[Tipp] Keine Emailadressen für alle ;)

cd_freak

Herzlich willkommen!
Keine Emailadressen für alle ;)

Hallo,

ich möchte hier - wenn ich darf - ein kleines Webprojekt von mir vorstellen:
keine - emailadresse - haben .com

:)

Für alle, die eine lustige eMailadresse wollen, und deren Name bei GMX und co schon mehrfach belegt ist... bei mir ist eben, weil das Projekt erst gestartet ist, noch einiges an Namen frei.
Ihr könnt mir gerne mal sagen, wie es euch gefällt, falls ich hier keine Links posten darf, bitte meinen Beitrag entfernen

Danke,
Matthias
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Kein Problem, würde ich sagen :), wer gerne Werbung haben möchte, kann sich registrieren, wo er mag ;).

Ich hab es nur mal zu den "Hot Links" verschoben.
 

woernersen

chronische Wohlfühlitis
Finde deine Idee ganz lustig, aber ich denke die Leute die schon bei diversen Emailanbietern angemeldet sind, werden wegen so etwas nicht den Anbieter wechseln.

Trotzdem gute Idee!
 

cd_freak

Herzlich willkommen!
Hi!

wer gerne Werbung haben möchte, kann sich registrieren, wo er mag
Was meinst du damit ??

werden wegen so etwas nicht den Anbieter wechseln.
Jo denke ich zwar auch, aber wenn die Seite auf den ersten Blick nicht so ausschaut, kann man ne Menge mit dem Freemaildienst machen.
Man kann z.B. sein pop3 Postfach bei einem anderen Anbieter (z.b. gmx) bei uns eintragen und die emails werden dann da abegholt usw...
 

caschy

fühlt sich hier wohl
Ist natürlich tooooootal unbedenklich, bei irgendwelchen Privatmenschen seine Mails zum empfangen. Die Mails sind definitiv für dich einsehbar. Keine Behauptung, nur technisch machbar.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
E-Mails sind Klartext und an jeder Stelle des Transfers problemlos einsehbar.
Unverschlüsselt sollte man per E-Mail nur Informationen verschicken, die man auch gefahrlos zum Fenster rausbrüllen könnte.
Ob die Überwachungsgefahr nun bei einem Privatmenschen, der das in seiner Freizeit macht und sich manuell durchklicken müsste, wirklich größer ist als bei einem großen Provider, wo dutzende kleine Angestellte entsprechende Rechte, Auswertungsscripte und ab und zu auch Langeweile haben, mag jeder für sich selbst beurteilen :).
 

AnnA

dem Board verfallen
Also spricht das ja dann doch wieder gegen SEINE IDEE!!????:unsure:
...wegen dem lesen können der Mails......:rolleyes:
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
@AnnA: SevenSpirits hat natürlich recht, aber ich meinte eigentlich das Gegenteil. Ich persönlich halte die Gefahr, dass bei einem großen Mailprovider von gelangweilten Mitarbeitern in den Mails rumgeschnüffelt wird, für erheblich größer.
 

woernersen

chronische Wohlfühlitis
Supernature schrieb:
@AnnA: SevenSpirits hat natürlich recht, aber ich meinte eigentlich das Gegenteil. Ich persönlich halte die Gefahr, dass bei einem großen Mailprovider von gelangweilten Mitarbeitern in den Mails rumgeschnüffelt wird, für erheblich größer.

Da hast du schon recht Supi, aber ich denke er kann damit "mehr" anfangen, als Mitarbeiter eines großen Providers. Möglich, dass ich da falsch liege aber ich sehe das so; er "kennt" wahrscheinlich die Meißten, die sich da anmelden mehr oder weniger gut, was die privaten Daten für ihn noch einmal interessanter machen, als für die Mitarbeiter eins große Providers.
 
Oben