THE CREW 2 - Das Rennspiel-MMO geht in die 2te Runde

jakabar

Kino Beauftragter
Es ist bald soweit! Fast 4 Jahre nach The Crew steht nun THE CREW 2 in den Startlöchern! Und es wird bombastisch! Ab dem 21. Juni darf man in der Open Beta fahren. Ab dem 26. Juni dürfen Gold-Edition-Besitzer loslegen, der Rest darf ab dem 29. Juni hinter das Steuer von Auto, Flugzeug oder Boot steigen. Zeit also dem Spiel einen eigenen Thread zu gönnen.


Ich habe die Closed Beta sehr intensiv verfolgt, hätte auch selber fahren können, hab mich aber dagegen entschieden. Die Open Beta vom 21. -25. werde ich wahrscheinlich aus zeitlichen Gründen nicht schaffen. Aber ab dem 09. Juli habe ich 3 Wochen Urlaub und da werde ich hinter Lenkrad und Joystick wohl nicht mehr wegkommen. ^^

Die Map umfasst einmal mehr die gesammte USA und ist wie im Vorgänger völlig frei befahrbar. Zum Vorgänger wurde diese jedoch nicht nur grafisch überarbeitet sondern auch an die neuen Fortbewegungsmittel angepasst. Im zweiten Teil darf man neben den Straßen nämlich auch das Wasser und den Luftraum unsicher machen und kann jederzeit zwischen Auto, Boot und Flugzeug wechseln, was dieses Spiel einzigartig macht. Die Möglichkeiten Spaß zu haben sind schier unglaublich und die Videos auf Youtube zeigen dies auch sehr deutlich. Ich kann es kaum erwarten.

Größter Kritikpunkt des ersten Teils war ja die leider sehr schwammige Steuerung, die erst mit späteren Patches mehr leidlich behoben wurde und man eigentlich nur mit voll hochgetunten Wagen wirklich einigermassen gut fahren konnte. Zum Glück hat Ubisoft in Teil 2 hier ganze Arbeit geleistet. So gut wie jeder Closed Beta Spieler hat bestätigt, das das Fahrverhalten der Fahrzeuge wirklich sehr deutlich zugelegt hat und sich die Wagen, Boote etc. sehr gut steuern lassen. Ich kam zwar zum Schluß mit der Steuerung in The Crew gut zurecht, war halt gewöhnungsbedürftig, aber machbar. Ich bin dennoch froh, das hier nachgebessert wurde.

Wer Interesse hat, THE CREW 2 gibt es über den Ubisoft-Store oder über Steam in 3 Versionen.

Standard kostet 70 € - Deluxe Edition kostet 80 € und Gold-Edition kostet 90 €.

Wer jetzt stöhnt - das sind normale Preise! Ein Forza Horizon kostet genauso viel und da wird man sogar noch beschissen.

Wer nicht will braucht keine Deluxe oder Gold-Edition kaufen, da die Vorteile darin nur zeitlicher Natur sind. Es gibt zwar einen Season-Pass (In Gold erhalten), dieser gibt einem aber nur einen früheren Zugang zu kommenden Fahrzeugen/DLCs, die allesamt GRATIS für alles Spieler sein werden!!!

Ich finde, das ist durchaus fair, da könnte sich Microsoft mit Forza Horizon mal ne Scheibe von abschneiden! Von wegen ich kaufe einen Season Pass und muss den DLC dann trotzdem noch zum Vollpreistitel bezahlen....!

Na wie dem auch sei - Auch Forza Horizon erscheint ja noch dieses Jahr (Teil 4 glaube im Oktober) aber ich werde definitiv THE CREW 2 spielen und auch dabei bleiben!


Sehr positiv auch die Unterstützung alternativer Eingabegeräte. Zwar lässt sich alles perfekt mit einem X-Box-Controller steuern, es werden aber auch alle gängigen Lenkräder und auch Joysticks unterstützt. Und das beste, man kann für jedes Fahrzeug ein individuelles Eingabegerät festlegen. So ist es Problemlos möglich Autos mit Lenkrad zu steuern, dann auf Flugzeug zu wechseln und einfach mit einem Joystick zu fliegen oder ein Motorad mit Controller etc.

Ich bin gehyped!!! Vorbestellt ist es - ich werde ab dem 26. Juni unterwegs sein!

Wer ist dabei?




 
Zuletzt bearbeitet:

jakabar

Kino Beauftragter
ok - Open Beta lädt gerade herunter! 24 GB! o_O Offiziell startet die Open Beta Phase morgen, am 21.06. um 10 Uhr Pariser Zeit!

Ich hoffe sehr das ich am Wochenende etwas Zeit finde mich da mal reinzufuchsen! Ansonsten bin ich ab dem 26.06. online!
 

jakabar

Kino Beauftragter
Ersteindruck aus der Open Beta!

Wow!

Grafik ist absolut top! Nicht überragend, aber es sollen ja auch ältere Rechner bedient werden. Auf Ultra sieht das Spiel jedoch Hammergeil aus und läuft bei mir flüssig mit 60 FPS.

Handling der Fahrzeuge ist ebenfalls Klasse und deutlich besser als noch im Vorgänger. Zum Vergleich: Im Vorgänger kauft man ein Auto und es fährt sich wie ein nasser Schwamm. Erst nach Maximal-Tuning ist der Wagen dann gut beherrschbar und macht Spaß. Hier im zweiten Teil ist es eher so, das die Wagen in Grundausstattung fahren wie im ersten Teil voll getunt und sich dann sogar noch spürbar verbessern, je mehr Teile man einbaut. Außerdem gibt es ein sehr umfangreiches Tuning-Menü. Also wer Bedenken hinsichtlich der Steuerung hat, den kann ich beruhigen. Es ist natürlich immer noch ein Arkade-Racer und keine Simulation, aber die Wagen fahren sich deutlich stabiler als im ersten Teil.

