[Sport] Formel 1- Kalender 2002 ist da

Obersauger

schläft auf dem Boardsofa
Formel 1- Kalender 2002 ist da

Nach seiner Sitzung gab der Motorsport-Weltrat des Internationalen
Automobil-Verbandes (FIA)heute in Köln die Termine für die kommende
Saison bekannt. Die einzige Änderung zu diesem Jahr ist der Tausch von
Magny Courts und Silverstone.
Bei 4 Grand Prixs steht die endgüldige Entscheidung, ob dort gefahren
wird, noch aus. Es handelt sich um das Rennen in Melbourne, da die
Untersuchungen über den schweren Unfall in dieser Saison noch nicht
beendet sind.
Bei den beiden Italien Grand Prixs müssen 'erst neue wirtschaftliche
Vereinbarungen getroffen werden' und bei Silverstone steht das
jährliche Verkehrschaos immer noch im Blickfeld der FIA.

Obersauger
 

Obersauger

schläft auf dem Boardsofa
Die FIA hat entschieden. Auch in der nächsten Formel 1-Saison wird es wieder zwei Rennen in Deutschland geben. Dabei rechnen die Veranstalter fest mit dem runderneuertem Hockenheimring und dem Nürburgring. Doch auch einige Änderungen gab es.
So rückte zum Beispiel der Grand Prix von Frankreich näher an den Termin am Hockenheimring heran. Dieser ist traditionell wieder am letzten Juli-Wochenende. Hinter vier Austragungsorten stehen allerdings noch Fragezeichen. So gab das letztjährige Verkehrchaos in Silverstone einige Denksportaufgaben an die Organisatoren in England auf, die noch immer nicht gelöst werden konnten.
Beim Auftakt-Lauf in Australien muss noch die Unfallursache des Vorjahres geklärt werden.

Hier der Kalender im Überblick:
3. März 2002 - Melbourne
17. März 2002 - Kuala Lumpur
31. März 2002 - Sao Paulo
14. April 2002 - Imola
28. April 2002 - Barcelona
12. Mai 2002 - Spielberg
26. Mai 2002 - Monaco
9. Juni 2002 - Montreal
23. Juni 2002 - Nürburgring
7. Juli 2002 - Silverstone
21. Juli - Magny-Cours
28. Juli 2002 - Hockenheim
18. August 2002 - Budapest
1. September 2002 - Spa-Francorchamps
15. September 2002 - Monza
29. September 2002 - Indianapolis
13. Oktober 2002 - Suzuka


Obersauger
 
Oben