[SRC]Reverse

Wie gefällt Euch [SRC]Reverse

  • 1 sehr gut

    Stimmen: 0 0,0%
  • 3

    Stimmen: 0 0,0%
  • 4

    Stimmen: 0 0,0%
  • 5

    Stimmen: 0 0,0%
  • 6 sehr schlecht

    Stimmen: 0 0,0%
  • nicht servertauglich

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1

nhandu

gehört zum Inventar
Hallo alle zusammen, :)

so da müsst Ihr jetzt durch. Jogi und ich haben uns auch mal an einer gemeinsamen Strecke versucht. :D
Bin mal gespannt ob ihr erkennen könnt, welcher Teil der Strecke, bzw. welche Idee hier von wem ist.:angel

Erst mal die Infos

Länge: 4576 Meter
Copper: 3782
Bronze: 0:42.00
Silber: 0:40.00
Gold: 0:38.00
AT: 0:36:76
Typ: Singlelap
Mood: Tag
Mod: SRC-Mod
Schwierigkeit: 5/10

Los geht es über einige Booster durch eine enge Stelle nach links in einen Loop. Vorsicht direkt danach teilt sich die Straße und der zweite Loop wartet. Dann folgt ein Wallride und eine Linkskurve und dann rein in eine Rolle und über Kopf in einen Wallride. :nuts
Dann geht es nach unten durch eine Halle eine Rechtskurve und rein in den nächsten Loop. Jetzt folgt noch eine Rechtskurve und dann noch schräg links hoch ins Ziel, wenn ihr getroffen habt ist die Strecke geschafft. :ROFLMAO:

Ich wünsche Euch viel Spaß beim testen.:)
 

Anhänge

  • [SRC]Reverse.jpg
    [SRC]Reverse.jpg
    88,4 KB · Aufrufe: 98
  • [SRC}Reverse2.jpg
    [SRC}Reverse2.jpg
    117,2 KB · Aufrufe: 85
  • [SRC}Reverse3.jpg
    [SRC}Reverse3.jpg
    103,6 KB · Aufrufe: 87
  • [SRC]Reverse4.jpg
    [SRC]Reverse4.jpg
    87,3 KB · Aufrufe: 89
  • [SRC]Reverse.Challenge.Gbx
    17 KB · Aufrufe: 165
Zuletzt bearbeitet:

shinshan

optimistischer Pessimist
Ein bis Zwei Sachen sind mir aufgefallen:

1. Der Checkpoint nach dem 2. Loop bitte mit 2 Boostern versehen. Man schafft zwar trotzdem die Strecke, aber man ist eindeutig zu langsam, wenn man aus der Wallride kommt. Die anderen sind dann schon im Ziel.
2. Der vorletzte Checkpoint vor dem Loop ist zu nah. Wenn man die Rechtskurve zu schnell nimmt, dann fährt man gegen die Bande.

Mein Tipp:
Der Anfang und der Mittelteil (Halle) ist von Nhandu, der Rest von Jogi mit der Röhre und dem anschließenden Wallride und das Ende.

2+ und (y)
 

DerJogi

assimiliert
Einfach zwei weitere Booster hinter den Loop bauen geht nicht, weil man dann ohne Restart viel zu schnell würde. Als Kompromiss haben wir vor dem zweiten Loop einen Booster entfernt, und dafür nach dem Loop einen hinzugefügt. Nun hat man nach einem Restart nach dem zweiten Loop etwas mehr Schwung.

Vor dem Loop nach der Halle haben wir einen Booster entfernt, und dafür den CP einen Block weiter in Richtung Loop versetzt. Die Kurve bekommt man jetzt besser.

Die Strecke ist oben ausgetauscht.
 

shinshan

optimistischer Pessimist
Wenigstens hat man eine etwas kleinere Chance noch, das Ziel zu erreichen. Die Strecke an sich ist, für meine Verhältnisse, schneller und dadurch anspruchsvoller geworden. Allerdings habe ich einige Minuten gebraucht, um die Goldzeit zu knacken, was vorher nach dem 3. Anlauf geklappt hat.

2+ und (y)
 

The Next One

chronische Wohlfühlitis
Gefällt mir super.
Man erkennt beide Streckenstile, eine Kombination die zumindest Ich gerne öfter sehen würde. Auszusetzten habe ich nichts.
Kurz gesagt:

2+

ST +
 

benton007

dem Board verfallen
Eine schöne map habt ihr da gebaut, ist flüssig zu fahren und bereitet mir keine Probleme. Natürlich wird die map nie zu meinen Lieblingsmaps zählen, da sie fast nur aus Loopings und Wallrides besteht, aber daran auszusetzen habe ich eigentlich nichts. :)

2
 
Oben