Boote! Die wahrscheinlich schwierigste Rennklasse, gefühlt jedenfalls. Ich hab ständig verloren bis ich auf den Trichter kam, das man den Bug aus dem Wasser heben muss um schneller zu sein. Da ist mit Controller ganz schön Fingerfertigkeit gefragt. Noch schlimmer ist das bei den kleinen (hab grad vergessen wie die Rennklasse heißt) Booten. Die sind so Megawendig, da muss man sich kurz dran gewöhnen. Aber es macht Laune, mit den Booten mal abseits der Straßen die Landschaft zu erkunden. Wirklich sehr gelungen.

Flugzeuge! Auch hier gilt, Schwer zu meistern. Die Flugsteuerung ist denkbar einfach, aber bis man den Bogen raus hat um saubere Flugmanöver zu fliegen..... Mit Joystick fliegt es sich tatsächlich etwas leichter, ist aber kein Muss. Es macht wirklich sehr viel Spaß die Welt einfach mal von oben zu betrachten und die Grafik ist in dieser Hinsicht überwältigend. Sonnenaufgang über den Wolken.... unvergesslich! Man brettert mit dem Auto über die Straße, es fängt an zu regnen, ab ins Flugzeug und über die Wolken fliegen, voila Sonne. Atemberaubend. Bestes Feature im Spiel! ^^

Lenkradsteuerung habe ich noch nicht getestet, das mache ich am Wochenende, da hab ich mehr Zeit. Ich habe auch sowieso noch nicht alles testen können, es ist einfach zu viel!

Wer sich fragt ob Teil 2 nur ein Abklatsch ist? Mitnichten! Umfang des Spieles ist gewaltig, Die komplette Map wurde überarbeitet, man kann jetzt tatsächlich ÜBERALL fahren.

Das Tuning der Fahrzeuge wurde stark vereinfacht, was ich nicht verkehrt finde. Pluspunkt - Teile einer Rennklasse können auch für andere Fahrzeuge genutzt werden.

Der "Crew"-Faktor: Spaß ohne Ende! Ich hoffe wirklich das sich der ein oder andere findet um mitzufahren/-fliegen. Wäre genial!

 

jakabar

Kino Beauftragter
Gibt es wieder einen Story-Modus?

Ja gibt es! Diesmal dreht sich alles um 4 große Motorsport-Familien, die jeweils 3-4 Kategorien zu einem großen Thema unter sich verwalten.

1. Street-Racing (Streetrace, Driftrace, Dragrace, Hypercar)
2. Freestyle (Luftakrobatik, Monstertrucks, Jet-Sprint)
3. Offroad (Rally Raid, Rally Cross, Moto Cross)
4. Pro-Racing (Powerboot, Air Race, Touring Car, Formel 1)

Jede Familie hat einen "King" den es zu schlagen gilt.

Die Story ist aber genau wie im Vorgänger eher rudimentär und nicht wirklich wichtig.

Summa sumarum macht das derzeit 14 Sportkategorien! Weitere folgen mit künftigen Updates.
 

jakabar

Kino Beauftragter
Lenkrad-Test hab ich nun auch mal gemacht. Getestet wurde mit einem Logitech G27 mit Pedale und H-Shifter!

Fazit:

Ja, funktioniert prima!

Man muss sich aber einen Moment Zeit nehmen und erstmal gründlich alles einstellen. Die Basiseinstellungen taugen nicht wirklich etwas. Hat man das aber erst einmal erledigt, klappt es eigentlich wunderbar. Die Fahrweise ist etwas anders, als mit Stick, man muss sich etwas umgewöhnen.

Mit H-Schaltung und Kupplung macht Cruisen wirklich Spaß. Im Rennen taugt das nix, zumindest für mich. Ich muss mich dann mehr aufs schalten konzentrieren als mir lieb ist. Sequenzielle Schaltung über Lenkradwippen taugt auch sehr gut. Damit macht driften sehr viel Laune. Für Rennen stelle ich dann aber wieder auf Automatik um.

Langsam wird es dann auch kompliziert mit dem Fahrzeugwechsel. Auto und Boot lassen sich ja noch prima fahrem mit Lenkrad. Flugzeug aber nicht wirklich. Und auch das Motorrad "fühlt" sich mit Controller besser an. Flugzeug fliege ich wiederum am liebsten mit dem Joystick. Also habe ich alle drei Eingabegeräte um mich herum..... ^^

Leider habe ich derzeit noch den Bug, das wenn ich vom Flugzeug zurück auf Auto wechsle, mein Wagen scheinbar eingefroren ist. Er lässt sich dann partout nicht mehr vom Fleck bewegen und ich muss jedesmal das Spiel neu starten. Hoffe das wird noch gefixt.

[EDIT] Nachtrag:

Ganz ohne "Fehler" ist das Spiel auch nicht. Einige Dinge aus dem Vorgänger wurden leider gestrichen. Man kann zB nicht mehr überall hin porten. Leider nur noch zu den Events. Das ist sehr Schade.

Gestrichen wurden auch die "Sehenswürdigkeiten". Sie sind zwar noch im Spiel, aber ohne Markierung oder Filmchen. Auch sehr Schade. Wer den ersten Teil nicht gespielt hat verpasst hier einiges.

Das Schadensmodell der Fahrzeuge wurde stark verringert und es gibt keine "Reparatur" mehr. Die Wagen heilen einfach nach einiger Zeit von selbst. Selbst Frontallcrahs in eine Mauer zerkratzen den Wagen nur.


 
Zuletzt bearbeitet:

jakabar

Kino Beauftragter
Ab Freitag den 19.06.2018 darf offiziell gespielt werden. Gold-Edition-Besitzer (so wie ich) fahren bereits seit gestern! und ich muss sagen, ich kann seit der Beta nicht genug bekommen von diesem Spiel.



Und ja, es macht tatsäcglich so viel Spaß wie im Video zu sehen ist!

Warum zögert ihr noch? ^^
 

jakabar

Kino Beauftragter
Pro Tuning Tutorial

Das Fahrverhalten der Wagen ist im zweiten Teil von The Crew deutlich besser geworden! Dennoch ist es bei weitem nicht perfekt. Doch im Gegensatz zum ersten Teil mit seinen mal gerade drei Tuningmöglichkeiten haben wir in The Crew 2 deutlich mehr Einstellungsmöglichkeiten! Hier werde ich auf jeden einzelnen Tuning-Aspekt eingehen und ihn erklären.

