[SuSE] SuSE Linux Enterprise Desktop 10: Testbericht auf Prolinux

Smuggler

schläft auf dem Boardsofa
Ergänzend zu sagen ...

... ist, dass die Unterstützung von VBA-Scripts/Makros, die unter MS-Office geschrieben wurden, bei mir tadellos in OpenOfficeOrg funktionieren. Novell hat hier sehr gute Arbeit geleistet und sogar das Modul Base vernünftig zum laufen gebracht.

Man darf, denke ich, nicht vergessen, dass SLED10 für den Büro-Einsatz entwickelt wurde - und da brauche ich nun wirklich keine großartige Multimediaunterstützung ....

Ich habe SLED10 seit Beta2 getestet und bin mit dem jetzt angebotenen Endprodukt sehr zufrieden - btw. Nautilus-Abstürze, wie sie im obigen Test angesprochen werden, konnte ich bis jetzt noch nicht feststellen.

Die neue Menüstruktur überrascht anfangs, stellt sich mit der Zeit aber als sehr praktisches Werkzeug dar.

Ich arbeite gerade zu Hause daran, das für meinen "Home-Laptop" unter Ubuntu-Linux zu übernehmen - ich werde zu gegebener Zeit darüber auch mal "hier" berichten .....
 
Oben