[Tipps & Kniffe] Kann Nero ISO Images und BIN Images brennen?

Zocker

gehört zum Inventar
Kann Nero ISO Images und BIN Images brennen?

Kann Nero ISO Images brennen?
Nero kann Images vom Typ ISO brennen.

Bei der aktuellen Nero Version müssen noch die Parameter der ISO Datei mit eingegeben werden. Diese lauten:

Typ des Images: Daten Mode 1 (in der Annahme, daß es sich um ein Mode 1 Image handelt)
Blockgröße: 2048 Bytes (entspricht der Sektorgröße eines Mode 1 Images)
Dateivorspann und Länge des Image-Trailers: 0 Bytes (unter der Annahme, daß die Image-Datei nur ISO Daten enthält und keinen spezielle andere Informationen eingetragen wurden)
kein Scrambled (d. h. es handelt sich nicht um ein Image, das speziell für alte Philips CD-Brenner erzeugt wurde) und kein Swapped (unter der Annahme, daß die Datei die Bytes in der korrekten Reihenfolge enthält)
Die Einstellungen beruhen auf der Voraussetzung, daß es sich um eine normale ISO Mode 1 Imagedatei handelt. Dies kann geprüft werden, indem die Datei mit einem Hex-Editor geöffnet wird. Bei Datei-Offset 08000hex (entspricht Block 16 wo der ISO ([p]rimary [v]olume descriptor abgespeichert ist). Wenn dort ein Text wie "CD001" zu sehen ist, dann sollte das Brennen mit oben angegeber Methode funktionieren.

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie eine ISO Imagedatei brennen wollen:

Nero starten
Folgenden Menüeintrag öffnen: Datei -> CD-Image brennen.
Nun den Dateityp festsetzen: Alle Dateien (*.*)
Nun die zu brennende ISO Imagedatei auswählen.
Nun werden Sie informiert, daß Nero das Format der Imagedatei nicht erkennt. Bitte diesen Dialog bestätigen.
Im nun erscheinenden Dialog die oben angegebenen Parameter setzen.
Nun auf brennen klicken.

Kann Nero BIN Images brennen?
Nero kann Images vom Typ BIN brennen, d. h. Dateien mit der Dateierweiterung .bin, wenn nur ein Track in der Binärdatei enthalten ist. Bei .bin Dateien werden die Sektoren inklusiver der RAW Daten mit abgespeichert.

Bei der aktuellen Nero Version müssen noch die Parameter der BIN Datei mit eingegeben werden. Diese lauten:

Typ des Images: Daten Mode 1 (in der Annahme, daß es sich um ein Mode 1 Image handelt) ansonsten Daten Mode 2
Rohdaten lesen: ja (damit wird die Blockgröße automatisch auf 2352 Bytes gesetzt)
Dateivorspann und Länge des Image-Trailers: 0 Bytes (unter der Annahme, daß die Image-Datei nur ISO Daten enthält und keinen spezielle andere Informationen eingetragen wurden)
kein Scrambled (d. h. es handelt sich nicht um ein Image, das speziell für alte Philips CD-Brenner erzeugt wurde) und kein Swapped (unter der Annahme, daß die Datei die Bytes in der korrekten Reihenfolge enthält)




Ergänzung: Wenn es sich bei der bin-Datei um einen Film handelt, bitte diese Anleitung lesen:
https://www.supernature-forum.de/showthread.php?s=&threadid=19954
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
V

Vincent.Vega

Gast
Bin dateien von Vcd Filme

hi,

ich wurde gerade von "google" hier gelinkt .
da ich folgendes prob habe!
ich habe mir einen vcd filn gezogen ..... ich habe es entpackt nun kommt ne bin datei die ich mit nero brennen wollte aber es kommt immer ne fehler meldung !?
weisst du vielleicht wie ich es brenne könnte das ich es auf meinem dvd-player anschauen könnte
wäre nett wenn du mir antwortest also dann danke im vorraus
mfg
vincent
 

Punkattack

assimiliert
Hi,
erstmal herzlich willkommen. Kleiner Tipp: Besser, du stellst deine Anfragen im Softwareforum.
Zu deiner Frage: Die bin Datei musst du mit CDR-Win brennen, oder du nimmst Isobuster und brennst das ganze als VCD mit Nero.
Gruß
Punkattack
 
B

baBAsiTA

Gast
Hi,


WICHTIG! ACHTUNG! WICHTIG!

Ich wurde auch von Google hierher gelinkt und ich habe folgenes Problem.
Ich habe mir letztens ein Game runtergelutscht und da bekomme ich nur eine
.bin und eine .cue Datei. Ich möchte das Game aber auch mal installieren.
Wie bekomme ich das den hin????????????


:smokin


Danke!
boBAsiTA
 

little tyrolean

Elder Statesman
Erstmal herzlich willkommem im Wohlfühlboard :)

Da hast du doch alles, was nötig ist. ;)
Einfach im Nero-Menü Datei => CD-Image brennen wählen, dann das *cue-file öffnen und gut ist....
 
A

adler24

Gast
Hallo
Ich habe das Board gerade eben durch google gefunden. Ich habe ein Problem mit dem Brennen einer Bootbaren *.iso Datei. Ich verwende Nero 5.0.3.5 und habe sonst eigentlich keine Probleme mit Brennen. Ich habe versucht die *.iso Datei nach der Anleitung obenan zu brennen. Ich bekomme aber davon immer eine CD welche ich in Windows nicht ansprechen kann und wenn diese CD beim Booten im Laufwerk ist hängt das Bios bis ich die CD rauswerfe. Das *.iso Image ist korrekt. Das habe ich mit md5sum überprüft. Ic kann das ISO-Image in den Deamon Tools mounten und auch darauf zugreifen. Aber ich kann das Image einfach nicht brennen :cry:
Weis irgendejemand was ich tun kann?

