[Tipps & Kniffe] Fehlermeldung: Der Ordner iTunes konnte nicht gefunden oder erstellt werden

Macsima

Herzlich willkommen!
Fehlermeldung: Der Ordner iTunes konnte nicht gefunden oder erstellt werden

Der Ordner iTunes konnte nicht gefunden oder erstellt werden, wird aber benötigt. Dieser Ordner befindet sich normalerweise im Ordner Musik.

Tja, mit diesem Satz fing alles an. Damit begann meine 2wöchige Recherche mit diversen Tests, aber am Ende funktionierte alles wieder. Da ich auf den deutschen Seiten nicht einen Ratschlag googeln konnte, der mir weiterhalf, veröffentliche ich hier meine Erfahrungen.
Ich möchte darauf hinweisen, dass das so bei mir klappte, aber ich übernehme keine Haftung für Schäden, die entstehen, wenn Sie diesen Schritten folgen.
Ausserdem möchte ich klarstellen, dass ich ein echter Autodidakt bin! Sicher werden manche (oder viele?) über einen Teil der Lösungen nur müde lächeln und vielleicht denken, „dass liesse sich auch viel leichter lösen“, aber ich bin nun mal durch Ausprobieren auf diese Antworten gekommen.

Ausgangslage:
In meinem PC stecken 2 Festplatten, eine mit dem Betriebssystem und der Software von iTunes und eine weitere mit der von iTunes gekauften und downgeloadeten Musik.
Nun habe ich zwecks Speichererweiterung beide Festplatten gegen grössere ausgetauscht, die Festplatte mit dem Betriebssystem mit HDClone den gesamten Inhalt der alten geklont und auf die andere die iTunes-Musik von der alten verschoben.

Als ich dann den PC wieder startete und iTunes öffnen wollte kam es zu oben genannter Fehlermeldung.

1. Problem
Der Ordner iTunes konnte nicht gefunden oder erstellt werden, wird aber benötigt. Dieser Ordner befindet sich normalerweise im Ordner Musik.


Itunes liess sich überhaupt nicht mehr starten. Ich versuchte es darauf hin mit Neuinstallation, Aufräumen des Registries und vielem anderem mehr.
In deutschen Internetforen war auch überhaupt nichts zu finden. Bis ich auf einer englischen Seite von apple-iTunes auf den entscheidenden Hinweis stiess:
Ein neuinstalliertes iTunes, dass in seinen Einstellungen noch keine Änderungen erfahren hat, sucht im Ordner „Eigene Dateien“ nach dem Ordner „Eigene Musik“. Aber nicht nach einem normalen Ordner, sondern einem Systemordner!!
Also musste ich als erstes aus dem normalen Ordner „Eigene Musik“ einen Systemordner machen.
Deshalb habe ich das kostenlose Programm „TweakUi“ 1.33 deutsch bei chip.de downgeloaded, und wollte es installieren. Da landete ich gleich bei dem

2. Problem
Ich habe TweakUi downgeloaded. Wie wird es installiert – es gibt keine .exe Datei!

Ich habe zunächst mit doppelklick die TweakUi.cpl-Datei zu geöffnet. Dann kam die Fehlermeldung: „TweakUi sollte von der Systemsteuerung gestartet werden. Wollen sie es jetzt installieren? Ja/Nein“. Dann war es völlig egal, ob ich Ja oder nein gewählt habe – es tat sich nichts.
Lösung: Die Datei „TweakUi.cnt“ mit der rechten Maustaste anklicken. „Installieren“ wählen. Dann klappt es!
Nun habe ich die Systemsteuerung aufgerufen und TweakUi geöffnet. In der Kartei „LW/Pfade“ habe ich die Systemdateien gefunden.
Laut englischer Beschreibung hätte ich jetzt dort die Datei „Eigene Musik“ finden müssen. Von wegen! Hier war es, mein

3. Problem
Meine Systemdatei Eigene Musik ist absolut verschwunden!

Gegoogelter Lösungsvorschlag war:
„Abhilfe schafft die sfc.exe (System File Checker) in der Eingabeaufforderung (cmd):

sfc /scannow

Dadurch sollten die fehlenden Dateien wiederhergestellt werden.“


Nö, das half nicht, Eigene Musik war weg. Auch nach Neustart alles beim alten.

Lösung: Mir half nur ein Trick:
Ich erstellte einen „normalen“ Ordner „Eigene Musik“ unter „Eigene Dateien“
Dann rief ich TweakUi über die Systemsteuerung auf und öffnete die Kartei „LW/Pfade“.
Dann wählte ich in den Systemordnern „Dokumente“ aus und wählte „Ändern“
Gleich poppte eine Warnmeldung hoch, die ich aber ignorierte. Ich definierte als neuen Pfad für den Systemordner Dokumente einfach meinen neu erstellten Ordner „Eigene Musik“
Nach einem Neustart startete ich iTunes – es funktionierte!!!!

