Ubuntu und Windows XP

_andi_

fühlt sich hier wohl
Hallo!

Hoffe meine Frage passt in dieses Rubrik.

Also ich möchte auf meinen Laptop auf dem schon Windwos XP SP2 installiert ist zusätzlich noch Ubuntu installieren. Sollte soweit ja kein Problem sein.

Jedoch habe ich eine Frage zu den Partitionen. Nämlich derzeit habe ich zwei Partition:

C:WinXp
D:Daten

Ich brauch natürlich Platz für Ubuntu, ich habe mir gedacht ich gehe in Windows in die Computerverwaltung und lösche dort die Partition D. Nachdem ich dies erledigt habe, möchte ich mir in den freigeworden Platz eine neue Partition D anlegen jedoch kleiner als zuvor und auf FAT32 formatieren.
Danach möchte ich mir in den übrigen Platz ubuntu installieren.
Ich denke es müsste so funktionieren, oder habe ich etwas vergessen bzw. was muss ich dabei beachten?

Wäre nett, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet.

Danke schon im Voraus.

mfg

andi
 

compired

schläft auf dem Boardsofa
Genau so geht es.

Du solltest bei dem freien Platz beachten, dass du für Ubuntu drei Partitionen einrichten wirst, eine für's System, eine als Auslagerungsdatei (Swap) und eine als Vereichnis für deine eigenen Daten (home),

d.h. du wirst nach der Installation folgendes Bild haben:

1. C
2. D (FAT32)
3. Ubuntu-System (ext3)
4. swap
5. home (ext3)

:)
 

_andi_

fühlt sich hier wohl
Ich dachte eher daran nur zwei Partitionen für ubuntu zu machen (eine swap partition und eine für das root-filesystem). ich habe vor auf die fat32 partition meine persönlichen dateien zu speichern um mit beiden betriebssystemen darauf zugreifen zu können.

dürfte ja eigentlich kein problem sein oder?

mfg

andi
 

compired

schläft auf dem Boardsofa
Ich hab' es so eingerichtet, wie ich es beschrieben habe.

Vermutlich wird es aber auch ohne home-Partition gehen.

:)
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
_andi_ schrieb:
Ich dachte eher daran nur zwei Partitionen für ubuntu zu machen (eine swap partition und eine für das root-filesystem). ich habe vor auf die fat32 partition meine persönlichen dateien zu speichern um mit beiden betriebssystemen darauf zugreifen zu können.

dürfte ja eigentlich kein problem sein oder?

mfg

andi

Sicher. Das steht Dir völlig frei.
 
Oben