[Sport] Klares Bürgervotum für neues Stadion in München

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Klares Bürgervotum für neues Stadion in München

Mit 66 zu 33 Prozent der Stimmen haben die Bürger von München für das neue 760 Millionen Mark teure Stadion in München gestimmt. Das war in dieser Deutlichkeit nicht zu erwarten oder?
 

ToSo

Senior Member
War wirklich nicht zu erwarten .... weil bei Vorumfragen waren über 60% gegen einen Neubau!

Ich freu mich für meinen Lieblingsclub ....
dann können sie viele Pokale im neuen Stadium feiern ;)
Prost Uli Hoeneß :bier

ToSo
 

zackpeng

fühlt sich hier wohl
Nur gut das ich nicht antworten muß !





wer ist Fuß
und was ist Ball


Station kenn ich ....
immer da wo anhält



Eintracht find ich auch einen blöden Namen :D
 
N

Neumond

Gast
Hi Eintracht
Solltest mal die Url überprüfen
Error 404 aber wenigstens schön Bunt :D
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Auch erstaunlich finde ich die hohe Beteiligung der Bürger. Scheinen sich wohl inzwischen
doch mehr zu den Bayern zu bekennen als früher :D:D

:bier ToSo !!

bayern.jpg


AK
 

Obersauger

schläft auf dem Boardsofa
"37,5 % beteiligten sich an der Wahl"
möchte das Ergebniss sehen wenn
sich 75% der Bürger an der Wahl beiteiligt hätten :D

Obersauger
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
@OS: Bei diesen Entscheiden ist es ja immer so, dass fast nur die direkt Betroffenen oder
Interessierten "zur Wahl gehen". In Zeiten, in denen bei manchen Kommunal- und
Landtagswahlen schon kaum noch solche Beteiligungen erreicht werden, ist das doch
ein klares Votum oder :)

AK
 

Obersauger

schläft auf dem Boardsofa
Mit 66% Stimmenanteil die dafür sind ist es
ein sehr gutes Ergebnis und was die Wahlbeteiligung
angeht ist das normalo in der heutigen Zeit

Obersauger
 

Erdbeerjoghurt

kennt sich schon aus
Wird ja wohl höchste Zeit das die beste Mannschaft Europas ein dem entsprechendes Stadion bekommt!!! Hoffentlich basteln die da aber nicht so'n kleines Ding hin wie in Herne-Ost, sondern was vernünftiges großes!
Andererseits habe ich nie verstanden das die da so'n Zirkus drum machen, jeder Affe der 'nen saudummen Einwand hatte konnte da groß sein Maul aufreißen!? Das Stadion könnte längst fertig sein wenn sich da nicht jeder Hafensänger quergestellt hätte!

:bier

Erdbeer
 

ToSo

Senior Member
@Erdbeerjoghurt
Für 760 Millionen Mark bekommt man ein sehr großes Station,
nicht wie Schalkes Arena, die hat nur 315 Mio. Mark gekostet ...... Billigstadion :ROFLMAO:
Ich hoffe mal das es ein 100.000er wird :angel
 
M

MaiThai

Gast
Na so groß wird´s doch wohl nicht werden. Wo doch immer so wenig zu den Heimspielen kommen...

Es sind ja alleine schon 400 Mio. von der ganzen Kohle für die Infrastruktur angesetzt - da draussen, wo die das Stadion bauen wollen, gibt´s ja nix. Keine Autobahnabfahrt, keine Parkplätze, keine U-Bahn oder Strassenbahn... nix.

Es ist zwar nicht ganz am Arsch der Welt, aber von da kann man ihn schon prima sehen... ;)
 

Erdbeerjoghurt

kennt sich schon aus
@ToSo:
Tja, leider gehen die veranschlagten 760 Millionen nicht nur in den Stadionneubau sondern zudem noch in's Grundstück sowie die dazu gehörige erforderliche Verkehrsanbindung sowie die Infrastruktur.
100000 ist wohl ein wenig utopisch, aber ich hoffe das mindestens 75000 - 80000 Leute reingehen werden.
Will hier auf keinen Fall gegen die neue Arena auf Schlacke reden, schönes Teil! Nur zu klein!

:bier

Erdbeer
 

Lollypop

assimiliert
Kein Geld für Laussalbe im Lande, jeder Arbeiter wird Geschröpft bis auf das Blut. Aber für Stadien ist Geld da. Ach weiss jemand zufällig, wieviele Kindergärten in München Geschlossen wurden, oder in Geldnot sind?? :kotz
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Ach Lolly, Du weisst doch wie es ist: Brot und Spiele......

Das Volk möchte eben lieber brasilianische Fussballspieler sehen, als türkische Kindergartenkinder ;)

AK
 

Erdbeerjoghurt

kennt sich schon aus
@Lolly:

Nur zur Info: Das Stadion wird zu 100% von den beiden Vereinen 1860 München und FC Bayern München gebaut, also ohne irgendwelches Geld das dann für Kindergärten etc. fehlt! Und ohne das Geld was z.B. die Bayern in's Münchener Steuersäckel erwirtschaften würd's warscheinlich noch ein wenig trostloser aussehen! 63000 Leute im ausverkauften Stadion lassen sicherlich so manche Mark springen, nicht nur im Stadion! Und ohne die Brasilianer, Franzosen, Kroaten, Paraguaier, Peruaner wäre die Show sicherlich nur halb so groß. Alle Welt schreit nach Stars, davon gibt's leider zu wenig in Deutschland, und die wenigen die da sind werden in den nächsten Jahren in München zusammen gekauft!!! (Deisler, Ballack, Kehl)

Erdbeer

:angel
 
D

dick

Gast
Düsseldorf bekommt auch ein neues Stadion, da wird kein Bürger gefragt!
Und das alles für ein Spiel (höchstens zwei) bei der WM 2006!
Fortuna Düsseldorf braucht eher ein kleineres Stadion. Ich verlange einen
Bürgerbescheid.
 

Erdbeerjoghurt

kennt sich schon aus
@dick:

Ich werde Dich bei Deinem Bürgerentscheid tatkräftig unterstützen!!! Es geht doch nicht an das Fortuna in so 'nem riesen Kessel spielen muß, ohne jegliche Supporters! Wohne im Sauerland, da gibt's jede Menge Kuhwiesen, da müßte doch was müglich sein!? ;)))))))))))))))



Erdbeer

:bier
 
Oben