Tomb Racer

Wie findest Du "Tomb Racer"?

  • Gut

    Stimmen: 0 0,0%
  • OK

    Stimmen: 0 0,0%
  • Grenzwertig

    Stimmen: 0 0,0%
  • Schlecht

    Stimmen: 0 0,0%
  • Grauenhaft

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1

Cliff McLane

fühlt sich hier wohl
Hallo zusammen!

Hab lange nichts von mir hören lassen, ich hatte zwischenzeitlich nicht die Zeit oder Motivation für TM. :/
Jetzt habe ich aber endlich meinen zweiten (und wahrscheinlich letzten) Track fertiggestellt, den ich schon seit fast 'nem Jahr liegen habe. :)

TOMB RACER
ist ein Adventure-Track (genau, wieder nichts "normales" *g*).

Ihr müsst Euren Weg durch eine Pyramide finden.

Luftaufnahme in 800x600:
totalew.jpg


Klar, sieht man so gut wie nichts drauf... das ist ja gerade der Witz dabei. :)

Deshalb gibt es auch keine Hinweisschilder und ebensowenig ein GPS.
Anders als bei anderen Adventure-Tracks war mir aber wichtig, dass man ordentlich auf die Tube drücken kann, man muss sich also nicht im Schritttempo vorwärtstasten (heißt ja nicht TOMB CRAWLER). Es gibt auch keine Röhrenabschnitte.
Das heißt natürlich alles NICHT, dass man nicht an einigen Stellen verteufelt präzise steuern muss, und bei Euren ersten Gehversuchen müsst Ihr natürlich auch erstmal den richtigen Weg finden.

Also kurz gesagt: Für 'nen Server ist das nix. Aber ich hoffe, der ein oder andere von Euch hat trotzdem Spaß dran, da steckt sehr viel Arbeit drin, wie man sich denken kann. Erstmal die ganze Architektur, und dann habe ich auch noch ein paar schicke Texturen gemacht und einen ägyptischen Mod mofifiziert.

Und hier noch ein weiterer, eher ungewöhnlicher Haken dieser Map: Da alles komplett "drinnen" spielt, herrscht in der Pyramide wahrhaft ägyptische Finsternis, wenn Ihr PC3-Shader aktiviert habt.
Das macht die Map erstens häßlich (alles grau in grau, nur die Schilder leuchten) und zweitens natürlich auch schwieriger zu fahren.
Deshalb BITTE das Shader-Model auf PC2 oder weniger zurückschrauben, wenn Ihr diese Strecke fahrt!
Die Einstellung findet Ihr im TM-Launcher unter "Konfiguration -> Erweitert -> Shader-Qualität".
Einen entsprechenden Hinweis gibt's auch nochmal im Intro zur Strecke.

Hier zwei Stellen des Tracks im Vergleich, da seht Ihr sofort was ich meine:
Links mit PC0-Shader, rechts mit PC3. Klicken zum Vergrößern.




Und jetzt nochmal die Daten im Überblick:

Track: TOMB RACER
von Cliff Allister McLane
Coppers: 7567
Mod: CEgypte, eine speziell angepasste und abgespeckte Version des Egypte-Mods von NOZ_Cakissimo. Mehr Infos sind in der zip-Datei enthalten. Download-Link (~24 MB, müsste beim ersten Start der Map aber auch von selber runtergeladen werden!)
Zeit: Etwa 8-10 Minuten bei den ersten Gehversuchen, <5 Minuten wenn man gut ist und die Strecke kennt.
Schwierigkeit: 9/10. Ich habe viele Tore gesetzt, damit man nicht soviel neu fahren muss, wenn man mal scheitert. Aber ich konnte nicht an jede haarige Stelle eins setzen, das ging vom Level-Design einfach nicht.
Besonderheiten: Keine Richtungsschilder, kein GPS. Bitte nicht mit PC3-Shadern spielen!

Ach ja, und als Extra-Schmankerl gibt es noch drei Geheimräume. :)
Im Prinzip sind die sinnlos, ich habe sie nur eingebaut, um übrigen Platz in der Pyramide zu nutzen, den ich nicht sinnvoll für die Streckenführung verwenden konnte.
Vielleicht hat ja einer von Euch den Ehrgeiz, sie alle zu finden und zu erforschen. :)

Bleibt nur noch, Euch viel Spaß zu wünschen! :)

.
 

