[TMUF]Von Usern erstellte Strecken im offiziellen Modus fahren

andi p

dem Board verfallen
Ich weiß ja nicht ob ihrs schon wusstet:D, aber man kann auch selbstgemachte Strecken im offiziellen Modus fahren. Hierzu muss man die Strecke nur für 10 Coppers in die eigene Kampagne aufnehmen. So wie es aussieht macht das aber fast niemand, selbst bei Crusard's Trump Card 2 haben erst drei Spieler auf der ganzen Welt eine offizielle Zeit (mit mir sinds jetzt vier, und trotz peinlicher Zeit hab ich 200 Skillpunkte bekommen; Crusard selbst hat das offizielle Rennen scheinbar nicht beendet :D).
Da ich das aber ganz interessant finde, wollte ich einfach mal vorschlagen, dass wir das auch bei unseren Strecken machen könnten.
 

andi p

dem Board verfallen
In der Solokampagne kannst du Strecken auch im offiziellen Modus fahren. Du kannst ihn entweder im Esc-Menü oder wenn du das Replay ansiehst auswählen. Beim ersten mal fahren kostet er nichts, willst du aber eine Strecke erneut im offiziellen Modus fahren musst du 10 Coppers zahlen. Wenn du im offiziellen Modus Medaillen gewinnst erhälst du dafür wieder Coppers, für Bronze fünf, für Silber zehn und für Gold 15 (du kannst also maximal 30 Coppers pro Strecke gewinnen). Zudem wird deine Zeit in die offizielle Rangliste der Strecke eingetragen und du erhälst Skillpunkte, umso mehr, je besser dein offizieller Rang.
 

MeseCH

schläft auf dem Boardsofa
Und ich dachte ich weiss so langsam alles was man mit diesem Game machen kann :ROFLMAO:
Tja man lernt nie aus....
Danke für die Info
 

andi p

dem Board verfallen
Dass das so viele nicht wussten :D Naja wie gesagt, auch bei eigenen Strecken wäre das bestimmt interessant;)
 
Oben