Multimedia VGA/Componentenkabel vs. Notebook

Galaxydriver

treuer Stammgast
Hallo,

ich habe ein VGA/Componentenkabel. Mit diesem Möchte ich mein Dell-Notebook am Fernseher anschliessen.
Wenn ich meinen Camcorder mit dem Componentenkabel anschliesse ist das problemlos möglich.
Aber bei meinem Notebook kommt immer die Meldung am TV, dass kein Videosignal empfangen wird.

Ich habe das bei einem Windows-Notebook und einem Linux-Notebook getestet. Immer das gleiche Ergebnis..
Beim Notebook drücke ich immer die "Fn"-Taste und die zugehörige F-Taste, damit der Bildausgang über VGA stattfinden soll.

Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache?
 

Galaxydriver

treuer Stammgast
Habe die Fotos vom Kabel jetzt hochgeladen!
 

Anhänge

  • DSC03887.jpg
    DSC03887.jpg
    161,3 KB · Aufrufe: 114
  • DSC03886.JPG
    DSC03886.JPG
    433,2 KB · Aufrufe: 111
  • DSC03885.JPG
    DSC03885.JPG
    407,6 KB · Aufrufe: 113

duffguy

chronische Wohlfühlitis
Aha, VGA to RGB Kabel. Hatte ich früher bei den CAD-Monitoren.

Und dein Fernseher hat RGB Eingänge? Ist selten; ggf. im Handbuch nachschauen.

Hat dein Dell Laptop keinen Composite Ausgang (gelbe Buchse)?
Solche Eingänge sind bei den Fernsehern häufiger.
 

Galaxydriver

treuer Stammgast
Vielleicht handelt es sich hier um ein Verständnisproblem meinerseits:
Ist RGB nicht das gleiche wie ein Component?
Mein Fernseher stellt Component-Steckplätze zur Verfügung und in die habe ich diese RGB-Stecker eingesteckt...
 

duffguy

chronische Wohlfühlitis
Soviel ich weiss, sind bei RGB die Rot-, Grün- und Blau-Signale getrennt.

Bei Composite Video werden alle Signale im selben Kabel übertragen.
Das ist meistens eine gelbe Buchse.


Wie auch immer, dein Laptop sollte schon einen Composite Video Ausgang
haben (oft mit TV-Out oder Video-Out bezeichnet), damit du das Bild
auf den Fernseher bringst.
 

Galaxydriver

treuer Stammgast
Mein Notebook hat aber einen Chinch-Ausgang (weder rot, weiss noch gelb) :(
Darum habe ich es über VGA versucht.
Gibt's eine andere Möglichkeit über mein Notebook ein Videosignal an den TV zu übertragen?
 

Galaxydriver

treuer Stammgast
ja, so einen S-Video-Ausgang hat das Notebook und mein TV.

Heisst das, wenn ich mir so ein Kabel kaufe, dann funktioniert es - oder muß ich da noch was am Bios oder Betriebssystem einstellen?

Übrigens: Danke für die Mühe!
 

duffguy

chronische Wohlfühlitis
Aber gerne. Hab mich doch schliesslich auch mal damit herumgeschlagen...

Mit dem Kabel geht es sicher. Allerdings musst du deinem Linux Treiber
dies auch irgendwo einstellen können.

Falls der Treiber 'nur' eine Kopie des Desktops auf den SVGA Out ausgeben
kann, musst du allerdings die Auflösung sehr wahrscheinlich auf 800x600 runtersetzen. Such mal die Einstellmöglichkeiten durch.


Gerade bei ATI Grafikkarten bhab ich gelesen, dass der closed-source Treiber
des Herstellers mehr kann als der quelloffene.
 
Oben