[Ubuntu] Ubuntu 6.06 - VMware

Blackthorne

assimiliert
Ubuntu 6.06 - VMware

Hallo,

ich hatte Ubuntu 5.10 zusammen mit VMware installiert und alles hat soweit auch gut geklappt.

Jetzt habe ich auf 6.06 umgestellt und auch VMware neu installiert. Leider funktionieren nun 2 Dinge nicht mehr:

Zum einen bekomme ich beim Start von VMware die folgende Meldung:

Failed to open sound device /dev/dsp: Device or resource busy
Virtual device sound will start disconnected.


Zum anderen ist es mir nicht möglich, per Windows-Explorer über das Netzwerk auf die anderen Partitionen des Rechners zuzugreifen. Ich bekomme z.B. beim Versuch, auf die Partition F zuzugreifen, die foldende Meldung:

Auf \\Xpblackthorne\F kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkrecource zu verwenden. Wenden sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob Sie über Berechtigungen verfügen.

Das Gerät ist nicht bereit.


:)
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Läuft VMware unter Linux und XP in der VMWare oder anders herum?

Zum ersten:
lsof /dev/dsp

Zeigt an, welche Prozesse auf das Gerät zugreifen.

Zum zweiten:
Ich würde hier auf die Samba-Konfiguration tippen.
 

Q_len

fühlt sich hier wohl
also falls du das "shared network" meinst - das gibts nicht mehr

klappt aber mit samba viel besser, falls nötig poste ich eine kurze smb.cfg


zum sound kann leider nichts beitragen
 
Oben