[System] Gute Antiviren-Software gesucht

Ancient

Senior Member
Gute Antiviren-Software gesucht

Hi!

Das Thema überfordert mich regelmässig. Was nutzt ihr denn so als Software? Hat sich vielleicht jemand von Euch damit beschäftigt und kann einen guten Antiviren-Scanner empfehlen? Zumindest eine Trialversion (die aber mit aktuellen Virenbibliotheken nachgefüttert werden darf) sollte es schon geben. Mich interessiert nur ein OnDemand-Scanner, also nix was ständig im Hintergrund Ressourcen abzuckelt, sondern ein Teil, das ich einfach dann und wann mal über ne Diskette oder eben die Platten drüberschnüffeln lassen kann.
Derzeit hab ich hier ne 30-Tage Trial von F-Prot. Ich bin mir aber nicht so sicher, ob dieses Teil auch wirklich die aktuellen Viren alle so wirklich entdeckt (ne Bibliothek wo man reinschauen kann was er alles entdeckt hab ich irgendwie in der Softwaren net gefunden).

Na ja, vielleicht hat ja wer von Euch nen guten Hint :) TNX!
 

rsjuergen

assimiliert
Also ich verwende schon seit Jahren NAV und bin sehr zufrieden. Auch die Updates klappen immer hervorragend. Seit NAV 2002 gibt es fast jede Woche zwei Updates der Virendefinitionen.
 

Pennywise

assimiliert
Auch NAV 2001 - vor allem das Scannen der Mails beim Herunterladen ohne das Mailprogramm konfigurieren zu müssen ist klasse!
icon14.gif
 

--RAVEN--

dem Board verfallen
Wenn du nur gelegentlich mal die Platten, bzw. Disketten scannen lassen willst, kann ich dir die DOS-Version von F-Prot empfehlen. Die ist kostenlos, und bei einem Test in der c't waren die F-Prots ganz vorne dabei, was Virenerkennung und Beseitigung angeht.
http://www.complex.is
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Penny Du meinst NAV 2002 ;)
Das verwende ich übrigens auch. Das Autoprotect muss man ja nicht verwenden, wenn man Ressourcen sparen möchte. Wie gut die Erkennungsrate ist kann wohl unter uns kaum jemand beurteilen, da müsste man den eigenen Rechner mal gezielt infizieren und dann ein paar verschiedene Proggies drüberlaufen lassen, aber wer macht das schon...
 

Ancient

Senior Member
@Supi: Nein, das macht sicherlich keiner. Aber es könnte ja eben sein, dass wer von Euch ein paar Testergebnisse noch auswendig im Kopf hat oder sich eben (vor kurzem und vor allem vor mir) mit dem Thema beschäftigt hat und mich an den Ergebnissen teilhaben lassen möchte :)

@theRestOfTheBest: Danke schonmal für Eure Antworten! Gibts von Nav2002 den ne Trial oder sowas?
 

Fox22113

fühlt sich hier wohl
Noch eine kleine Ergänzung: Ganz wichtig: Virenscanner häufig updaten. Mind. 1 x pro Woche.

Gruß...Jan
 
D

datarOOter

Gast
Benutze McAfee privat wie auch in der Firma. Bin hoch zufrieden. Lasse sogar alle 12 Stunden auf Updates checken.
Für Leute die behaupten das McAfee Update sei "schlicht weg Scheiße und langsam" : Stellt eure Update Site mal auf den deutschen FTP Server um. Dann braucht er nur "ne Sekunde" ;))
 

Steve Urkel the REAL

Moderator
Teammitglied
Ich benutze den Kaspersky Virenscanner, läuft sogar im Hintergrund ohne große Beeinflussung des Systems und hat mir deshalb schon auf so machen Inet-Seiten einen Virus ferngehalten.

Kaspersky liefert tägliche neue Virenbibliotheken.

Steve
 

BigMäc

Senior Burger
nutze auch nav2002 und habe keine probleme...

hab noch keinen virus auf meinem system gehabt (zumindest keinen den nav erkannt hat ;))

also toi toi toi symantec...

grüße,
 
A

Avari

Gast
Früher hab ich McAfee als Protector benutzt und NAV auch noch draufgehabt (allerdings nur zum Scannen). Lief alles prima. Die neue McAfee machte aber Probleme, jetzt nehm ich nur noch NAV2002 und hab keine Beanstandungen (bis aufs LiveUpdate, das nicht immer so toll funzt). Den Kapersky Scanner hab ich auch mal probiert, ist nicht schlecht ABER läuft nicht mit (bei mir) mit Office zusammen (Sofortabsturz nach Excel-Start).
 
Oben