Info: Das Original ist aus dem englischen Reddit-Forum und wurde von mir übersetzt und ergänzt.

Vorweg: Tuning teilt sich immer in zwei Teile! Das "Allgemeine" Tuning (gilt für alle Fahrzeuge der selben Rennklasse) und das "Spezifische" Tuning (gilt für jedes Fahrzeug separat)! Damit lässt sich prinzipiell jedes einzelne Fahrzeug separat auf die Fahrbedürfnisse einstellen. Boote und Flugzeuge haben noch einmal gesonderte Einstellmöglichkeiten!

Wie komme ich zum "Pro-Tuning"? Jedesmal wenn man neue Teile bekommt und diese verbaut, befindet man sich eigentlich schon im "Tuning"-Menü! Bei der Fahrzeugauswahl ist dieser mit "Performance" gekennzeichnet! Ist man nun im Teileauswahlmenü drin erscheint ganz unten ganz klein der Hinweis auf erweiterte Einstellungen, die man beim Standard-X-Box-Controller über die "Back"-Taste links neben der X-Box-Taste erreicht!

Kommen wir jetzt aber endlich zum Tuning! Wir beginnen mit

----- Straßenfahrzeuge (Autos/Motorräder) -----

Allgemein

Tracktionskontrolle - Verhindert das Durchdrehen der Räder beim Gas geben! Je weniger, desto häufiger verlieren die Räder den Grip!

ABS (Anti-Blockier-System) - Eigentlich weiß ja jeder was ein ABS macht. Es verhindert das blockieren der Räder beim bremsen und ermöglicht so, das der Wagen noch steuerbar bleibt. Je mehr im Plus, desto kontrollierbarer ist der Wagen beim bremsen, wer lieber in Kurven driftet, stellt hier etwas weniger ein.

ESP - (Elektronische Stabilitätskontrolle) - reduziert die Leistung, um den Wagen stabiler zu machen. Merkt man vor allem beim Kurven fahren. Fährt bei mehr Plus die Kurven quasi wie auf Schienen, braucht aber einen deutlich größeren Kurvenradius.

Pro-Tipp: Schaltet das verdammte ESP einfach komplett aus! Immer! Bei allen Fahrzeugen! ESP ist nämlich auch leider für "Gegenbewegungen" der Lenkung zuständig. Lenkst du nach Links, lenkt das ESP nach rechts! Das hat zur Folge, das man eigentlich permanent mit dem Wagen kämpft und häufig auf gerader Strecke total die Kontrolle verliert, weil sich der Wagen aufschaukelt! Der Kontrollverlust in Kurven ist so gering, das man das getrost vernachlässigen kann. Also: Weg damit!

Rutsch-Hilfe - Dies ist DIE Einstellung für Drift-Autos! Die Rutsch-Hilfe sorgt für eine kontrollierbarere Lenkung während des Driftens. Der Wagen hält sich stabiler im Drift. Weniger bedeutet, man kann schneller Gegenlenken. Der Wagen bricht aber auch schneller aus. Ideal wäre eine Einstellung bei der Hälfte! Das hängt aber stark vom Fahrgefühl des Wagens ab. Hier gilt, gefühlvoll nachjustieren!

Spezifisch

Aerodynamik-Verteilung - Luftstromverteilung, vor allem bei Rennwagen interessant! Mehr Anpressdruck hinten bedeutet schneller fahren, aber untersteuern und umgekehrt!

Differenzial-Verteilung - Nur für Allrad-Fahrzeuge! Kraftverteilung zur Vorder- und Hinterachse. Mehr Hinterachse bedeutet untersteuern!

Getriebe - Übersetzung der Gänge! Je mehr plus, desto mehr Endgeschwindigkeit. Je weniger Plus, desto höher die Beschleunigung auf Kosten der Endgeschwindigkeit!

Reifenhaftung vorne/hinten - Reifenhaftung sagt es ja schon. Je weniger Haftung an der Front, desto mehr Untersteuert man. Je weniger Haftung am Heck, desto mehr Übersteuert man.

Bremskraft - Je höher die Bremskraft, desto schneller reduziert sich die Geschwindigkeit, desto schneller blockieren aber auch die Reifen.

Bremskraft-Verteilung - Verteilung der Bremskraft Vorne/Hinten. Je weiter vorne, desto mehr untersteuert der Wagen beim bremsen!

Federdruck vorne/hinten - Der Federdruck ist die Aufwärtsbewegung des Rades bei einer Bodenwelle! Je härter der Federdruck, desto mehr läuft man Gefahr, nach einer Bodenwelle die Traktion zu verlieren! Gut vor allem für Touringcars und Rennwagen, das auf Rennstrecken erwartungsgemäß wenig Bodenwellen zu finden sind. Geländewagen hingegen fahren mit sehr wenig Federdruck.

Federweg vorne/hinten - Die Abwärtsbewegung des Rades nach einer Bodenwelle! Je mehr Plus, desto schneller ist das Rad wieder auf der Straße!

Radsturz vorne/hinten - Einstellung des Rades vertikal zur Karosserie! Der Radsturz ist für die Seitenführungskraft des Wagens verantwortlich. Was Motorräder durch ein "hineinlegen" in die Kurve simulieren, macht man beim Auto mit dem Radsturz. Im Spiel heißt das: Je weniger Radsturz, desto mehr Tracktion in den Kurven. Bei Driftfahrzeugen findet man häufig sehr übertriebene Radstürze. Radsturz ist im Motorsport eine Philosophie für sich. Im Spiel sollte man da nur mit herumspielen, wenn man driften will.

Stabilisator vorne/hinten - Stabilisatoren versteifen die Karosserie. Je stärker eingestellt, desto steifer liegt das Auto auf der Straße, die "Wank"-Bewegungen werden reduziert. Macht das Fahrverhalten also deutlich stabiler. Sorgt bei Bodenwellen und Hindernissen jedoch auch für weniger Traktion. Einfach gesagt gilt, je sportlicher das Auto, desto höher die Stabilisatoren einstellen.