Anhänge

  • Tomb Racer.Challenge.Gbx
    53 KB · Aufrufe: 147
Zuletzt bearbeitet:

MeseCH

schläft auf dem Boardsofa
Hmm will denn hier keiner kommentieren?:eek:
Dann mach ich mal den Anfang :D

Bin die Map gestern Abend recht lange gefahren und muss erst mal sagen Respekt (y)
Ich bewundere alle die aus einer Map ein solches Gesamtkunstwek machen (y)

Auch finde ich sie einer der besten Adventure Maps die ich kenne.
Mich hat das ewige Wegsuchen immer etwas genervt....hier sieht man nich auf Anhieb wo mal lang muss, findet den Weg aber doch recht schnell.
Du hast die Map also genau nach meinem Geschmack gemacht ;)

Optisch ist sie natürlich auch top :)

Die einzige Kritik die ich habe ist der Schluss. Ob und wie gut mal da ins Ziel kommt ist manchmal doch recht Zufall. Das kann natürlich frustrieren wenn man das Ziel hat ohne Respawn durchzukommen.

Aber das ist auch schon alles was ich an Kritik vorbringen kann.

Alles in allem echt eine top Map (y)
 

Cliff McLane

fühlt sich hier wohl
Erstmal danke für deinen netten Kommentar + Wertung! :)

Mich hat das ewige Wegsuchen immer etwas genervt....hier sieht man nich auf Anhieb wo mal lang muss, findet den Weg aber doch recht schnell.
Du hast die Map also genau nach meinem Geschmack gemacht ;)
Da haben wir anscheinend denselben Geschmack. :D
So übelst lange Suchereien oder exzessives "Röhrenschleichen" nerven mich auch, deshalb hab ich es so gebaut, dass man es trotz allem noch recht flott fahren kann (und teilweise muss).

Die einzige Kritik die ich habe ist der Schluss. Ob und wie gut mal da ins Ziel kommt ist manchmal doch recht Zufall. Das kann natürlich frustrieren wenn man das Ziel hat ohne Respawn durchzukommen.
Yoda haste Recht. Das war mir auch immer ein kleiner Dorn im Auge, aber es war halt von vornherein mein Plan, dass man da oben zum Schluss rausgeworfen wird, was halt leider nur in "Rückenlage" und deshalb recht unkontrolliert geht.
Einzige Alternative wäre, von der anderen Seite zu kommen, dann nur einen halben Loop (also steil nach oben geworfen werden), oben dann eine Schräge, von der man mit der Spitze abprallt, um dann auf der Plattform zum Stehen zu kommen (hoffe die Beschreibung ist nachvollziehbar :D).
Dann kann man anschließend ganz gemütlich zum Ziel runterjuckeln.
Damit hab ich experimentiert, und prinzipiell geht das auch... war mir aber ehrlich gesagt zu unspektakulär. Nimmt aus dem Finish den ganzen Saft raus.

Das Elend ist, dass TM nur die eine Standard-Zieleinfahrt hat. Mit einem Ring-Ziel oder zumindest Curcuit-Ziel hätte man das eleganter machen können.
 

Cliff McLane

fühlt sich hier wohl
So, ich habe Aufgrund von MeseCHs Anregungen (außer dir fährt die Strecke wohl auch kein Aas :() den oberen Teil der Pyramide nochmal umgeändert. Leichter wirds dadurch nicht unbedingt, aber man hat mehr Kontrolle.
Mehr verrate ich mal nicht, wirst du schon sehen. :)

Zwei kleinere Änderungen im "Tempel" habe ich auch noch vorgenommen; durch Weglassen von zwei Boostern werden die beiden Sprünge durch die Skulptur etwas flacher und darum leichter.

Copper-Zahl ist unwesentlich gestiegen von 7536 auf 7567.
Die benötigte Zeit für eine Runde steigt ein wenig (~5 Sekunden), was natürlich für die Größenordnung dieser Map vernachlässugbar ist, deshalb ändert sich nichts an den Medaillen-Zeiten.
Die aktualisierte Strecke habe ich an den Eröffnungspost angehängt.

Ich hoffe du - und vielleicht auch ein paar andere? - haben Spaß dran. :)
 

schl3ck

schon lange hier
Ich habe auch mal deine Strecke getestet gespielt. Sie gefiel mir sehr gut, auch der ausgebesserte Schluss ist besser als vorhin.
Auszusetzen habe ich nichts, außer dass immer wenn ich vor meinem Ghost bin, irgendwo hinein fahre, dafür kannst du aber nichts. Trotzdem habe ich deine AT geknackt.

Alles in allem ist sie eine solide, abwechslungsreiche und (nicht zu vergessen) spaßige Map :respekt
 

Anhänge

  • ScreenShot02.JPG
    ScreenShot02.JPG
    51,6 KB · Aufrufe: 90

Cliff McLane

fühlt sich hier wohl
Danke fürs Fahren, schleck2.

Meine AT ist schon insofern nicht besonders stark gewesen, als ich beim letzten Tor einmal neu eingestiegen bin.
Macht aber nichts (finde ich), zu starke ATs deprimieren eh nur. ;)
 
Oben