Schon ganz verzweifelt

Fabian
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Erstmal hallo und willkommen :). Ja, Google mag uns zur Zeit sehr, ich staune jeden Tag :) - aber zum Thema:
Just a shot in the dark, aber vielleicht probierst Du es mal mit "Mode 2" - kannst ja eine RW nehmen, dann sparst Du Dir einen verbrannten Rohling.
Sollte es so auch nicht gehen, so würde ich die Datei mit ISO-Buster entpacken und daraus dann eine Daten-CD brennen. Wenn sie unbedingt bootfähig sein muss, brauchst Du halt noch einen externen Boot-Block - was für eine CD ist es denn?
 
A

adler24

Gast
Es ist eine CD von Gentoo Linux(Linux-Distri:www.gentoo.org). Wie die das mit dem Booten von CD gelöst haben.:(
Ich habe aber jetzt eine komplet andere Lösung für mein Problem gefunden: Ich kann die Instalation auch von meiner Susi aus durchführen. So muss ich nicht von CD-Booten. Mal schauen ob das klappt.

Ja Google ist schon praktisch:)

Fabian
 
S

Schalkerknappe

Gast
iso und bin dateien?

Hi Leute!
Ich bin wieder einer von google!
meien frage:Lade auch bin dateien für filme runter, bekomme sie auch wunderschon mit nero gebrannt, aber auf meinem dcd player sind sie nich anguckbar, da dieser immer nur laden anzeigt!Was soll ich machen? Kann es sein dass ich die passende iso datei brauche? Bitte um antwort
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hallo und willkommen - wieder einer eingefangen :)

Ich hatte das Problem in letzter Zeit auch einige Male - es handelt sich dabei um bin-Dateien, die mit dem neuen CDRWin 5 :)kotz) erstellt wurden. Manchmal klappt das Brennen mit Nero, manchmal nicht.
Die sicherste Methode ist, die bin-Datei erstmal mit ISO-Buster zu entpacken. Dann findest Du in dem Verzeichnis eine Datei mit der Endung "dat" (bei einer VCD) oder "mpeg" (bei einer SVCD).
Dann erstellst Du mit Nero eine neue VCD oder SVCD und ziehst die Datei dort rein. Nach dem Brennen sollte es dann keine Probleme mehr beim Abspielen geben - es sei denn, der DVD-Player hat Probleme mit gebrannten CD's oder unterstützt die Formate nicht.
 
M

MajorJaxxx

Gast
Wie könnte es auch anders sein, wurde von google hierher gelinkt !

Und ich hoffe, dass ich hier richtig bin. Hab mir jetzt Age of Mythologie gezogen, installieren usw. geht ja alles wunderbar mit ISO Buster.

Nur ich wollt mir das Game auf CD brennen und nun folgendes :

Hab die neuste Version von Nero 5.5.9.0, -> CD - Image brenne , die cue datei geladen, er fängt an zu brennen und am ende, wenn der brennvorgang abgeschlossen ist, diese Meldung : Fixieren fehlgeschlagen und der Rohling ist dahin. :kotz :kotz

Hab es schon 3mal versucht und nix. An der Rohlingskapazität loegt es nicht ! :confused :confused


Bitte um HILFE !!!! :bier :bier :bier
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hallo Googler :)

Hast Du bei der Brennmethode "Disc at once" ausgewählt?
Nero schlägt meist "Track at once" vor, aber damit hatte ich auch einige verbrannte Rohlinge.
 
A

Arnold

Gast
hallo Leute ,ein gutes Forum.
ich habe aber immer noch ein Problem.
Ich habe eine bin Datei,IsoBuster und Nero aber wie bekomme ich die dat Datei vom IsoBuster in mein Nero,damit ich den Film brennen kann.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Herzlich willkommen :)
Zuerst mit ISO-Buster auf die Festplatte entpacken, dann die dat-Datei in .mpg umbenennen (ist nicht zwingend notwendig).
Dann mit Nero eine neue VCD oder SVCD erstellen und das File dort reinziehen.
Ob es eine VCD oder eine SVCD ist solltest Du vorher wissen, aber Nero meckert auch, wenn ihm das Format nicht gefällt, dann versuchst Du es mit der anderen Variante.
 
A

Arnold

Gast
Oh,vielen Dank.Eigentlich hätte ich ja auch selber darauf kommen können. :trost :bier
Macht weiter so!
Mfg
 
M

MajorJaxxx

Gast
Danke @ Supernature !!!

Ein Wunderr es funzt !!! Hast mir mal locker 5 Rohlinge oder mehr erspart.
 
T

The X

Gast
.bin .cue

Hallo erstmal, und JAA ich bin zur abwechslung mal von google hierhergekommen.
Ich hab folgendes Problem hab ein spiel gezogen dass ich nun in .cue und .bin dateien auf meinem rechner habe.

Mein problem beim öffnen der .cue datei mit daemon-tools bekomme ich eine fehlermeldung :

Unable to mount image. Cue sheet : line - 1 File not accessable.

Ich dachte mir dann mein gott dann brenn ich die image datei halt. also ich zu nero gegangen und dann brav das board hier durchgelesen, und nun meine frage:

woher weiss ich welches Daten Mode meine .bin datei hat ?

oder noch besser :

könnt ihr mir was bei dem daemon-tools problem raten ?

Vielen Dank schon mal im voraus :D
 
Oben