----- Wasserfahrzeuge (Boote) -----

Allgemein

Drifthilfe - Klingt bei Booten eigentlich widersinnig, aber auch mit Booten kann man "driften". Habe ehrlich gesagt hier noch keinen großen Unterschied bemerkt. Prinzipiell hilft es beim Driften, indem das System selbstständig Gegenlenkt. Ist also Gleichzusetzen mit der Rutsch-Hilfe bei Autos.

Spezifisch

Gewichtsverteilung vorne/hinten - Hat den selben Effekt wie "nach vorne lehnen / nach hinten lehnen". Bei Motorräder wird man schneller wenn man sich nach vorne lehnt. Bei Booten hingegen wenn man sich nach hinten lehnt. Je mehr Gewicht also hinten ist, desto schneller wird man. Je mehr Gewicht vorne, desto mehr Kontrolle in Kurven!

Ruderwinkel - Der Ruderwinkel steuert die Kurvenfahrt. Je mehr im Plus, desto enger der Kurvenradius auf Kosten der Geschwindigkeit!

Bremskraft - Wie beim Auto auch! Je mehr im Plus, desto schneller reduziert das Boot die Geschwindigkeit.

Auftrieb - Je mehr im Plus, desto mehr Auftrieb hat der Schiffskörper. Je weniger, desto tiefer liegt es im Wasser. Mehr bedeutet also mehr Geschwindigkeit, Weniger bedeutet mehr Wendigkeit!

Reibungswiderstand (Rumpf) - Die Reibung zwischen Schiffskörper und Wasser. Je mehr Reibung desto präziser lässt sich das Boot lenken, Je weniger desto mehr neigt das Boot zum Driften.

Trimmklappen - wirken sich ebenfalls auf die Kurvenfahrt der Boote aus. Je mehr im Plus, desto schneller ist ein Wechsel zwischen links und rechts möglich. Kurz: Je mehr desto instabiler auf gerader Strecke . Je mehr desto Beweglicher auf Kosten der Endgeschwindigkeit.

----- Luftfahrzeuge (Flugzeuge) -----

Allgemein

Automatische Steigflugkontrolle - sorgt dafür, das das Flugzeug gerade in der Luft bleibt. Ohne verliert man automatisch an Höhe. Hilft ebenfalls beim starten. Da es sich hier nicht um eine Simulation handelt, würde ich es immer an lassen.

Messerflughilfe - Messerflug ist, wenn man das Flugzeug um 90 Grad neigt und mit einer Tragfläche oben und einer unten fliegt. Die Hilfe unterstützt dabei das Querruder, da man sonst wie ein Stein vom Himmel fallen würde. Messerflug ist schon schwierig genug, lasst es lieber an!

Automatisches Fahrwerk - Flugzeuge mit versenkbarem Fahrwerk fahren dieses automatisch aus, wenn man dem Boden zu nahe kommt. Ausgefahrene Fahrwerke verringern aber die Geschwindigkeit. Wer also gerne "Tiefflug" betreibt und Puristen sowieso, die schalten dies aus.

Bodenpolster - Bodenpolster ist der Wert, mit dem sich das Flugzeug selber aufrichtet, wenn es in Bodennähe kommt. Je geringer, desto geringer auch die Bodenhöhe.

Bodeneffekt - Der Bodeneffekt ist der Effekt verstärktem Auftriebs, wenn man in Bodennähe fliegt. Die Luft bildet in Bodennähe ein zusätzliches Polster mit Auftrieb!

In Anbetracht der Tatsache, das sich die Flugzeuge ohne Joystick schon schwer genug fliegen lassen, trotz vereinfachter Arkade-Steuerung, lasst die Werte für Bodenpolster und Bodeneffekt besser auf Maximum.

Spezifisch

Flugzeug-Reaktivität - ist die Reaktion des Flugzeuges auf die Steuereingabe des Steuerknüppels. Je mehr, desto empfindlicher reagiert das Flugzeug auf Steuerbefehle. Kommt also darauf an, wie stark man Kunstflugmanöver hinlegen will und wie viel Kontrolle man über das Flugzeug behalten will.

Strömungsabriss - Die Schwelle zum Kontrollverlust. Hier stellt man also prinzipiell ein, wie langsam man fliegen kann, ohne das die Strömung an den Tragflächen abreisst.

Tragflächen-V-Stellung - Einstellung der Flügel im Verhöltnis zum Flugzeug (ähnlich dem Sturz beim Reifen). Höherer Wert gleich bessere Roll-Eigenschaften.

Gier-Freudigkeit - Gieren = Driften! Also eine Links/Rechts Bewegung ohne das Flugzeug zu kippen. Je mehr desto mehr drift

Nick-Freudigkeit - Nicken ist die Hoch-Runter Bewegung. Also die Empfindlichkeit der Auf und Ab Bewegung.

Roll-Freudigkeit - Rollen ist das Kippen über den Flügel. Beeinflusst also direkt die Geschwindigkeit eine Rolle zu absolvieren.

Die drei Freudigkeiten (wie das klingt ^^) beeinflussen also direkt das Flugverhalten der Flugzeuge. Wer lieber einen stabilen schnellen Flug möchte um von A nach B zu kommen, reduziert hier massiv. Wer lieber einen wilden agilen hengst in der Flugshow möchte, dreht hier ordentlich auf.

Leitwerk-Einstellwinkel - Je stärker, desto schneller verliert das Flugzeug permament an Höhe!

Tragflächen-Einstellwinkel - Je stärker, desto schneller steigt das Flugzeug in die Höhe!

---

Ich hoffe mit diesem Tuning-Guide kann der ein oder andere etwas anfangen und sein Fahrzeug besser beherrschen! In diesem Sinne: Stay tuned!

 
Zuletzt bearbeitet:

jakabar

Kino Beauftragter
Mein erster Versuch im Vinyl-Editor!

Habe mal versucht TC's Helikopter aus MAGNUM nachzugestalten! :)

 

Anhänge

  • Helkopter_Magnum.jpg
    Helkopter_Magnum.jpg
    577,8 KB · Aufrufe: 100

jakabar

Kino Beauftragter
Impressionen aus The Crew 2!

