Datenschutz Spam-Welle

Hans- Peter

dem Board verfallen
Hallo!

Ich werde seit einiger Zeit in einem meiner E-Mail Accounts von einer Spam-Welle heimgesucht, täglich erhalte ich zwischen 20 und 70 Spam-Mails, die mein Provider (1&1) zwar brav aussiebt, aber ich muss ja immer gucken, ob nicht eine "legale" Mail aus Versehen im Spam-Ordner landet.

Die Mails werden offenbar generiert, die Fantasienamen, die Absender-Adressen und das schlechte Deutsch, schon im Betreff, fallen auf. (siehe Anhang).

Gibt es eine Möglichkeit, so etwas wieder los zu werden, oder ist mein Postfach verloren...?
 

Anhänge

  • Täglicher Spambericht.pdf
    46 KB · Aufrufe: 49

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Wenn du dich über den Webmailer von 1&1 anmeldest, dann kannst du beim Spamschutz neben der Stärke der Filterung auch Whitelist- und Blacklisteinstellungen vornehmen.
Wenn du alle deine "Bekannten" in die Whitelist enträgst, dann landen die schon mal nicht im Spamordner.

Diese Einstellungen kann man imho nur über den Webmailer einstellen, nicht aber über die App.
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Da wirst du wohl oder übel diesen Account löschen und einen neuen mit anderer E-Mailadresse anlegen müssen.
Die normalen Mails kannst du ja vorher in einen lokalen Ordner verschieben.
Ist eine Adresse den Spamvögeln erstmal bekannt und gültig, wird es mit der Spamflut auf diesen Account endlos weitergehen.
 
Oben