wenn man da einen Antivirus aktiviert, wird ein zufälliger Code übertragen. Der muss stimmen, sonst geht nichts. So wird garantiert, dass immer nur ein Rechner Zugriff auf Updates hat.
Das ist richtig und ich finde es auch nur irgendwo gut.
Ich denke die paar €uronen für eine Zweite Lizenz wird er ja wohl übrig haben.
 
Oben