Der Fiat ist meine neue Kutsche zum cruisen! ^^
 

Anhänge

  • Porsche_GT3_RS.jpg
    Porsche_GT3_RS.jpg
    657,1 KB · Aufrufe: 123
  • Powerboat.jpg
    Powerboat.jpg
    592,7 KB · Aufrufe: 88
  • Red_Baron.jpg
    Red_Baron.jpg
    941,1 KB · Aufrufe: 95
  • Am_Strand.jpg
    Am_Strand.jpg
    707,8 KB · Aufrufe: 96
  • Fiat500_Hello_Kitty.jpg
    Fiat500_Hello_Kitty.jpg
    860,5 KB · Aufrufe: 193

jakabar

Kino Beauftragter
Heute war Patch-Day und die ersten beiden Bonusfahrzeuge wurden hinzugefügt.

Es sollen ja ab jetzt jeden Monat zwei Fahrzeuge dazu kommen. Für Seasonpass-Besitzer wie mich 7 Tage früher. Daher kann ich sie heute schon fahren!

Neu sind der

KTM X-Bow R von 2016 in der Streetracing-Klasse

und der

Ferrari FXX K von 2014 in der Touringcar-Klasse

Sehr schöne Autos!

Gepatcht wurden auch ein paar der gröberen Fehler, leider aber bei weitem noch nicht alle.


 

Anhänge

  • Bonus_July_2018.jpg
    Bonus_July_2018.jpg
    534,1 KB · Aufrufe: 175

jakabar

Kino Beauftragter
Am 26. September 2018 kommt das erste größere Update für The Crew 2 heraus - Gator-Rush


Als neue Disziplin stehen dann Luftkissenboot-Rennen zur Verfügung!

Es werden dazu drei (naja eigentlich vier) neue Luftkissenfahrzeuge eingeführt. Drei gehören zum Gator-Raid Update, Eines zu den zwei neuen Monats-Update-Fahrzeugen.

Das zweite Fahrzeug wird ein Ariel Nomad (2015) für die Rally Raid Disziplin sein.

Außerdem neu:

- es wird einen neuen Schwierigkeitsgrad geben, den ACE-MODE!

- es wird einen neuen Raritätslevel für Teile geben. Neben Rar (blau) und Episch (lila) wird es neu dann noch legendäre Teile geben.

Alle News dazu hier: https://thecrew-game.ubisoft.com/the-crew-2/en-us/news/152-331641-16/gator-rush-is-coming-to-the-crew%C2%AE-2-on-september-26


 

jakabar

Kino Beauftragter
Gator-Rush ist da!!!

Heute war Update-Tag! Neben dem groß angekündigten "Hovercraft"-Update wurden auch gleich die beiden "September-Bonus-Fahrzeuge" eingeführt. Außerdem wurde endlich der Wohnungs-Bug gefixed, man kann jetzt endlich seine Fahrzeuge nach eigenem Gusto in der Wohnung verteilen und die bleiben dann auch so.



Hier die Patchnotes im Einzelnen:

THE CREW® 2 GATOR RUSH
PATCH 1.1.0 NOTES – SEPTEMBER 26TH [PC/PS4/XB1]

Along with the release of The Crew® 2 Gator Rush, we are introducing a variety of new fixes and improvements in order to continue to improve your experience with the patch 1.1.0.

This patch will be deployed on September 26th at XXam Paris time on all platforms, after a short maintenance of our servers, and will be automatically downloaded when live.

Discover today the highlights and full details of this new version!

Update Highlights
Full patch notes available below.

Master the Hovercraft, on both land & sea.

In the heart of the southern swamps, the Off-Road family has found a brand-new way to impact nature while having a blast with hovercraft races. Behind the wheel of these air-cushion rockets, both water and land make the perfect surface to slide and speed while bouncing on obstacles and competitors. This brand-new motorsport discipline has taken over the entire US, transforming some of the most iconic places into dedicated competition spots, from the lush and muggy Bayous to the crystal-clear waters of the Western lakes. Racers can discover unique vehicle handling, master the most varied terrains, and be part of a new wave of champions!

• New discipline: Hovercraft
• 3 new unique playgrounds, including 10 Hovercraft events
• 1 New Offroad Photo Set

Dominate the new Ace mode & get Legendary Loot!

For players who thrive under extreme pressure, Gator Rush is bringing an extra difficulty level: the Ace mode. All 130+ challenges included in The Crew 2 are taken to the next level, allowing players to get a taste of being part of the elite. With great challenge comes great reward: the new “Legendary” loot parts award better performances and exclusive affix bonuses, allowing players to enhance every ride in the most unique and customized way.

• Ace difficulty mode
• Legendary loot parts

Compete in 20 new Activities , all across the USA

Hovercraft isn’t the only new challenge coming in The Crew 2 this September. Additional Hypercar, Touring Car, and Jetsprint events will fire up the competition, while the latest episode of the Live Xtrem Series will take players through an exhilarating threefold race, including Rally Cross, Hypercar, and Hovercraft sessions. New Skills will be available in the open world bringing new spots to explore and allow for some fast and fun progression.

• 10 New Events (3 Hypercar, 3 Touring, 3 Jetsprint & 1 Live Xtrem Series episode)
• 10 new Skills

Collect 5 new vehicles

Three new Hovercrafts will be available for all players to earn or purchase through in-game credits when Gator Rush is available on September 26. Gator Rush will also include one new, unique off-road vehicle, the Ariel Nomad Rally Raid car, which is a buggy-style ride, and a new Hovercraft vehicle. Season Pass owners will get seven-day early access to the Ariel Nomad and the new Hovercraft vehicle while all other players will get access on October 3.

Highlighted Improvements & fixes

• Odometer feature now available for all vehicles.
• Events review: AI improvement (focus on Hypercar), level design, pathing & collisions improvements
• PC Benchmark tool
• Vehicle Bundles store
• In-game Photo sharing feature
• Various Exploit fixes
• Various Physics & vehicles fixes and improvements.
• G29 / 27 improved support and various driving wheels improvement
• Save vehicle slots in house
• & many more! See below for full details.

