U3 von USB STick löschen ?

thyral

gehört zum Inventar
Hallo,

ich habe einen U3-USB-Stick von KINGSTON, das nervt mich einfach, dass er jedesmal, wenn ich im in ein Gerät stecke das U3 System lädt.
Der STick ist in zwei Partitionen eingeteillt, die erste ist das System drauf installiert, leider ist es als CD angelegt, so dass ich es nicht einfach löschen kann oder formatieren kann.

Die zweite Partition ist für daten, das ist für mich auch gut so.

Falls jemand fragt, warum ich einen U3 kaufe, wenn er mich nervt, ein geschenkten Gaul...

Frage : Wie bekomme ich die erste Partition weg oder die Daten der Partiton runter, damit das Ding nicht mehr automatisch starten kann.

Es gibt kein Schalter, dass er nicht automatisch starte, das habe ich kontrolliert.

THX
 

TBuktu

Senior Member
U3 ist doch eine gute Sache, es gibt nicht alles als portable Applikation
Die Sache mit den 2 Partitionen findest Du oft, auch ohne U3, wenn eine Partition einfach PW-geschützt werden soll.
In der Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung siehst Du die Organisation und kannst sie auch plattmachen

Gruss
Tim
 

Razorblade

SNF-Inventarnr. #9356663
Also ich halte U3 recht nützlich, wenn ich mal auf einem anderen Rechner arbeite, dass ich meine gewohnte Arbeitsumgebung gleich habe.
Daheim nervt das aber auch also hab ich folgendes gemacht, vieleicht hilfts euch ja auch:

CD Autorun Deaktivieren
Alternativ (weil auf dem Rechner meiner Schwester Autorun Aktiviert sein "muss") halte ich dort halt die "Shift"-Taste gedrückt, und steck ihn dann an.
 
Oben