Teams/Outlook: Besprechungseinladung in anderer Sprache

Timelord

assimiliert
Vielleicht habt ihr etwas mehr Erfahrung in Teams und der Outlook-Integration.

Ich stolpere gerade bei einem unserer Kunden über ein ärgerliches Problem:
Um in Outlook Besprechungseinladungen mit Teams in Englisch zu erstellen, müsste ich die Sprache von Outlook umstellen (zumindest laut Internetsuche).

Das mag ich nicht, ich will meinen "Posteingang" behalten und nicht in einer "Inbox" suchen gehen (mal abgesehen von sämtlichen anderen Optionen, deren Englischen Namen ich nicht mal kenne).

Da gibt es doch bestimmt einen anderen Weg, außer manuell jede Besprechungseinladung zu übersetzen, oder?
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Es gibt auf Uservoice einen Eintrag dazu. Die Funktion ist "im Backlog" - wird also irgendwann kommen:
Das hilft dir jetzt natürlich nur insofern, dass du aufhören kannst, nach einer Lösung zu suchen. 🤷‍♂️
 
Oben