Spam-Mail fordert Lesebestätigung an

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Eigentlich ein älterer Hut, da es mir aber aktuell wieder verstärkt auffällt, kann ein Hinweis nicht schaden. Ich erhalte derzeit ab und zu Spam-Mails, die durch den Filter rutschen, und die eine Lesebestätigung anfordern. Ich habe mein E-Mail-Programm so eingestellt, dass es mich fragt, ob ich diese Bestätigung verschicken möchte, was ich in diesem Fall natürlich verneine.

Hintergrund: Mit der Lesebestätigung wird dem Absender mitgeteilt, dass diese Adresse aktiv und in Benutzung ist. Damit "bestellt" man unbewusst weitere Spam-Mails. Damit das funktioniert, muss der Spammer entgegen der sonst üblichen Praxis selbst eine gültige Adresse verwenden, was ihn in gewisser Weise angreifbar macht. Das überlasse ich aber Euch und Eurer Phantasie.

Was ich sagen wollte: Stellt Eure Mailprogramme nicht leichtfertig so ein, dass sie Lesebestätigungen automatisch verschicken.
 

Cesar

Froschpornopaparazzi
Ich verneine bei solchen Sachen auch immer. Hab da schonmal so ein Post hier gelesen :)
Trotzdem Danke für den Hinweis.
 

little tyrolean

Elder Statesman
Mir kommt kein Spam auf den Rechner, mein mailproggi seht nichts davon,
der wird kurzerhand schon auf dem Server gelöscht...
 
B

Brummelchen

Gast
Lesebestätigungen hier werden alle unterdrückt.
Und HTTP ist auch nicht erlaubt (WebBugs)
Mailer=Becky.
Mit Mailwasher wird vorab sortiert und - wenn nötig - als Spam klassifiziert.
 
Oben