TravelMate 4072Wlmi

Frederick

nicht mehr wegzudenken
Hallo,ich bin mir nicht sicher ob das reinpasst,
jedenfalls hab ich eine technische Frage zu einem Acer Laptob
TM 4072WLMi,also auf der Website von acer steht das ein Intel GMA 900 als Grafikkarte eingebaut ist.
Also ich hab mir so eins gekauft und im Gerätemanager steht aber eine
ATI Radeon X1300,aber der Rest in der Konfiguration stimmt.
Hat vielleicht ausser mir noch jemand dieses Modell?
Bzw.kann es sein das es da Unterschiede zwischen Chipsatz und Grafikkarte gibt?
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Der Chipsatz hat zwar eine Grafikfunktion, aber die muss nicht zwangsläufig genutzt werden:
Der Hersteller kann einen alternativen zusätzlichen Grafikchip verbauen.
 

Frederick

nicht mehr wegzudenken
ich bin bloss verwirrt deswegen
hab gedacht ich hab mich im Modell geirrt
aber ist das richtige
mich würde es bloss nerven wenn das 4072LMi Standard in zwei Grafikkartenvarianten verkauft wird und ich hab jetzt das Modell mit ATI
aber vielleicht haben die acer leute auch wie du sagst einen 2.chipsatz reingebaut
das würde mich halt interessieren
 

Frederick

nicht mehr wegzudenken
eigentlich nicht
ich meine das was mich nervt ist dass ich das gefühl hab es gibt
dieses Modell 4072Wlmi auch noch mit dem Intel GMA 900 Chipsatz
und ich hab das andere erwischt,hab ich irgendwie nicht damit gerechnet
dass mir das passieren könnte
weil ich wollte eigentlich den Intel Chipsatz
oder die haben das wirklich erweitert dann wärs mir egal
aber auf der website steht nichts davon das find ich irgendwie fuck
aber ich denk mal das mit dem linuxsupport kommt vielleicht noch
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
ot:
Hör mal, das ist nicht mehr lesbar, was Du da schreibst. Punkt, Komma und Großbuchstaben machen das Lesen echt schöner.


Im Zweifelsfall frag noch mal den Händler und schau im Handbuch nach:
Entweder, es ist irgend ein Sondermodell, was auf der Acer - Homepage nicht aufgeführt wird (möglich?), oder da wurde was verwechselt.
 

koloth

Chef-Hypochonder
Du vergleichst Äpfel mit Birnen.

Die X1300 ist eine zusätzliche Grafikkarte, der GMA steckt direkt im Mainboardchip.
Wenn der Rest identisch ist, also incl. Mainboard, aktivier den GMA im Bios, wenn er Dir lieber ist.

3D Mark 06 im Vergleich
Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 900 - 60 Punkte (min)
ATI Radeon Xpress 200M - 140 Punkte
Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950 - 170 Punkte <--- den willst Du haben
ATI Mobility Radeon X300 - 200 Punkte
ATI Mobility Radeon X600 - 280 Punkte
ATI Mobility Radeon 9700 - 280 Punkte
ATI Mobility Radeon X1300 - 560 Punkte <--- das hast Du jetzt.
 

Frederick

nicht mehr wegzudenken
Das gleiche was du sagst haben mir die Händler eigentlich auch gesagt.
Aber im Nachhinein hat dann noch irgendjemand behauptet es gäbe wirklich zwei unterschiedliche 4072WlMi.
Aber eigentlich kann das nicht sein,warum sollten Acer das machen.
Wahrscheinlich ist es so wie du sagst.
Aber ich ich kann über das Phoenix-Bios den Intel Chipsatz nicht aktivieren.
Aber das Bios kann man ja sicher updaten.
Es wird bloss die Videomemory 64mb angezeigt die man offenbar ändern kann.
Also ich hab ein Phoenix-Bios mit der Version 3A22.
@koloth
und da bist du dir sicher oder vermutest du das bloss?
 
Zuletzt bearbeitet:

koloth

Chef-Hypochonder
Das Bios mit Revisionsnummer nutzt, zum gegenwärtigen Zeitpunkt, gar nichts.

Mainboard / Chipsatz wäre wichtig.

Der Videomemory bezeichnet den Anteil am RAM, den sich eine shared Grafikkarte vom RAM als Videospeicher abknabbert.


Du hast ja selbst gesagt, dass der Rest der Konfiguration stimmt. Insofern vermute ich es ziemlich sicher. :D
 

Frederick

nicht mehr wegzudenken
Also das bios ist vom 6.9.06.
Ich hab keine Ahnung wie der Chipsatz heisst,
ich find im Bios keine Bezeichnung.
Und auch nicht im Gerätemanager.
Mit Aida32 find ich das auch nicht raus.Da bräuchte ich mal ein aktuelleres Tool.
Kennt jemand vielleicht eins?
 
Zuletzt bearbeitet:

Duftie

assimiliert
Korrigiere mich bitte, wenn ich es falsch verstanden habe:

Du hast ein Notebook mit einer höherwertigen Ausstattung bekommen ("richtige" ATI Grafikkarte statt OnBoard Intel) und bist damit nicht zufrieden? Wo genau liegt denn das Problem?

