UTGLR goes D3D

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Neu: D3D9 Driver Version 1.3

Download | zip - 107 KB

These binaries were built with a newer compiler and require Windows 2000 or later.

Infos

  • New D3D9 renderer builds with a few new features.
  • Selection in the editor is supported.
  • Lines are buffered for faster line drawing.
  • The SmoothMaskedTextures option will use alpha to coverage if AA is enabled with 4 or more samples,
  • UseFragmentProgram is enabled, and running on an ATI or NVIDIA card that supports this feature in D3D9.

Quelle
 
B

Brummelchen

Gast
d3d10 eben ausgepackt und gestartet - es verlangt explizit zusätzlich "d3dx10_43.dll"
sowie das "Microsoft Visual C++ 2010 Redistributable Package"
https://www.supernature-forum.de/960866-post256.html
Allerdings schmiert UT99 mit einer Meldung ab:
Init: Initializing Direct3D failed.

History: UWindowsViewport::TryRenderDevice <- UWindowsViewport::OpenWindow <- UGameEngine::Init <- InitEngine
Das könnte damit zusammenhängen, dass meine Nvidia noch kein DX10 kann.
Bislang bin ich auch mit DX8 unterwegs, weil DX9 irgendwie nie richtig klappte.
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
UT startet bei mir auf Grund der fehlenden Datei auch nicht.
Bei mir gibt es die Dateien von d3dx10 bis d3dx10_42 und d3dx11_42.dll
 
Oben