Suche Krankenkasse (und hab keine Ahnung)

sanmaus

assimiliert
Hallo zusammen,

da ich ja im Oktober mein Studium beginne, verdien ich und bin somit nich mehr über meine Eltern krankenversichert, bzw. geht halt nich mehr.
Kennt sich hier jemand aus, welche Krankenkasse sich empfiehlt? Ich hab da nämlich keinen Plan von, auf was ich da achten muss, welche Angaben von mir wichtig sind, um da was sagen zu können... Hab bisher ja auch überhaupt nix damit zu tun gehabt. Ich bin hilflos.
Ich wäre euch extrem dankbar, wenn ihr mir helfen könntet!
Danke schon mal
 

sErPeNz

Senior Member
Die Frage ist, worauf du Wert legst.

Die "Grundleistungen" sind gesetzlich vorgeschrieben und diesbezüglich kann man rein nach dem Preis entscheiden. Viele Krankenkassen bieten aber Zusatzleistungen an, Akkupunktur, Bonusprogramme etc.

Da musst du abwiegen was dir wichtig ist :)
Ich persönlich bin bei unserer Betriebskrankenkasse und top zufrieden. Die Geschäftsstelle ist direkt auf dem Werksgelände, wenn also was ist, bin ich innerhalb von 10 Minuten dort und günstig ist sie dazu auch.

Von Akkupunktur etc halte ich eh nix und von daher...


Hier kannst du Dich informieren über Beitragssätze usw.
http://www.krankenkasseninfo.de/
 

Spinoza

treuer Stammgast
sanmaus schrieb:
Hallo zusammen,

da ich ja im Oktober mein Studium beginne, verdien ich und bin somit nich mehr über meine Eltern krankenversichert, bzw. geht halt nich mehr.
Kennt sich hier jemand aus, welche Krankenkasse sich empfiehlt? Ich hab da nämlich keinen Plan von, auf was ich da achten muss, welche Angaben von mir wichtig sind, um da was sagen zu können... Hab bisher ja auch überhaupt nix damit zu tun gehabt. Ich bin hilflos.
Ich wäre euch extrem dankbar, wenn ihr mir helfen könntet!
Danke schon mal

Moin,

hier gucken!

http://www.krankenkasseninfo.de/krankenkassen-news.php

LG Spinoza
 

sanmaus

assimiliert
sollte eigentlich nur günstig und zuverlässig sein... vielleicht n bonus für studenten??
 

Spinoza

treuer Stammgast
sanmaus schrieb:
sollte eigentlich nur günstig und zuverlässig sein... vielleicht n bonus für studenten??

Hallo sanmaus,

man müsste wissen, in welchem Bundesland du lebst, oder besser noch in welcher Stadt.
Dann kann man eine genaue Abfrage diesbezüglich machen!

LG :) :smokin
 

sandro

chronische Wohlfühlitis
@spinoza:Tja im Vorteil ist wer lesen kann :ROFLMAO:

Sanmaus hat ja im Profil sogar Ihre PLZ angegeben, in sofern sollte man schon auf das Bundesland kommen.

Da sie auch noch so net war ein Bild Ihres Autos hier einzustellen, sieht man sogar, in welchem Zulassungsbezirk sie wohnt!! :)

Also gar nicht weit weg von mir.

Ich bin von einer BKK gegangen, weil sie keine Heilpraktiker bezahlt obwohl die mir nachweislich besser und schneller helfen konnte als die Schulmedizin.


Gruß aus dem sonnigen Süden Deutschlands
 

sanmaus

assimiliert
@ sandro: geislingen is ja echt gleich um die ecke... ich komm ma vorbei :p

wie schon gesagt, ich hab keine Ahnung von Krankenkassen. Das heißt, ich weiß nich, wie hoch die Beiträge sind, worauf es ankommt und so.

ot:
Bin grad ma froh, dass ich bei der Versicherung von meinem Auto durchblick mit den Stufen und Prozenten, wie man da eingestuft wird :rolleyes:


Gut 45% der Deutschen sind bei der AOK versichert. Welche Vorteile hat eine "Allgemeine Ortskrankenkasse" bzw. eine "Betriebskrankenkasse"?

Was will ich versichern? Ja, ehm, am besten mich ;) ... ich hab keine dauerhaften Krankheiten, geh einmal im Jahr zum Arzt wegen einer Sportuntersuchung, bin so gut wie nie krank, ... is hier nun kein Versicherungsvertreter, der mich sofort werben will? :ROFLMAO:


Edit: Ich hab da schon Angebte bei Ebay gefunden...
 

sErPeNz

Senior Member
Das sind private Krankenversicherungen ;)
Die brauchst du nur bei Vollzeit-Selbstständigkeit.

Wie ich schon schrieb sind die "Normalleistungen" gesetzeswegen bei allen Kassen gleich. So viele Leute sind bei der AOK weil die jeden nehmen ;)

DAK und AOK sind soweit ich das in Erinnerung habe recht teuer.
Betriebskrankenkassen hingegen recht günstig.

Techniker Krankenkasse kann ich empfehlen. Die bieten relativ viel zu nem guten Preis.
 

sanmaus

assimiliert
hab da mal bei dene ihrer Homepage rumgelesen. Hört sich ja nicht schlecht an...
Lauf ich als Student oder Azubi? Is zwar ein BA-Studium, aber ich bin ja auch in ner Firma angestellt...
wie läuft das mit Selbstbeteiligung bzw. keiner?
 

freddy_privat

dem Board verfallen
wenn du auf der ba bist, bei einer firma angestellt, äh.. die ham dich nicht versichert???
wie arbeitestest / studiertst du in der firma???
da würd ich mal nachfragen, denn auf der ba bist du so ne art werksstudent, und der ist bei / über die firma bei der gesetzlichen, sprich aok usw. versichert
 

HO!

assimiliert
sanmaus schrieb:
is hier nun kein Versicherungsvertreter, der mich sofort werben will? :ROFLMAO:
sErPeNz schrieb:
Techniker Krankenkasse kann ich empfehlen. Die bieten relativ viel zu nem guten Preis.
Meine Mutter arbeitet bei der TK, von daher werde ich einfach mal sagen und werben, dass du dich bei der TK versichern lassen solltest... :D
Bei Fragen werde ich mal meine Mutter fragen oder dir die Telefonnummer selbiger geben, sodass du dir Erkundigungen einholen kannst.
Klaus
 
Oben