Das TM 4072WLMi gibt es nach Preisliste nicht mit der ATI X1300, hast Du vielleicht ein TM 4222WLMi geliefert bekommen?:D
 

Frederick

nicht mehr wegzudenken
Knuffi schrieb:
Korrigiere mich bitte, wenn ich es falsch verstanden habe:

Du hast ein Notebook mit einer höherwertigen Ausstattung bekommen ("richtige" ATI Grafikkarte statt OnBoard Intel) und bist damit nicht zufrieden? Wo genau liegt denn das Problem?

Das TM 4072WLMi gibt es nach Preisliste nicht mit der ATI X1300, hast Du vielleicht ein TM 4222WLMi geliefert bekommen?:D
Nein das kann nicht sein das 4222WLMi ist teurer und hat einen Intel Core Duo.
Wo das Problem liegt?
Ich hab gedacht wenn ich mir das Laptob kaufe hab ich dann
den Intel GMA 900.Aber jetzt hab ich die ATI.
Weil das 4072 Modell in 3 verschiedenen Varianten verkauft wird.
Ich finds blöd dass man das als Käufer nicht vorher wissen kann
was für eine Grafikkarte in dem 4072WLMi drin ist.
Bevor ich das gekauft hab hab ich mich informiert und auf acer.de
steht ja auch wie du sagst das es laut Liste den Intel GMA 900 drin hat.
Das weiss man dann erst wenn mans gekauft hat,und für den Händler ist es dann aber keine Umtauschgrund.
Weil ich bei dem technischen Support nachgefragt hab,und die haben gesagt
es gibt das Travelmate 4072WLMi mit ATI,NVidia und Intel Grafikkarte.
Also 3 verschiedene Ausführungen aber genauso teuer.Aber das steht ja auf der Website überhaupt nicht.Und die Händler bzw. die Lieferer haben die Notebooks original verpackt und wollen da nicht vorher nachschauen nach der Seriennummer.Über die erfährt man dann welchen Typ von dem 4072 man hat.
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Aha, interessant.
Trotz dem bitte etwas mehr Mühe geben mit der Beitragsgestaltung im Bereich Rechtschreibung, Zeichensetzung und Formatierung:

Es heißt Laptop mit "p" am Ende ;).
 

Frederick

nicht mehr wegzudenken
Man kann es also wirklich vorher nicht wissen.
Es sei denn die Händler erklären sich bereit die Verpackung vorher zu öffnen.
Dann sieht man die SNummer und ruft den technischen Support an.
Die können dir sagen welche Grafikkarte drin ist.
In meinem Fall versteht das jetzt keiner warum ich den Intel GMA 900 lieber haben möchte als die ATI.
Aber wenn sich jemand anders das 4072 kauft und hat dann den Intel GMA 900
drin hat er genausoviel bezahlt und schlechtere Leistung als die NVidia zum Beispiel.
Ich wollt lieber was schlichteres daher hat mir der Intel GMA 900 zugesagt.
Und die ATI ist mehr sowas in Richtung spielen und HighEnd und so.
 

Duftie

assimiliert
Naja, aber Du mußt ja nicht damit spielen und wenn Acer die "billigste" Konfiguration anpreist, ist es doch auch nicht schlimm, wenn Du eine höherwertige Ausstattung bekommst...
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Knuffi schrieb:
Naja, aber Du mußt ja nicht damit spielen und wenn Acer die "billigste" Konfiguration anpreist, ist es doch auch nicht schlimm, wenn Du eine höherwertige Ausstattung bekommst...

Außer man hatte besondere Gründe:
So ist mir als Linuxnutzer Intel alle mal lieber als Nvidia oder gar ATI, weil einfach die Treiber wesentlich besser sind, bzw. bei ATI schlicht nicht vorhanden sind.

Daher kann ich den Ärger schon verstehen.
 

Frederick

nicht mehr wegzudenken
Ich weiss ja nicht ob das hier reinpasst aber was ist eigentlich mit
Ubuntu?
Hab letzens mir eine kostenlose CD von der Version 6.06 besorgt.
Ist das eine Linux-Distribution?
Es nimmt bloss 2GB als System.Ist das die Minimalinstallation?
Und was sind die Unterschiede zu Suse Linux?
Und was für ein Dateisystem?
 

Frederick

nicht mehr wegzudenken
koloth schrieb:
Du vergleichst Äpfel mit Birnen.

Die X1300 ist eine zusätzliche Grafikkarte, der GMA steckt direkt im Mainboardchip.
Wenn der Rest identisch ist, also incl. Mainboard, aktivier den GMA im Bios, wenn er Dir lieber ist.
Deine Vermutung ist also doch falsch.Hab ich anfangs auch erst gehofft dass du recht hast.Aber der Intel GMA steckt nicht im Mainboardchip.
Er ist genauso wie die ATI eine Onboard Grafikkarte.
3D Mark 06 im Vergleich
Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 900 - 60 Punkte (min)
ATI Radeon Xpress 200M - 140 Punkte
Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950 - 170 Punkte <--- den willst Du haben
ATI Mobility Radeon X300 - 200 Punkte
ATI Mobility Radeon X600 - 280 Punkte
ATI Mobility Radeon 9700 - 280 Punkte
ATI Mobility Radeon X1300 - 560 Punkte <--- das hast Du jetzt.
Kannst du dazu vielleicht mal den Link posten?
Könnte man auch noch ältere Grafikkarten vergleichen z.b. die GForce4MX?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben