Supercup 2012: Schon wieder Bayern gegen Dortmund

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Nachdem die Bayern in der letzten Saison fast alle Titel gewonnen haben - die Meisterschaft fast, den DFB Pokal fast und die Champions League fast - haben Sie für die neue Saison bescheidenere Ziele: Nicht nochmal gegen Dortmund verlieren.

Heute Abend steigt der Klassiker erneut. Da Dortmund als Pokalsieger und Meister nicht gegen sich selbst spielen kann, dürfen die Bayern schon wieder an einer Dortmunder Siegesfeier teil nehmen - müssen dieses Mal aber nicht sehr weit fahren, die Partygäste kommen nach München gereist.

Ich bin schwer gespannt - der Supercup an sich interessiert beide Mannschaften wahrscheinlich nicht die Bohne, vielmehr geht es darum, dem vermeintlichen Hauptkonkurrenten schon vor der Saison zu zeigen, wer der Bessere ist.
Fast drei Jahre ist es her, dass die Bayern ein Pflichtspiel gegen Dortmund gewinnen konnten. Gelingt heute die Wende, oder setzt es die sechste Pleite in Serie? Dann brennt in München vermutlich sofort wieder der Baum.

Um 20 Uhr geht's los!
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Du bist zu früh, das Spiel läuft noch :D
Und bisher sieht es nicht nach einem allzu hohen Sieg für Dortmund aus - Bayern führt nach 12 Minuten schon 2:0, aber Robben hat sich schon wieder blamiert...
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Wie es auf einmal ruhig ist, wenn Bayern mal wieder gewinnt - endlich mal keine hämischen Kommentare aus der BVB-Front :D
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Vielleicht haben die Nicht-Bayernfans auch einfach nur Respekt vor seltenen Glücksmomenten :D.

Aber mal im Ernst, das hat doch durchaus Appetit gemacht. Nach zehn Minuten dachte ich, die Dortmunder werden versenkt, so wie die hinten in der Abwehr dillettiert haben. Und am Ende hatte man aus Bayern-Sicht den Eindruck, dass das Spiel keine fünf Minuten länger hätte dauern dürfen.
 

Mother Hips

Herzlich willkommen!
Hatte für mich nur einen relativen geringen Wer um das Ergebnis auch auf die aktuellen Spiele zu übertragen. Allerdings muss man Bayern eingestehen, dass sie deutlich souveräner und besser als Dortmund gespielt haben, insgesamt aber ein eher langweiliges Spiel...
 
Oben