Fernsehen TV-Serien gesucht

SoKoBaN

B.Ohlsen der alte Schwede
Teammitglied
Wow, erstmal vielen Dank an Alle.
Ist ja jede menge Input. Ich werde mir zu den Vorschlägen mal entsprechend die Plots durchlesen.

Momentan bin ich tatsächlich erstmal, auch mangels kurzfristiger Alternativen, an The Dead Zone hängen geblieben.

Ich hab sicher nichts, gegen Erotik oder ne Sex-Szene in einem Film.
Aber so derartig Plump dargestelltes Rumgeficke wie es in diesem angeblich epischen GoT gezeigt wird, wirkt auf mich abstoßend.
Ich meine, McCoy hätte es bestimmt auch gern mit Uhura auf dem Navigator Stuhl der Enterprise getrieben. Nur das man es halt nicht gezeigt hat.
 

Kabelmichi

chronische Wohlfühlitis
Also meine viel geliebten Serien sind:

Prison break.
pretty little Girls (160 Folgen)
Haus des Geldes
 

shinshan

optimistischer Pessimist
Lucifer - Bis zur Mitte der dritten Staffel ist die Serie topp, aber dann verflacht die Serie zunehmend.
 

shinshan

optimistischer Pessimist
A-List - Englische Mysteryserie, sehr kurze Folgen; leider nur eine Staffel bis jetzt, hoffe aber, dass es weitergeht
 

Zerba

fühlt sich hier wohl
Über Weihnachten und Neujahr habe ich mir Bosch angesehen.
Habe damit schon angefangen als die Serie herausgekommen ist. Bin dann aber nach 3 oder 4 Folgen ausgestiegen. Dachte mir wenn es fünf Staffeln gibt und die Bewertungen gut sind, kann ich es ja nochmal versuchen.
Mir hat es dann eigentlich sehr gut gefallen. & Staffel kommt dann auch im April.
Danach habe ich nach The Americans geschaut. Bosch gefiel mir besser, The Americans kann man sich aber auch ansehen wenn sonst nichts auf der Liste steht;)
 

SoKoBaN

B.Ohlsen der alte Schwede
Teammitglied
Nun denn...
Nachdem ich mit The Death Zone durch war, kam zum Glück die neue Staffel von The Good Doctor.
Zwischenzeitlich hab ich mir dann im zweiten Anlauf mal Star Treck Discovery angeguckt. Dazu muss ich sagen, das die erste Season recht gut war. Die Zweite wurde dann schon flacher und die dritte und letzte Season im wahrsten Sinne der letzte Rotz. So ein abartiges rumgeflenne in den unpassendsten Momenten und derartig viel vor Gefühlsduselei triefenden Szenen gehen gar nicht. Ich war froh, als es ein Ende hatte.

Nun guck ich zum drölfzigsten Male Stargate Universe an, mit dem Wissen das es mich mit Ende Season 2 wieder aufregen wird, das es nicht weiter ging. Hernach werd ich mir mal Star Trek Picard ansehen, in der Hoffnung, es wird nicht so grässlich wie das Discovery.

Und dann, ja dann steht ich wieder auf'm Schlauch. Dann werde ich mir mal ein paar der Vorschläge genauer angucken. ;)
 
Oben