[Teil 2 der Patchnotes im nächsten Beitrag, weil zu viele Zeichen!]
 
Zuletzt bearbeitet:

jakabar

Kino Beauftragter
Teil 2 der Patchnotes:


THE CREW 2 – PATCH 1.1.0 NOTES – SEPTEMBER 26TH
PC (XXX) / PS4 & XBOX ONE (XXX)
World & Activities
• Skills
o [Added] 10 news skills
o [Improved] Various improvements for world skills, including for instance ghost or interrupted completion issues.

• Photo Ops
o [Added] New Offroad photo ops set
o [Fixed] Some Photo Ops are difficult/impossible to complete in certain circumstances.

• Events
o [Added] 20 new events (some of these events require a certain fame level):
• 10 Hovercraft events
• "Gator Rush Introduction Hovercraft" (Star)
• "Gold Rush Hovercraft" (Star)
• "Lake Michigan Hovercraft" (Star)
• "Glacier Park Squadx Event Hovercraft" (Icon 1)
• "Glacier Park Tiger Tonic Event Hovercraft" (Icon 1)
• "Lake Michigan By Night Hovercraft" (Icon 1)
• "Gator Rush Main Event Hovercraft" (Icon 10)
• "Bayou Hovercraft" (Icon 10)
• "Glacier Park Hovercraft" (Icon 10)
• "Lake Michigan Endurfix Event Hovercraft" (Icon 10)
• 3 Hypercar events
• "Hollywood Hypercar" (Star)
• "Bronx Hypercar" (Star)
• "White Rocks Hills Hypercar" (Icon 1)
• 3 Touring Car events
• "Golden Hills Everyzon Track Touring Car" (Popular)
• "The Giants Chaebung Cup Touring Car" (Famous)
• "Jersey Everyzon Track Touring Car" (Star)
• 3 Jetsprint events
• "Crown Of Maine Jetsprint" (Popular)
• "The Swamp Jetsprint" (Famous)
• "Dakota Stormx Event Jetsprint" (Star)
• 1 Live Xtrem Series event
• "Live Xtrem Series – September Spectacular " (Icon 10)

o [Improved] Review of events to resolve existing level design issues, including for instances floating elements, incorrect collisions etc.

• AI
o [Added] Ace difficulty mode
o [Improved] Improved AI behavior in Hypercar discipline.
o [Improved] Re-balancing of certain events difficulty.
o [Improved] Overall improvement of AI behavior, both during events or in traffic, including various path finding and collision issues.

• Loot
o [Added] Legendary loot parts and Set Bonus
o [Fixed] Loot may sink under water in certain circumstances
o [Improved] Balancing of drop rates for specific events

• Shop
• [Fixed] Ubisoft Club content does not appear in game after redeeming the reward during the current session.
• [Added] Added Season Pass, Vehicle bundles and Crew Credit packs in “Far & Beyond” shops in HQs.
• World
o [Added] Added “Live-Battle: coming soon” tent (PvP) in HQs
o [Fixed] Various Level design & traffic pathing issues

• Fast-Fav
o [Fixed] Player cannot use Fast-Fav Menu when ghost is spawned on player’s vehicle during water skills.
o [Fixed] Crash cam is triggered after performing specific Fast-Fav sequence in Freedrive.
o [Fixed] Vehicle velocity is not properly set after Fast-Fav.
o [Fixed] Inverted Flight detection in Fast-Fav.

• Exploits
o [Fixed] Player is able to exploit water and ground jump highlights using trains or boats.
o [Fixed] Player can “bank” his followers by opening and closing a Highlight ticket.
o [Fixed] Capping is not present for both Looping and Outside Looping Freestyle dynamics.
o [Fixed] Capping is not present for Immelmann freestyle dynamics figures.
o [Fixed] "The Accident" event, rewards re-balancing and checkpoint detection glitch.

Visuals, Sounds & Animations
• Textures
o [Fixed] Various missing or incorrect textures and animations.

• UI/Interface
o [Added] Addition of Odometer in game pause menu and in vehicle dashboard.
o [Improved] Various UI and interface improvements.
o [Improved] Added progression % to Xtrem Live Series family tickets
• Sounds
o [Fixed] Gearshift sound behavior improvement for automatic and semi-automatic transmissions
o [Fixed] Various missing or incorrect effects and voice-overs
o [Fixed] Radio channel is not saved when the player quits and relaunches the game.

• Localization
o [Fixed] Various missing or incorrect localization elements.

• Features: Photo/video editor
o [Added] In-game photo mode sharing on The Crew Hub website http://thecrew-hub.com
o [Fixed] Various missing or incorrect camera, save cuts and effects.

Vehicles
New vehicles
• Hovercrafts
o [Added] Proto BumbleBEEX
o [Added] Proto Double L-EEX
o [Added] Proto Speedster
• Vehicle drop September
o [Added] Available in Early Access until 03/10 – Proto XK Armored
o [Added] Available in Early Access until 03/10 – Ariel Nomad
Physic improvements
• Pro-Settings
o [Fixed] Pitch/roll stiffness issue on hovercraft
o [Fixed] Weight distribution issue with Powerboats
o [Fixed] Plane reactivity issue for Zivko & Slick

• Ground vehicles
o [Fixed] Tire skid marks are visible ahead of the vehicle when the player drives any vehicle on Bonneville Salt Flats.
o [Fixed] Reduced Follow 1 & 2 cameras high speed shakes on Touring and Alpha GP disciplines.
o [Fixed] Suspension instability on a few cars when rear suspension settings were set to the Max in Pro Settings.
o [Fixed] Some vehicles are capable to climb on a steep mountain or building with a 90-degree angle incline.
o [Fixed] Excessive rolling resistance of sand surface for specific cars (ie: Lamborghini Aventador Hypercar or Mercedes 300SLR Touring)
o [Fixed] Player is unable to go backward in some events’ entry doors for ground vehicles.
o [Fixed] Various cases of vehicles going into the ground in city alleys.
o [Improved] Improvement on ground vehicle camera behavior when jumping and landing. Sometimes called “Magnet effect”, it gave the impression
that gravity was cheated.

• Powerboats
o [Fixed] Missing upside/down crash-cams.
o [Fixed] Incorrect max speed while trimming for some Powerboats.

• Boats
o [Fixed] Boats can dive underwater if the player opens world map during High Tides.

• Bikes
o [Fixed] In Manual gear mode, all Bikes would start the race in Neutral Gear instead of 1st Gear.
o [Fixed] Incorrect camera behavior when performing stoppies on bikes.
o [Fixed] Various unfair crash-cam triggers.
o [Fixed] Bike wheels are spinning in place while the world map in open.

• Helicopter
o [Fixed] Helicopter starts flying even if kept idle after any transition screen is triggered (e.g.: Main Menu, Photo Mode & Live replay)

• Monster Trucks
o [Fixed] Player may remain stuck under ramps.

• ICE MARINE - BLADERUNNER 35 (PB)
o [Fixed] The vehicle loses too much speed during jumps

• PROTO - OFFSHORE MK2 (PB)
o [Fixed] The vehicle loses too much speed during jumps

• WACO - YMF-5D Super 5 (AB)
o [Fixed] The vehicle stalls too much during an Outside Looping in Xtrem Mode.

• Ducati - Monster 1200 S (RR)
o [Improved] Improved Ducati Monster 1200 S Raid performances at Max V-lvl.

• McLaren - P1 (HC)
o [Fixed] Incorrect track width when installing wide front bumper

• Ford - F-150 SVT RAPTOR (ST)
o [Fixed] Incorrect rear tires position.

• Nissan - 370Z (Z34) (RR)
o [Fixed] Vehicle is not slowing down when driving through water sections.

Visual improvements
• Bikes
o [Fixed] Avatar hands position is misplaced on the handle of all cruiser bikes

• Abarth - 124 spider (SR)
o [Fixed] Missing chassis parts.

• Acura - NSX (SR)
o [Fixed] Incorrect RearWing03 faces identification when trying to customize livery.

• Alfa Romeo - 4C
o [Fixed] Incorrect material element on the front grid.

• PROTO - Alpha MARK II
o [Fixed] Avatar Gloves clips through the vehicle windshield when in free drive.

• Audi - R8 Coupé V10 plus (SR)
o [Fixed] Incorrect Skirt02 and Skirt03 faces identification when trying to customize livery.

• Bentley - CONTINENTAL SUPERSPORTS (SR)
o [Fixed] Incorrect rear stoplights are used.

• BMW - M PERFORMANCE M4 RACING (TC)
o [Fixed] Missing action slots for opening and closing the windows.

• BMW - M2 (SR)
o [Fixed] Incorrect Bumper02 faces identification when trying to customize livery.

• BMW - M4 (SR)
o [Fixed] Incorrect FrontBumper02 faces identification when trying to customize livery.

• BMW - X6 M (SR)
o [Fixed] Modelization issue around fuel filler flap.

• Cadillac - Eldorado Brougham (SR)
o [Fixed] Incorrect Frontfender00 faces identification when trying to customize livery.

• Chevrolet - CAMARO SS (TC)
o [Fixed] Unable to action window.

• Dodge - CHALLENGER SRT-8 392 (SR)
o [Fixed] Incorrect Rear bumper 04 faces identification when trying to customize livery.

• Dodge - CHALLENGER SRT® HELLCAT (SR)
o [Fixed] Unable to modify calipers color.

• Dodge - CHARGER R/T HEMI
o [Fixed] Incorrect rear lights behavior.

• Dodge - CHARGER SRT-8 (RX)(SR)
o [Fixed] Missing deformation on default parts.

• Dodge - CHARGER R/T HEMI (RX)
o [Fixed] Incorrect texture for Skirt 01 should be Black Matte instead of paint color.

• Ferrari - 458 SPECIALE
o [Fixed] Missing empty rear wing.

• Ford F-150SVT RAPTOR EVO2
o [Fixed] Missing deformation on default parts.

• Ford - F-150 SVT RAPTOR (ST)
o [Fixed] Rear wheels and dampers are displayed through vehicle body while driving offroad.

• Volkswagen - GOLF GTI
o [Fixed] Missing deformation on the rear windshield after impact.

• Harley Davidson - IRON 883™
o [Fixed] Missing speed selector on the Fairings 01, 02, 03.

• HARMON ROCKET - HR III
o [Fixed] Incorrect light behavior when moving airplane tail light.

• Honda - CIVIC TYPE R (SR)
o [Fixed] Incorrect Sidemirror03 faces identification when trying to customize livery.

• Jaguar - C-X75
o [Fixed] Incorrect RearWing05 faces identification when trying to customize livery.
o [Fixed] Missing speedometer needle on the dashboard.

• Kawasaki KX450F
o [Fixed] Incorrect paint texture.

• Kawasaki - GPZ 900R "NINJA"
o [Fixed] Incorrect spelling for "Horn" on the handlebars.

• Koenigsegg - AGERA R
o [Fixed] Incorrect rear lights behavior.

• KTM X-BOW R
o [Fixed] Caliper is clipping through the break disk.
o [Fixed] Missing Caliper color option from vehicle customization menu.
o [Fixed] (SR) Incorrect Skirt01 and Skirt02 faces identification when trying to customize livery.

• Lamborghini - HURACÁN LP610-4 (SR)
o [Fixed] Incorrect RearWing03 faces identification when trying to customize livery.

• Lamborghini - MIURA SV (SR)
o [Fixed] Incorrect RearBumper01 and RearBumper02 faces identification when trying to customize livery.

• Lotus - EXIGE S (RX)
o [Fixed] Incorrect middle front lights behavior.

• Mazda - RX7
o [Fixed] (DF) Missing deformation on FrontFenders02 and RearFenders02.
o [Fixed] (SR) Missing deformation on FrontFenders01 and RearFenders01.

• McLaren - F1 (HC)
o [Fixed] Incorrect RearFender01 faces identification when trying to customize livery.

• Mini - COOPER S 2010 (RX)(SR)
o [Fixed] Missing deformation on several parts.

