[Ubuntu] Schriftbild bei Firefox 2.0

Blackthorne

assimiliert
Schriftbild bei Firefox 2.0

Hallo,

ich habe ein Upgrade auf Firefox 2.0 vorgenommen. Leider ist das dabei gleichzeitig veränderte Schriftbild nicht mehr so (schön) wie vorher.

Lässt sich die Schrift beim Firefox verändern?

:)
 

Hans- Peter

dem Board verfallen
Hast Du die Microsoft-Fonts (msttcorefonts) installiert?

Mußt Du machen, dann in den Einstellungen unter Inhalt Standard-Schriftart Times New Roman Größe 16 einstellen, unter Erweitert wie im Bild.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto-Schriftarten.png
    Bildschirmfoto-Schriftarten.png
    37,9 KB · Aufrufe: 445

Blackthorne

assimiliert
Ich arbeite seit einiger Zeit nur noch mit Linux (Ubuntu). Ich vermute, die Installation irgendwelcher Microsoft-Produkte wird hier nicht weiterhelfen, oder?

:)
 

Hans- Peter

dem Board verfallen
Das sind keine Microsoft Produkte, sondern True Type Fonts, die nun mal überall benutzt werden, Arial, New Times Roman und ein paar mehr.

Du installierst sie einfach und wirst feststellen, daß sich das Schriftbild verbessert.

Schriften - ubuntuusers Wiki
 

Smuggler

schläft auf dem Boardsofa
Doch, hilft weiter.

Kannst du bei ubuntu entweder über synaptic oder via apt machen:

sudo apt-get update
sudo apt-get install msttcorefonts

Dann hast du einige Standard-Schriften, wie sie bei Windows verwendet werden, auch bei dir im "Schriftenordner" (schau mal im Gnome-Kontrollzentrum).
Alternativ kannst du auch die Schriften aus einem Windows-PC aus dem Ordner C:\Windows\Fonts auf einen USB-Stick kopieren und dann übers Gnome-Kontrollzentrum mit "copy and paste" einfügen.
Bei diesen Schriften ist dann z.B. Times New Roman, Arial, etc. dabei ....

Viel Erfolg
 

Threepwood

UnBunt.
Moin..

doch, genau das tut es unter Linux: weiterhelfen! Die CoreFonts sind über apt erreichbar/installierbar.

LG


// Edith sagt: lol.. gleich dre auf einmal ;)
 

Blackthorne

assimiliert
Hans- Peter schrieb:
Hast Du die Microsoft-Fonts (msttcorefonts) installiert?

Mußt Du machen, dann in den Einstellungen unter Inhalt Standard-Schriftart Times New Roman Größe 16 einstellen, unter Erweitert wie im Bild.


Ich habe die msttcorefonts jetzt installiert und, wie du beschrieben hast, als Standard-Schriftart Times New Roman 16 eingestellt. Wenn ich dann allerdings unter "Erweitert" die von dir vorgeschlagenen Einstellungen vornehme, stellt sich auch der Standard auf Arial an, d.h. Serif und Standard sind bei mir zwangsläufig identisch.

Insgesamt war der Tipp jedoch sehr gut, das Schriftbild ist jetzt wieder ok.

Vielen Dank!

:)
 

Hans- Peter

dem Board verfallen
Blackthorne schrieb:
IWenn ich dann allerdings unter "Erweitert" die von dir vorgeschlagenen Einstellungen vornehme, stellt sich auch der Standard auf Arial an, d.h. Serif und Standard sind bei mir zwangsläufig identisch.

Das hatte ich auch schon, mal ja, mal nicht, keine Ahnung, woran das liegt...
 

vatana

kennt sich schon aus
Hallo – ich bin vor einer Woche v. Windows auf Kubuntu (6.10) umgestiegen u. bin echt begeistert.

Stehe natürlich vor einem Haufen von Neuerungen (leider auch Problemen), aber nach u. nach wird es schon werden. Allerdings habe ich ein großes Problem m. den Schriften, dass mir „Kopfschmerzen“ bereitet. Unter der Konsolle mit:

1 apt-get install msttcorefonts

u.a. die fonts Arial u. Verdana nachinstallieren. Unter Kubuntu (sudo apt-get install msttcorefonts) erreiche ich in der Konsole folgende Ausgabe:

1 Paketlisten werden gelesen... Fertig
2 Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
3 Paket msttcorefonts ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen
4 Paket referenziert. Das kann heißen, dass das Paket fehlt, dass es veraltet
5 ist oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.
6 E: Paket msttcorefonts hat keinen Installationskandidaten

Da ich wie gesagt noch neu bin und es mir auf die fonts Arial u. Verdana ankommt, wäre es toll, wenn ihr mir helfen könnet. Wie od. woher bekomme ich einen Installationskandidaten her?

Besten Dank im voraus.
 

vatana

kennt sich schon aus
deb UNI•C edgy main restricted
deb-src UNI•C edgy main restricted

## Major bug fix updates produced after the final release of the
## distribution.
deb UNI•C edgy-updates main restricted
deb-src UNI•C edgy-updates main restricted

## Uncomment the following two lines to add software from the 'universe'
## repository.
## N.B. software from this repository is ENTIRELY UNSUPPORTED by the Ubuntu
## team, and may not be under a free licence. Please satisfy yourself as to
## your rights to use the software. Also, please note that software in
## universe WILL NOT receive any review or updates from the Ubuntu security
## team.
# deb UNI•C edgy universe
# deb-src UNI•C edgy universe

## Uncomment the following two lines to add software from the 'backports'
## repository.
## N.B. software from this repository may not have been tested as
## extensively as that contained in the main release, although it includes
## newer versions of some applications which may provide useful features.
## Also, please note that software in backports WILL NOT receive any review
## or updates from the Ubuntu security team.
# deb UNI•C edgy-backports main restricted universe multiverse
# deb-src UNI•C edgy-backports main restricted universe multiverse

deb Index of /ubuntu edgy-security main restricted
deb-src Index of /ubuntu edgy-security main restricted
# deb Index of /ubuntu edgy-security universe
# deb-src Index of /ubuntu edgy-security universe
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Häng ihn lieber als Datei an, sonst sieht das ganze nach der automatischen Umsetzung von Links sehr merkwürdig aus.