Nun habe ich in iTunes den Pfad zu meiner itunes-Musik eingestellt:
Bearbeiten-Einstellungen-Erweitert-Allgemein-Ändern

Daraufhin habe ich im TweakUi die ursprüngliche Einstellung wiederhergestellt:
Ändern des Pfades für Dokumente nach
„C:\Dokumente und Einstellungen\<Name>\Zuletzt verwendete Dokumente“

FERTIG
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
AW: [Tipps & Kniffe] Fehlermeldung: Der Ordner iTunes konnte nicht gefunden oder erstellt werden

Mein Beileid!
Unter Mac OS würde iTunes einfach einen neuen iTunes Ordner anlegen in den man dann nur noch die Musik reinschiebt. ;)
 

ChipPhlip

Erster Beitrag
AW: [Tipps & Kniffe] Fehlermeldung: Der Ordner iTunes konnte nicht gefunden oder erstellt werden

klitzekleine korrektur: tweakui.inf muss rechts angeklickt werden.
 

wolfia1

Herzlich willkommen!
AW: [Tipps & Kniffe] Fehlermeldung: Der Ordner iTunes konnte nicht gefunden oder erstellt werden

Vielen Dank für die tolle Anleitung, nur leider hat das bei mir auch nicht funktioniert, habe auch schon der Wert in der Registry geändert, leider ist nach einem Neustart immer wieder der Wert gelöscht hat noch jemand einen Tipp für mich vielen Dank.:(
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
AW: [Tipps & Kniffe] Fehlermeldung: Der Ordner iTunes konnte nicht gefunden oder erstellt werden

Nutzt Du zufällig Vista?
Unter Vista findet iTunes den Musik-Ordner auch dann nicht, wenn man ihn korrekt auf eine andere Partition verschoben hat.
Total beknackt jedenfalls, dass iTunes den ersten Start komplett verweigert, wenn der Ordner nicht dort ist, wo er standardmäßig ist, statt einen Suchdialog anzuzeigen. Nachträglich verschieben ist ja kein Problem.
 

wolfia1

Herzlich willkommen!
AW: [Tipps & Kniffe] Fehlermeldung: Der Ordner iTunes konnte nicht gefunden oder erstellt werden

nein ist ganz normales Windoof XP Prof. Habe nun schon das Internet weiter durchforstet, aber ausser welchen die dann neu Installiert haben leider nicht fündig geworden. Man muss doch hier die Systemordner irgendwie wieder richtig herstellen können, fällt da niemandem noch was zu ein???:mad
 

BruceX

Erster Beitrag
AW: [Tipps & Kniffe] Fehlermeldung: Der Ordner iTunes konnte nicht gefunden oder erstellt werden

Mit der selben Fehlermeldung kämpfe ich auch nun seit 2 Monaten.
Es ist wahnsinnig ärgerlich, wenn ich bedenke dass ich mit nem 20 Euro Mp3 Player wesentlich weniger Ärger hatte.
Gibt es eigentlich einen anderen Player ausser Itunes(n), der mit dem I Pod funktionieren könnte?
Ich bin ehrlich am verzweifeln.:cry:
Oder hat jemand ne Lösung für das mittlerweile verbreitete Problem?

Grüße
 

para11

treuer Stammgast
AW: [Tipps & Kniffe] Fehlermeldung: Der Ordner iTunes konnte nicht gefunden oder erstellt werden

Gibt es eigentlich einen anderen Player ausser Itunes(n), der mit dem I Pod funktionieren könnte?
Grüße


Ja aber ich finde die nicht so toll.
Zum einen gäbe es natürlich die möglichkeit den iPod mit Ubuntu zu verwalten, ein Linux-System, das es hier gibt. Ist allerdings keine gute Alternative wenn man es nicht schon installiert hat.
Aber übersichtlich und leistungsstark ist es, das habe ich schon ausprobiert.

Außerdem gibt es da noch floola, ein Programm, das man sich direkt auf den iPod kopiert und von dort dann ausführt. Ich finde es aber ziemlich unübersichtlich und man kann damit nur Dateien verwalten die auf dem iPod sind. (glaub ich:) habs nur kurz ausprobiert)

Ich glaube mit dem Real Player kann man den iPod auch verwalten aber das weis ich leider nicht.
 

Niki1312

Erster Beitrag
AW: [Tipps & Kniffe] Fehlermeldung: Der Ordner iTunes konnte nicht gefunden oder erstellt werden

hi,

ja super beschrieben...aber ich habe mal den tipp meines vorschreibers probiert und versucht,die datein via real-player auf den ipod zu laden...und siehe da:
ES FUNKTIONIERT!!(y)(y)
ist jetzt viel einfacher, weil ich itunes eh verflucht hatte!

danke für den tipp!

gruesse:)
 

1tein

Erster Beitrag
so einfach gehts

einfach die Taste "Shift" drücken und iTunes starten.
iTunes fragt dann, wo er suchen soll usw..
 

katrin145

Erster Beitrag
Danke für die ultimative Lösung!! SHIFT TASTE!

Hallo 1tein,

danke für den Tipp, ich habe mich vorher durch mindestens 5 verschiedene Foren geklickt und nichts hat funktioniert. Mit der Shift Taste konnte ich dann einfach eine neue Mediathek auswählen.

Ich habe hierfür zurvor einfach einen ganz normalen Ordner "Eigene Musik" erstellt und mir den kompletten "iTunes"-Ordner inkl. Mediathek-Dateien ("iTunes Library.itl" u.a.) von meinem Mann auf meinen Rechner kopiert und diesen dann ausgewählt. Damit ließ sich itunes endlich wieder öffnen - juhuuu!

Vielleicht hilft das ja noch dem ein oder anderen... ;)
 
Oben