[System] Laufwerksbuchstaben ändern unter Win2k

FormA

gehört zum Inventar
Laufwerksbuchstaben ändern unter Win2k

Moin - habe folgendes Problem:

Hatte vor der Partitionierung 3 Festplatten (C, D und E) und 2 Cd-Laufwerke (F und G). Habe gestern mit Partition Magic der Festplatte E etwa ein 1 GB abgetrennt und daraus eine weitere Festplatte gemacht. Leider hat diese aber den Buchstaben H und steht im Explorer hinter den Cd-Laufwerken,

Ist zwar kein wirkliches Problem aber es stört mich - wie kriege ich Win2k dazu, die neue Festplatte in F umzubenennen und die Cd-Laufwerke mit ihren Buchstaben jeweils eins nach hinten zu schieben ???


Greetz

FormA
 

FormA

gehört zum Inventar
NACHTRAG :

Ach, wo wir grad dabei sind, wie vertausche ich die Laufwerksbuchstaben meiner Cd-Laufwerke ???

THX!!


FormA
 

rsjuergen

assimiliert
Ich habe zwar nur XP 'drauf, kann mich aber entsinnen, dass es unter W2K genausogeht, also SYSTEMSTEUERUNG --> VERWALTUNG --> COMPUTERVERWALTUNG --> DATENTRÄGERVERWALTUNG --> im rechten unteren Fenster siehst Du jetzt alle Datenträger, mit Rechtsklick erscheint im Kontextmenü "Laufwerksbuchstaben und -Pfade verändern". Denke aber daran, wenn Du einen Datenträger nach vorn ziehen willst, mußt Du diesen Buchstaben erst frei machen. Damit änderst Du auch Deine CD-ROM Laufwerke, wie Du sie brauchst!
 

koloth

Chef-Hypochonder
genau aus dem Grund bekommen bei mir CD-Laufwerke von vornherein Buchstaben am A#sch des Alphabets, egal unter welchem Win-OS.
 

rsjuergen

assimiliert
Ich dachte ich bin der einzige wo der Brenner Z und das DVD LW Y hat!:)
Ach ja, und das ZIP LW ist bei mir B:
 

koloth

Chef-Hypochonder
wieso B: ?
Wenns dumm kommt, möchte ich noch ein Schlappscheibenlaufwerk einbauen können!! :ROFLMAO:
Unter Umständen sogar als Bootlaufwerk (auch wenn es den Befehl attrib gibt). :D
 

rsjuergen

assimiliert
B deshalb, weil der Buchstabe normalerweise frei ist und unter W2K/XP kann man dann auch Wechsellaufwerke dorthin vergeben.
 
Oben