• NISSAN - GT-R
o [Fixed] Missing car paint in the rear logo.
o [Fixed] Incorrect brake lights behavior.
o [Fixed] (DF) Incorrect Bumper faces identification when trying to customize livery.

• Pilatus - PC-21
o [Fixed] Incorrect camera position when using fast-fav.

• Porsche - 911 Turbo 3.6
o [Fixed] Incorrect Frontbumper05 faces identification when trying to customize livery.

• Porsche – 911 GT3 RS (SR)
o [Fixed] Incorrect SideMirror01 faces identification when trying to customize livery.

• Red Bull - RB 13
o [Fixed] Incorrect RPM counter in Cockpit view
o [Fixed] Incorrect placement of rear night omni light.

• RUF - CTR-3
o [Fixed] Incorrect Skirt01 faces identification when trying to customize livery.
o [Fixed] Incorrect RearLight01 behavior.

• Saleen - S7R / Saleen - S7 TWIN-TURBO
o [Fixed] The grid around the exhausts is not displayed while playing in cockpit view.
o [Fixed] (Touring) While driving Offroad, carbon parts of the dashboard are covered with dirt.

Technical
• PS4
o [Fixed] TV screen scaling issue.

• Performance/Optimization
o [Added] PC Benchmarking tool, allowing players to better define their in-game settings based on their computer configuration.
o [Improved] Various performance and optimizations.
• Coop/online
o [Improved] Various coop improvements to increase online stability.
o [Fixed] When free-driving with friends, traffic cars may have a strange behavior, especially on bridges and in high speed curves.
o [Fixed] Inconsistencies between friend’s leaderboards.

Controls
Keyboard/Mouse
o [Added] Added mouse sensitivity sliders to controls.
o [Improved] Various keyboard mapping and PC controls improvements

Driving wheels & controllers

• Fanatec Clubsport Shifter SQ
o [Fixed] Incorrect control icons.
o [Fixed] Missing default button mapping.

• Fanatec CSL Elite
o [Fixed] "Wheel Controls" settings from Game settings appear grayed out even when wheel is the primary controller

• Logitech G27
o [Fixed] Incorrect force feedback periodicity and/or too light.

• Logitech G29
o [Fixed] Improved compatibility and implementation.
o [Fixed] Damper Force is too high while stopped.
o [Fixed] Important device deadzone with pedals.
o [Fixed] Game would crash after triggering a crash-cam at high speed with a traffic car.

• Steam controller
o [Fixed] Missing controller vibrations.

• Thrustmaster BT LED Display
o [Added] Added support for Thrustmaster BT LED Display
• Thrustmaster GTE 458
o [Fixed] Thumbnail for moving and rotating the camera is missing in the Photomode

• Thrustmaster SPARCO MOD Handbrake
o [Fixed] Incorrect Symbol present for Handbrake/Gear Shifter in Key Mapping Menu.

• Thrustmaster T100
o [Fixed] Few periodic force feedback are not triggered or are too low for THRUSTMASTER T100

• Thrustmaster T150
o [Fixed] Incorrect force feedback periodicity at maximum settings.

• Thrustmaster T500 RS
o [Fixed] Incorrect Fast-fav button mapping.

• Thrustmaster T80
o [Fixed] Stick cannot be used to turn vehicles on DS4 when paired with T-80.
o [Fixed] Missing default button mapping.

• Thrustmaster TMX Pro
o [Fixed] Important device deadzone is present in throttle, brake and clutch pedals.

• Top Drive Free Bird and Twin Wheel F1
o [Added] Added support for Top Drive Free Bird and Twin Wheel F1
• Thrustmaster TSS Handbrake
o [Fixed] Handbrake mode is not supported.
 

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
Das Grundspiel THE CREW2 habe ich am Wochenende bei Saturn für 27,99 Euro gesehen. - Also im Laden. In Hamburg.
 

jakabar

Kino Beauftragter
Wer ein Schnäppchen machen will - es ist Black Friday Sale bei Ubisoft - da bekommt man die Gold-Edition für schlappe 36,- € anstatt 89,- €, 60 % gespart!
 

jakabar

Kino Beauftragter
Tadaa Bumm Tssss! Tusch für das nächste große Update (8 - 9 GB) für the Crew 2! Das lang erwartete Dezember-Update wird heute mittag auf die Server aufgespielt und bringt neben dem lang erwarteten PVP auch eine neue Disziplin hinzu, dem Demolition-Derby!

THE CREW 2 - DEMOLITION DERBY UPDATE

Die Patchnotes verlinke ich diesmal nur, sie sind einfach viel zu umfangreich. Schaut einfach hier: https://thecrew-game.ubisoft.com/the-crew-2/de-de/news/detail.aspx?c=tcm:156-340715-16&ct=tcm:156-76770-32

Die neuen Inhalte im Einzelnen:

- 1 neue Disziplin - Demolition Derby

- 14 neue Fahrzeuge (Incl. Dezember Vehicle Drop)

- 8 neue Events

- PVP Modus

- 1 neues Photoset für Demolition Derby

- 20 neue Aktivitäten

- Daily Contracts

und alles FOR FREE ab 05. Dezember.

Demolition Derby Trailer:


Hier noch ein Gameplay-Video, das die neuen Inhalte zeigt:


Vehicle Drop Dezember Trailer:


Fazit: Viel drin für lau!

Die neue Disziplin erinnert stark an Destruction Derby bzw. Wreckfest! Sieht aber auf jeden Fall sehr spaßig aus. Der PVP Modus sieht ganz nett aus, ich werde ihn nicht wirklich brauchen. Die Daily Contracts sind auch sehr interessant, hier kann man das erste mal als Belohnung Crew Credits gewinnen, die man normalerweise nur kaufen kann. Und hey - ein Bugatti Chiron!!!! ^^


 

Anhänge

  • tc2_king-of-mayhem_synthese_pack_960_341314.jpg
    tc2_king-of-mayhem_synthese_pack_960_341314.jpg
    163,9 KB · Aufrufe: 42
Zuletzt bearbeitet:
Oben