[Viren/Trojaner] TR/Dldr.TComBill.P

Peter1806

für Hilfe immer dankbar
TR/Dldr.TComBill.P

Hallo,
ich bin neu hier und habe gleich ein Problem. Habe meine Mails runtergeladen und ehe ich dazu kam sie zu öffen,schlug schon meine "Avira Antivir PersonalEdition Classic" an und servierte mir den Trojaner TR/Dldr.TComBill.P. Er versteckt sich in: C:\WINDOWS\Temp\tmp1.tmp. Der Virenscanner kann ihn nicht löschen, auch nicht isolieren. Im WIN-Explorer ist er auch nicht löschbar, eine Umbenennung macht er auch nicht mit. Das dumme ist, wenn ich auf löschen klicke, erhöht sich der Zahlenwert jedesmal hinter dem "tmp1" ins unentliche. Tiefer ins System traue ich mich eigentlich nicht.
Gleichzeitig schlug noch mein zweiter Virenscanner "Norten"an und machte mich mit noch einen Trojaner bekannt: Trojan.Schoeberl.D. Er befindet sich auch in C:\WINDOWS\Temp\tmp2.tmp. Er hat die gleichen Macken und lässt sich nicht löschen, oder irgendwie vertreiben.
Ich habe mir schon überlegt, ob ich nicht die ganze Platte putze und neu aufspiele??? Betriebssystem ist WINDOWS XP.

Hier und jetzt habe ich eine andere Platte im Rechner, also keine Angst!!!

Ja, da sitze ich nun und weiß nicht weiter.

Viele Grüße und Dank!

Peter E.
 
G

Gast5065

Gast
Mit dem Unlocker kann man gesperrte Dateien trotzdem entfernen :)
Hier findest Du mehr darüber.
Vielleicht hilft es Dir.

Und Willkommen an Board :)2
 

Peter1806

für Hilfe immer dankbar
Peter1806/Trojaner

Hallo,
erst mal vielen Dank für die Mühe. Ich komme aber erst Abends dazu mich eingehend damit zu beschäftigen. Sieht gar nicht so schlecht aus.Ich melde mich

Gruß Peter:)
 

Peter1806

für Hilfe immer dankbar
:) Hallo Aggi,
dein Tipp war Gold wert. Ich danke dir mochmal, ich nehme an das es nun geht. Beide sind weg!!!

Gruß Peter(y)
 

HO!

assimiliert
ot:
Moin,
du hast 2 Virenscanner parrallel laufen, wenn ich das richtig verstanden habe, oder?
Das ist nicht umbedingt sicherer, eher das Gegenteil, weil das System so nicht stabil läuft.
Klaus
 

Peter1806

für Hilfe immer dankbar
Zwei Virenscanner

Hallo Ho,
ja ich habe zur Zeit zwei Virenscanner laufen, das heißt schon länger. Ich habe noch nicht bemerkt, dass sich die zwei nicht vertragen.Vieleicht hast du ja Recht das sie sich behintern. Ich habe auch schon überlegt ob ich nicht den "Norten" wieder lösche, aber beim letzten Trojanerangriff haben beiden je einen anderen Trojaner gemeldet. Ich frage mich ob das einer alleine gemeistert hätte? Lasse mich gerne belehren. Sollte ich einen von beiden runterlöschen?

Gruß Peter:)
 

weissnix

Liebenswerter Berghutzerich
Peter1806 schrieb:
Hallo Ho,
Vieleicht hast du ja Recht das sie sich behintern.

ich bin sicher die behintern sich :D

- das ist wie mit der Katze die sich in den eigenen Schwanz beisst :D

- und die beiden Progs unterstellen sich wahrscheinlich gegenseitig schlimme Verhältnisse
 

weissnix

Liebenswerter Berghutzerich
@peter1806

lösch eins deiner Virenschutzprogramme - es ist einfach nicht sinnvoll - und wie HO bereits gesagt hat:

ot:Moin, du hast 2 Virenscanner parrallel laufen, wenn ich das richtig verstanden habe, oder?
Das ist nicht umbedingt sicherer, eher das Gegenteil, weil das System so nicht stabil läuft.
Klaus
 

Franz

assimiliert
Also, wenn du mit "löschen" deinstallieren meinst, dann ja.

Warum 2 AV Programme parallel betrieben nicht gut funktionieren kann, liegt einzig an der unterschiedlichen Behandlung,
der zu sichernden Software auf der einen und der zu eliminierenden Malware auf der andere Seite.
Bsp.:
Das eine Programme verschiebt einen Übeltäter in einen dafür gesonderten Ordner, auf den das System und Programme keinen Zugriff erhalten.
Das andere AV Programm entdeckt diesen Virus, schlägt Alarm und versucht, ihn ebenfalls eliminieren, was nicht gelingt, da der Zugriff verweigert wird.
Die Folge davon kann ein Einfrieren des Systems bewirken, zumindest aber akute Performanceeinbußen, gepaart mit Fehler- und Warnmeldungen.

Ähnlich verhält es sich mit der Virendefinition, die jeder Scanner besitzt, und ständig aktualisiert wird.
Bei eingen Scannern werden Viren definiert, die das andere Programm (noch) nicht definiert hat.
Das eine Programm erkennt den Eindringling, das andere nicht.

Zu den unterschiedlich bezeichneten Viren:
Es kann sich hierbei durchaus um ein und den selben Virus handeln.
Fast alle Viren haben Nachfolger (Alias), die ähnliche/gleiche Signaturen besitzen aber anders benannt werden.

Da du Norton installiert hast, würde ich dir empfehlen, genau diesen zu deinstallieren. Anleitung dafür findest du über die Boardsuche.
Desweiteren schlage ich vor, neben einem Virenscanner auch einen gegen Spyware einzusetzen. In der DL - Section findest du u.a. SpybotSearch & Destroy und AdAware, welche zu den wohl populärsten zählen.

Wenige Virenprogramme erkennen auch Spyware. Hijacker, Trojaner, Phishingsites,etc..

Hier liegen auch aktuell die Schwerpunkte der Malware, Viren geraten langsam und allmählich allmählich aufs Abstellgleis.

Sicherheit existiert nicht im Internet, aber das nur nebenbei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Peter1806

für Hilfe immer dankbar
Hallo Arcanoa

Vielen Dank. Dein Rat hat mich überzeugt. Ich hatte schon immer vor diesen Norten zu löschen, aber ich glaubte, viel hilft viel. Deshalb werde ich Norten jetzt löschen. Nochmal Dank für Deinen detaillierten Bericht!

Gruß Peter:)
 

nick4ever

Herzlich willkommen!
probiermal mit zone labs!! ich war gestern bei meine freund und er hat ja 4 trojaner gehabt und mit zone labs hat alle trojaner gelöscht
 

weissnix

Liebenswerter Berghutzerich
Peter1806 schrieb:
Deshalb werde ich Norten jetzt löschen.


Hallo Peter,

wenn du Norton Antivir (welche Version auch immer) deinstalliert hast, musst du unbedingt alles was mit Norton und Symantec auch nur im Entferntesten zusammenhängt auch manuell aus deiner Registry entfernen

- sonst haut dir dieses Prog immer mal wieder in die Parade!!

weiter Hilfe dazu findest du sicher hier im Forum

viel Erfolg wünscht Klaus aus Linz am Rhein
 
Oben