Unterwasser-MP3-Player

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
MP3-Player mit Knochen-Kopfhörer

Finis hat mit dem SwiMP3-Player ein mobiles Abspielgerät vorgestellt, das auf die herkömmlichen Kopfhörer verzichten kann: Es nutzt die Eigenschaft des menschlichen Körpers, den Ton auch über Knochenvibration am Schädel hörbar zu machen.

Finis hat den wasserfesten SwiMP3 denn auch vornehmlich für Schwimmer und andere Nutzer konzipiert, bei denen herkömmliche Kopfhörer zu schnell kaputt oder verloren gehen könnten. Der MP3-Player wird zur Benutzung um den Kopf geschnallt, wobei das Bedienpanel am Gerät angebracht ist.



Die genaue Speicherkapazität gab der Hersteller nicht an - er teilte lediglich mit, dass ungefähr 30 Songs gespeichert werden können. Neue Songs werden per USB-Kabel übertragen. Zur Akkulaufzeit wurden keine Angaben gemacht.

Der SwiMP3 soll über www.swiminfo.com und andere Händler für 249,99 US-Dollar ab sofort erhältlich sein und wird zusammen mit einer Schwimmbrille von Finis ausgeliefert.

Quelle
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Das weiß ich nicht, aber sicher wird er da auch funzen.

Vielleicht kann man ihn auch unter besonders harten Bedingungen einsetzen:

Im Camp - Holt mich hier raus....... :D
 

NOW

fühlt sich hier wohl
Also wenn das mal 30m Wassertiefe aushält, dann werden meine Tauchgänge noch entspannter!
Wird ja wohl nicht mehr lange dauern, wenn schon 10m (Schnorchel gerät) möglich sind..
 
Oben