Lösch mal die Raute vor den beiden Zeilen mit "universe" und mach noch mal ein apt-get update.
 

vatana

kennt sich schon aus
deb h.t.t.p://dk.archive.ubuntu.com/ubuntu/ edgy main restricted
deb-src url=h.t.t..p://dk.archive.ubuntu.com/ubuntu/]UNI•C[/url] edgy main restricted

Major bug fix updates produced after the final release of the
distribution.
deb h.t.t.p://dk.archive.ubuntu.com/ubuntu/ edgy-updates main restricted
deb-src h.t.t.p://dk.archive.ubuntu.com/ubuntu/ edgy-updates main restricted

Uncomment the following two lines to add software from the 'universe'
repository.
N.B. software from this repository is ENTIRELY UNSUPPORTED by the Ubuntu
team, and may not be under a free licence. Please satisfy yourself as to
your rights to use the software. Also, please note that software in
universe WILL NOT receive any review or updates from the Ubuntu security
team.
deb h.t.t.p://dk.archive.ubuntu.com/ubuntu/ edgy universe
deb-src h.t.t.p://dk.archive.ubuntu.com/ubuntu/ edgy universe

Uncomment the following two lines to add software from the 'backports'
repository.
N.B. software from this repository may not have been tested as
extensively as that contained in the main release, although it includes
newer versions of some applications which may provide useful features.
Also, please note that software in backports WILL NOT receive any review
or updates from the Ubuntu security team.
deb h.t.t.p://dk.archive.ubuntu.com/ubuntu/ edgy-backports main restricted universe multiverse
deb-src h.t.t.p://dk.archive.ubuntu.com/ubuntu/ edgy-backports main restricted universe multiverse

deb h.t.t.p://security.ubuntu.com/ubuntu edgy-security main restricted
deb-src url=h,t,t,p://security.ubuntu.com/ubuntu]Index of /ubuntu[/url] edgy-security main restricted
deb h.t.t.p://security.ubuntu.com/ubuntu edgy-security universe
deb-src h.t.t.p://security.ubuntu.com/ubuntu edgy-security universe


Und das bekomme ich nach "apt-get update":

vatana@vatana-desktop:~$ apt-get update
E: Konnte Lockdatei /var/lib/apt/lists/lock nicht öffnen - open (13 Permission denied)
E: Kann kein Lock auf das Listenverzeichnis bekommen
vatana@vatana-desktop:~$


Und das bekomme ich nach "sudo apt-get update":


vatana@vatana-desktop:~$ sudo apt-get update
Password:
Hole:1 htt.p://dk.archive.ubuntu.com edgy Release.gpg [191B]
OK htt.p://dk.archive.ubuntu.com edgy/main Translation-de
OK htt.p://dk.archive.ubuntu.com edgy/restricted Translation-de
Hole:2 htt.p://dk.archive.ubuntu.com edgy-updates Release.gpg [189B]
Ign ht.tp://dk.archive.ubuntu.com edgy-updates/main Translation-de
Ign ht.tp://dk.archive.ubuntu.com edgy-updates/restricted Translation-de
OK htt.p://dk.archive.ubuntu.com edgy Release
OK ht.tp://dk.archive.ubuntu.com edgy-updates Release
Hole:3 ht.tp://security.ubuntu.com edgy-security Release.gpg [191B]
Ign htt.p://security.ubuntu.com edgy-security/main Translation-de
Ign htt.p://security.ubuntu.com edgy-security/restricted Translation-de
OK ht.tp://dk.archive.ubuntu.com edgy/main Packages
OK htt.p://dk.archive.ubuntu.com edgy/restricted Packages
OK ht.tp://security.ubuntu.com edgy-security Release
OK h.ttp://dk.archive.ubuntu.com edgy/main Sources
OK htt.p://dk.archive.ubuntu.com edgy/restricted Sources
OK ht.tp://dk.archive.ubuntu.com edgy-updates/main Packages
OK h.ttp://dk.archive.ubuntu.com edgy-updates/restricted Packages
OK htt.p://dk.archive.ubuntu.com edgy-updates/main Sources
OK htt.p://dk.archive.ubuntu.com edgy-updates/restricted Sources
OK ht.tp://security.ubuntu.com edgy-security/main Packages
OK htt.p://security.ubuntu.com edgy-security/restricted Packages
OK ht.tp://security.ubuntu.com edgy-security/main Sources
OK ht.tp://security.ubuntu.com edgy-security/restricted Sources
Es wurden 381B in 0s geholt (618B/s)
Paketlisten werden gelesen... Fertig
vatana@vatana-desktop:~$
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Da stimmt auch was nicht, weil in der Ausgabe von apt-get update die Universe - Verzeichnisse gar nicht auftauchen. Und zwar weder als Erfolg, noch als Misserfolg.

Also bitte noch mal die sources.lst überprüfen. Und wirklich nur die Rauten vor den Einträgen, die mit deb anfangen entfernen!
 
Oben