[SuSE] dns forwarding

rainer

kennt sich schon aus
dns forwarding

Hi Leute!

Manchmal sind es die scheinbar einfachen Dinge, die einen zur Verzweiflung bringen-fogendes Problem:
(Achso: BIND9) zwei Subnetze A und B, in jedem läuft ein Master-Nameserver.
Funktioniert im jeweiligen Subnetz auch prima. Nun möchte ich aber, dass Anfragen aus Netz A, die einen Host in Netz B betreffen von DNS A zu DNS B weitergeleitet und von B dann beantwortet werden und habe auch brav unter
forwarders in der named.conf die entsprechenden IPs eingetragen. Aber es funktioniert nur zur Hälfte: Rückwärtsauflösung geht, Vorwärts nicht.
Kann mir da jemand helfen?

Grüße
 

rainer

kennt sich schon aus
Thx. Hab ich probiert (mit Webmin, obwohl ich das Ding nicht mag). Hat aber auch nichts gebracht.
 

rainer

kennt sich schon aus
Ok. Es geht jetzt (fast). Hab alle configs gelöscht und neu erstellt; was es war? keine Ahnung. Aber eine Sache ist noch: kann ich von einem winclient sowohl in der eigenen als auch in einer fremden domain nur via FQDN pingen? oder istz das ne einstellungssache des clients?
 
Oben