[Viren/Trojaner] auf gebrannter Treiber CD - ist sowas möglich?

puhbaer36

treuer Stammgast
auf gebrannter Treiber CD - ist sowas möglich?

hallo erstmal!

ich habe soeben einen telefonanruf bekommen, wo mir mitgeteilt wurde, das die cd ( mit dem neuesten nvidia-treiber jetzt drauf ) die ich vorhin für eine bekannte gebrannt habe (mit nero 6 ), einen wurm enthalten haben soll. der soll ihr den rechner lahmgelegt haben.
ich habe jetzt schon panda-onlinescan und den neuesten stinger über meinen rechner komplett drüber laufen lassen ohne das die programme was gefunden haben.
kann ich würmer verteilen, ohne das ich welche bei mir finde?

es grüßt der puhbaer36
 

JensusUT

Senior Member
Hallo puhbaer36,
Der Reihe nach: Du brennst einer Bekannten einen Treiber auf eine CD, diese Bekannte installiert ihn und hat dann einen Wurm drauf?
Öh... naja, möglich sein kann alles, aber ebenso kann sie zufällig kurz vor dem Treiberupdate auf die angeblich neuesten jpg's von Williams, Robbi, nackt geklickt haben und war nur dermassen enttäuscht, dass sich nur einen kurzen Moment ein DOS-Fenster geöffnet hat :D

Scan doch das gebrannte Treiberpaket mal mit einem der hier genannten Online-Virenscanner.
Ist es sauber, hat deine Bekannte noch andere Freunde, die von PCs keine Ahnung haben und dir die Schuld in die Schuhe schieben wollen...
Denn Fakt ist: So einfach "drauf" auf einer CD ist kein Wurm, da dieser immer ein Wirtsträger braucht.

Gruß
Jensus
 

TBuktu

Senior Member
Wenn ich mir Robbi Williams nackt ansehe, dann bekomme ich einen Wurm zu sehen ?

Normal, oder ?

Gruss
Tim
 

Franz

assimiliert
Welchen NVidia - Treiber?
Für eine Grafikkarte?
Dann kann es sein, daß sie den alten Treiber vorher nicht deinstalliert hat.
Eine "Drüber" - Installation des Grakatreibers hat schon manchen Rechner in den Blue Screen gebracht.
 
Oben