[Gelöst] svchost.exe (LocalSystemNetworkRestricted) verursacht 100% Prozessorauslastung

S4sH

schläft auf dem Boardsofa
Hallo Zusammen,

wie der Titel schon sagt habe ich Probleme mit dem Prozess svchost.exe (LocalSystemNetworkRestricted).
wenn ich online gehe habe ich eine Prozessorauslastung von 100 % wovon 45 - 50 % auf diesen Prozess zurück gehen. Ich habe heute mal meinen Vierenscanner runtergeschmissen und hatte dann eine " normale" Auslastung. Habe das ganze Spiel jetzt mit 2 Vierenscannern durch und immer das selbe ohne Scanner normal mit scanner 100 % :mad. Hat hier jemand eventuell eine Ahnung was ich da noch machen kann da auch Tante Google nicht wirklich hilfreich war......
 

Skalp

assimiliert
Hallo :)


Ich hab das gelöst in dem ich damals den updatemanager von Windows deaktiviert habe. Das war die Ursache.
Einmal die Woche schaue ich jetzt selber nach Updates und hab somit Ruhe vor dem svchost.exe-kram.
Mir hat der damals auch alles ausgebremst.

Computerverwaltung > Dienste & Anwendungen > Dienste > Windwos Update = Beenden

:)
 

S4sH

schläft auf dem Boardsofa
Hallo Skalp,

habe ich auch schon gemacht und die unsägliche Windoof Firewall ist auch abgeschaltet aber ich habe immer noch diese 100% Auslastung.
 

Fernaless

Schon lange hier
Es kann auch durch eine/mehrere beschädigte Windows Datei(en) verursacht werden.

Tippe in die Suchleiste "cmd" ein, Rechtsklick auf "Eingabeaufforderung", "als Administrator ausführen". Dann tippst du ein: "sfc /scannow". (Alles ohne die "").
 

S4sH

schläft auf dem Boardsofa
Also Laut dem Process Explorer verursacht die ntdll.dll diese hohe Auslastung ich komme aber nicht dahinter welcher Dienst diese dll benötigt.
 
D

ditto

Gast
Also schaust du in den Eigenschaften im Reiter "Services" und dort die ntdll?
Und was steht dahinter unter "Start Address"?
Doppelklick auf diesen Eintrag bzw [STACK] zeigt dir alle Aktivitäten -> [copy all] und hier einfügen.

MfG
 

S4sH

schläft auf dem Boardsofa
@ Bullabeisser hab 2 Antivierenprogramme scannen lassen und keine Funde ......

So hier sind die Bilder von der Auslastung.

1.jpg 2.jpg 3.jpg
 

S4sH

schläft auf dem Boardsofa
@ Dito wenn ich den Eintrag anklicke kommt immer Zugriff verweigert mache ich etwas falsch ?

@ Bullabeisser magst Du den Besen mit Senf oder Ketchup ? keine Malware gefunden

Aber nu noch ein anderer Ansatz kann das Mainboard einen weg haben, als ich heute morgen ins BIOS wollte ist mir aufgefallen das die Maus und Tastatur (beides USB) beim hochfahren erst beim Starten von Windows angesprochen werden ich komme also zur Zeit nicht mal ins BIOS ....... Ist Windows gestartet gehts ganz normal

Ergänzung: Das USB Problem habe ich gelöst, aber die svchost läuft immer noch Amok ich denke morgen mache ich das System platt und installiere neu :(
 
Zuletzt bearbeitet:

S4sH

schläft auf dem Boardsofa
Ich habe noch ein wenig herumgespielt der Dienst der die svchost aufruft ist der Windows audio endpointbuilder, daraufhin habe ich in der Systemsteuerung mir mal bei Sound meine Soundkarte angesehen und gemerkt das die Aufnahmegeräte permanent ein und ausgestellt werden obwohl ich gar keine Aufnahmegeräte angeschlossen habe .... ich glaube die Onboard Soundkarte hat einen weg da auch eine neuinstalation des Treiber keine Abhilfe schaffen konnte, dafür spricht auch das der Rechner keine zicken macht wenn ich die Soundkarte im BIOS deaktiviere.....

Hab jetzt mal bei ebay eine billige Soundkarte bestellt mal sehen was das bringt.

Nachtrag: Es war wirklich die Onboard Soundkarte hab die neue Karte drin und alles fluppt :huepfen:megagrin
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben