[Tools] Antispamprogramm - welches ist gut??

Maliko

Vormals Nightstalker
Antispamprogramm - welches ist gut??

Ich hab mal wieder ein Problem. Und zwar suche ich ein Antispamprogramm, welches die E-Mails die Reinkommen, und den Posteingang selbst überwachen. Mit dem Posteingang selbst meine ich, das das Tool auf Knopfdruck den Posteingang nach Spam durchsuchen soll (wie ein Antivierenprogramm halt). Das Problem ist, wir bekommen die Mails z.T. 5 - 6 Mal, und mein Chef ist zu faul die Dinger alle einzelnd zu löschen. Da wir am Tag allerdings ungefähr 100 - 200 Spammails haben, die durch den Spamfilter von Outlook gelangen brauchen wir ein gutes Antispamtool. Ich hab nämlich auch keine Lust, das jedes Mal wenn ich meine E-Mails kontroliere erst mal nen haufen Spam killen darf.

Und ja. Mein Chef geht mir mal wieder tierisch auf den Keks. Aber das kennt man ja schon.

Würde mich freuen, wenn ihr mir das ein oder andere Programm empfehlen könnt. Kann auch was kosten (oh Wunder - Chef will für ein Programm Geld ausgeben) sollte aber nicht zu teuer sein (ich habe keine Ahnung, was er unter teuer versteht - ich denke mal nicht mehr als 20 Euro). Desweiteren will mein Chef unbedingt ein Eingabemöglichkeit, wo er selber begriffe wie Sex, Schwanz, Mö*e etc eingeben kann. Sprich er soll auch den Inhalt der E-Mail kontrollieren.

Der Typ bringt mich irgendwann noch mal ins Grab. *heul*

Danke schon mal für die Hilfe
 

Maliko

Vormals Nightstalker
*heul* Kann sich da mal sonst noch jemand zu der Software äußern?? Mein Chef will sich nicht auf die Meinung von einer Person verlassen (irgendwann bringe ich ihn noch um). Also hat sonst noch jemand erfahrungen mit dem Programm??
 

Cliffhanger17

fühlt sich hier wohl
K9

Hallo,

kann mir jemand erklären wie ich K9 konfigurieren muss ? Ich benutze zurzeit MS Outlook als Standard-E-Mail-Programm...

Würde mich über Hilfe sehr freuen.

Gruss
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Ich mache es mir mal einfach. :D

Allerdings ist MS Outlook unter den Mailclients nicht der Hit in Dosen. Ich benutze Thunderbird mit entsprechenden Erweiterungen Spamato4Thunderbird und Adblock plus. Das funzt echt gut! (y)
 

Cliffhanger17

fühlt sich hier wohl
Danke dir Gamma Ray für die Info.

Ich benutze MS Outlook deshalb weil ich es auch beruflich benötige und dadurch auch nicht aus der Übung komme:D

Merci nochmals für den Link:) :)
 

Cliffhanger17

fühlt sich hier wohl
Hey Gamma,

ich brauch nochmal kurz deine Hilfe. Zu der Anleitung hab ich noch eine Frage:

Bei den E-mail-Konten bei MS Outlook gebe ich bei Posteingangsserver "localhost" ein ist klar. Aber was genau muss bei Postausgangsserver drin stehen ? Etwa "mailto.t-online.de" ??? Und wie genau sieht die Eingabe bei Benutzername aus ? Muss ich die Schrägstriche mit rein schreiben ??

Ich hätte so gedacht: "t-online/110/Mein name" !!??

Wär da nochmal dankbar wenn mir jemand hilft. Bin da leider noch nicht so bewandert ...

Viele Grüße
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Eintrag Benutzernamen ersetzen durch mailserv/110/Kontoname
Kontoname ist der Wert, welcher vorher in diesem Feld stand.

Hinter mailserv kommt der SMTP-Anschluss des Providers. Das kann auch 25 sein, z.B. bei 1%1. Aber die Einstellungen des Providers hast du ja.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hast Du Dich mal durch die von Gamma-Ray verlinkte Anleitung gearbeitet? Da steht eigentlich alles drin. Sollte K9 tatsächlich Spam-Mails nicht als solche erkennen, kannst Du sie nachträglich als Spam einstufen, das "merkt" sich das Programm dann.
 

Cliffhanger17

fühlt sich hier wohl
Hallo Herr Supernature,

ja, ich hab mich schon soweit an die Anleitung gehalten, aber irgendwie ist bei mir noch der Wurm drin.

Ich hab mal ein Bild mit dran gehängt, wenn du mal gucken könntest wär schon schön...

Gruss
Cliffhanger 17

 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Wenn du die Anleitung noch mal vergleichst, vielleicht ist es das:
Postausgangsserver (SMTP) = mailserv (bei dir steht dort mail.t-online.de)
 

Cliffhanger17

fühlt sich hier wohl
Gamma-Ray schrieb:
Wenn du die Anleitung noch mal vergleichst, vielleicht ist es das:
Postausgangsserver (SMTP) = mailserv (bei dir steht dort mail.t-online.de)

Hab jetzt mal bei Postausgangsserver statt "mailto.t-online,de" "mailserv" eingegeben. Als ich auf Kontoeinstellungen testen geklickt habe bekam ich wieder eine Fehlermeldung....

 

Cliffhanger17

fühlt sich hier wohl
Gamma-Ray schrieb:
Hast du auf Weitere Einstellungen geklickt und im Feld Posteingangsserver 9999 eintragen? :)

Ja hab ich nun mal gemacht. Dann gehts erst recht nicht :eek: Bekomme dann eine Fehlermeldung für Postein-u. Ausgangsserver...

Oh Mann, ich glaub ich bin zu doof dafür...
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Das mit dem Postausgangsserver wird vorher schon richtig gewesen sein, "mailserv" ist wohl nur der Platzhalter für den Servernamen des jeweiligen Providers.
 

Cliffhanger17

fühlt sich hier wohl
Ich denke auch das das nur Platzhalter sind. Aber welche Bezeichnung muss ich denn nun wo eingeben. Schade, dachte das ging einfacher. Nochmal zur Info ich bin bei T-Online.....

Wenn mir doch noch ein Experte genau sagen könnte was ich wo in den E-mail-Konten genau eintragen muss würde ich mich sehr freuen, denn mit diesen ganzen Spams macht das langsam keinen Spass mehr..

Gruss
Cliffhanger17
 
Oben