[Ubuntu] Wie auf einem IBM R50p Wlan mit WPA einrichten?

Twoing

treuer Stammgast
Wie auf einem IBM R50p Wlan mit WPA einrichten?

Saü Zäme

Ich bin auf der Suche nach einem Ubuntu 6.06.x User, der ein IBM R50p Thinkpad hat und dort erfolgreich mit WPA-PSK im Wlan surft.
Gibt es auf dieser Welt jemand der alle diese Kriterien erfüllt? Wenn ja, bitte mache hier doch deine Konfiguration publik.
Danke.

Ich habe mir nämlich schon in diversen Foren die Finger wundgeschrieben und gesucht. Unter Breezy hat es miserabel funktioniert, aber wenigstens hat es.
 

ZuluDC

assimiliert
Hoi Twoing

Sorry, an läppi han i nööd, wireless no niä i dä finger gha und WPA-PSK tönt irgendwie au nur gförli für mi :)

Ainäwääg, vilicht helfät Dir jo diä Links trotzdem äs bizzli witer won i gfundä ha...

Link 1
Link 2
Link 3

Für Deutschsprechende:
Es besteht kein Grund zur Verzweiflung wenn Sie die oben verwendete Sprache nicht verstehen! Es handelt sich um eine sehr alte überlieferte Sprache, die man erst nach jahrzehntelangem Trainig erlernen kann. :D :ROFLMAO:
 

Smuggler

schläft auf dem Boardsofa
Ist eigentlich ganz einfach.
Du braucht eigentlich nicht mehr die wpaconfig selber beschreiben ....

Erstmal wieder per Draht zum installieren von Software geh´n (aber WLAN hardwaremäßig aktiv lassen, nicht ausschalten)- alle Quellen auswählen und aktuallisieren. Dann sucht du mal mit dem Begriff "network" den "networkmanager". Den installieren und schauen, ob du neben deinem gewohntem Netzwerksymbol oben rechts nun noch ein zweites hast. Wenn ja, einfach draufklicken, deine WLAN-Schnittstelle auswählen und einrichten - das war´s schon. Jetzt zur besseren Übersicht noch das "alte Netzwerksymbol" oben rechts löschen - fertig.

Screenshots kann ich jetzt nicht liefern - sitze im Büro und warte auf mein Meeting - evtl. heute Abend - wenn dann noch notwendig ....
 

Smuggler

schläft auf dem Boardsofa
Schau mal die Bilder an - die paar kleinen Pakete installierst du (der Deamon startet nach der Installation automatisch) - erster Schritt fertig.

Danach klickst du auf das Symbol des Networkmanagers und richtest ganz einfach mit der Angabe von ESSID, Verschlüsselungsmethode und Eingabe deines "Schlüssels" dein WLAN ein - geht noch einfacher als unter W... - zweiter Schritt fertig.
 

Anhänge

  • networkmanager.jpg
    networkmanager.jpg
    24,9 KB · Aufrufe: 187
  • panelobenlinks.jpg
    panelobenlinks.jpg
    2,1 KB · Aufrufe: 156

Smuggler

schläft auf dem Boardsofa
Mahlzeit lieber Hans-Peter (könnte auch fast sagen - "Hallo Nachbar..")

Na klar bin ich mir sicher - bei mir is´es so!

Probier´s doch mal aus...:)
 
Oben