Tür zu, es zieht!

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hui, ganz schön windig hier heute morgen. Ich dachte zuerst, ich sei schon in Hamburg...

Wie jeden Morgen wurde gleich nach dem Aufstehen ein wenig gelüftet.

"Tür zu, es zieht..." schallte es noch irgendwo her.

Die Tür tat, wie ihr befohlen, und ging zu. Allerdings kann man sie jetzt auch offen lassen, macht keinen großen Unterschied mehr... :ROFLMAO:
 

Anhänge

  • tuer_zu.jpg
    tuer_zu.jpg
    57,6 KB · Aufrufe: 499

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Habe heute zwar frei, aber wir müssen heute noch nach Duisburg. Wichtiger Termin!
Ich hoffe, dass die angedrohten 140 km/h sich nicht wirklich hier breit machen.
 

sErPeNz

Senior Member
Oh man... Das wird ein Spaß heute und morgen.
So lange das Heiligengeistfeld (Oder wie auch immer das hieß :D) nicht unter Wasser steht ist mir alles egal ;)

Supi, Glas in Türen war eh unmodern ;) Falls du ein neues Türblatt brauchst, meld dich :D
 

RollerChris

R.I.P.
Supi
die "offne Tür" ht br ein Vorteil:
Jetzt kann das Streifenhörnchen wenigstens den Flur auch noch kennen lernen :D :D

Übrigens das ist ein Sturmschaden den die HAusrat ohne Probleme übernimmt.
----
Und spaßig wird das Wetter für mich auch. Zwar soll es in B. erst ab ca. 17.00Uhr losgehen, aber ich bin ab 12.00Uhr nicht mehr in B. und sehe es erst morgen abend wieder wenn es noch da ist :D
 

JensusUT

Senior Member
Mein Gott, die Meteorologen scheinen alle zu Weicheiern mutiert zu sein :eek:...

Es kommt ein bisschen stärkerer Wind auf Deutschland zu... oh Gott, wir werden alle sterben!

Ja, und? Ist das der erste Orkan? Gut, das Tief über der Nordsee und das Hoch über dem Mittelmeer haben schon an die 80 mbar Druckdifferenz, aber muss man solche Panik machen?
Meine Frau hatte gestern abend schon die Idee, ich solle doch lieber gleich den ganzen Tag zu Hause bleiben :lachweg

Meine Theorie: Lieber vorher etwas lauter schreien, dann kann denen nachher keiner ans Bein pinkeln...
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Seit damals der Sturm "Lothar" nahezu unangekündigt über uns weggefegt ist und alle sich beschwert haben (wobei ich mich frage, was man hätte tun können, wenn man es vorher gewusst hätte - den Schwarzwald etwas tiefer eingraben?), geht man kein Risiko mehr ein und trommelt lieber etwas zu laut.
 

brötchen

Moderator
Teammitglied
Supernature schrieb:
Hui, ganz schön windig hier heute morgen. Ich dachte zuerst, ich sei schon in Hamburg...

Wie jeden Morgen wurde gleich nach dem Aufstehen ein wenig gelüftet.

"Tür zu, es zieht..." schallte es noch irgendwo her.

Die Tür tat, wie ihr befohlen, und ging zu. Allerdings kann man sie jetzt auch offen lassen, macht keinen großen Unterschied mehr... :ROFLMAO:

Da hatten wir vor 2 Jahren mehr Glück. Das Glas ist ganz geblieben. :eek:
 
Zuletzt bearbeitet:

Merlin956

chronische Wohlfühlitis
Hüüüülfe ganz Deutschland in rot auf der Wetterwarnugskarte bei wetter.com hab ich noch nie gesehn. Ideales Surfwetter für Extremsurfer heute. Andere sagen verrückte dazu. Naja wird wieder ne schlaflose Nacht werden denn wenn der Wind hier mit 140 übers Dach fegt hört sich das ganz schön schlimm an besonders wenn man direkt darunter liegt. Also Leute passt auf euch auf wenn ihr unbedingt raus müßt daß euch nichts auf den Kopf fällt.

Gruß Merlin
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
Supernature schrieb:
Die Tür tat, wie ihr befohlen, und ging zu. Allerdings kann man sie jetzt auch offen lassen, macht keinen großen Unterschied mehr... :ROFLMAO:

Das ist lt. meinem Glaser die häufigste Ursache für kaputte Scheiben im Haushalt, gefolgt vom klassischen Fußballtreffer (wie bei uns damals).

Aber die Hausrat sollte das mitversichert haben. (Vor der Reparatur anfragen, die sind da manchmal eigen, wenn man einfach selbst schon mal rep. lässt und dann die Rechnung einreicht.)
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Ich brauch schon 2 volle Taschen um draußen noch standhaft zu bleiben. :ROFLMAO:
Das ging gestern Abend hier schon los. Ach das Wetter mag ich nicht. :(

jetzt kann das Streifenhörnchen wenigstens den Flur auch noch kennen lernen
:ROFLMAO: War auch so mein erster Gedanke.
 

Grainger

Praktizierender Atheist
Also bei uns an der Bergstrasse ist es ein bißchen windiger als sonst, aber wenn ich so aus meinem Bürofenster schaue sehe ich nix besonderes.

Ich muss heute abend noch nach Worms, mal sehen wie das Wetter in Rheinland-Pfalz so ist und ob der Odenwald noch steht wenn ich wieder nach Hause komme.

Aber ein bißchen Windbruch schadet auch nichts, dann gibt es nächstes Jahr wieder billigeres Kaminholz (die Holzpreise bei uns haben sich in den letzten 12 Monaten nahezu verdoppelt). ;)
 
B

Brummelchen

Gast
Keine Türen, dafür die dicke Klüsen - bei dem Gerappel hab ich kaum geschlafen.
Die 140 sind hier inzwischen angekommen, jedenfalls übt es sich grad dafür.
Ich wollt eigentlich nur die Fliege am Rolladen verschäuchen, aber mir kam gleich
das Fenster mit entgegen - beidseitig ausgekackt - und Duschen muss ich auch nimmer.

:wand

Joi, nun rumpelt es auch von unten her noch zweimal - hier fällt wieder der Berg ein.
Sch** der dritte eben war ja heftig... da sind Gläser rausgeflogen hier im Haus.
Ich hasse den Bergbau - zum vierten.
 

Grainger

Praktizierender Atheist
Kaum eine halbe Stunde her das ich behauptet habe hier wäre (fast) nichts zu merken von dem großen Unwetter.

Aber draußen wird es langsam immer dunkler und die Passanten habe alle die Regenschirme aufgespannt, sehr viel windiger ist es aber immer noch nicht.

Ich habe aber heute morgen schon in weiser Voraussicht alle Rolläden runter gelassen und auch meine Wohnungstür nicht abgeschlossen (so daß mein Vermieter im Falle eines Falles gleich in die Wohnung kann ohne lange den Zweitschlüssel suchen zu müssen).
 
Oben