Sommer?

Simmel

Senior Member
Hmm ja meine Digicam ist nicht gerade das beste Gerät.
Der Ton davon war schon 3 Minuten vorher :crazy
Ich habe keine Ahnung woran das liegt!
Hatte in einem damaligen Thread das Problem schonmal angeschnitten, aber nicht lösen können. Ist echt ärgerlich das der Ton nie stimmt :cry:
 

Alien333

bekommt Übersicht
zuerst Sturm und Donnerwetter dann Hitze

Hallo
bin neu hier.
In der letzten Nacht wars bei uns in Linz (OÖ) ziehmlich stürmisch, gedonnert hats auch kräftig. Hab die halbe Zeit nicht schlafen können. Bin heute zu mittag aufgestanden und hatte einen Riesen-Brummschädel (n) schon wieder so heiss!

Da lob ich mir meinen 40 cm Standventilator mit oszilierendem Kopf, aber der kann selbstverständlich auch nicht meine Lieblingsjahreszeit ersetzen: Den Frühlung, T-shirts, normale Temperaturen, frischer Regen, keine drückende Schwüle, keine Hitz, dass einem die Luft wegbleibt.
Übergangszeit gibts jetzt wohl gar nicht mehr?

Mal ganz leicht übertrieben:
Von einer Sekunde auf die andere kannste deine Wärmflaschen wegpacken und einen Bikini kaufen.
Ich liebe die Tage, an denen es kühler ist, solange es nicht wie aus Schaffeln schüttet

Greetz
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Wir wurden gestern abend mal wieder ganz knapp gestreift, es waren sogar ein paar tolle Blitze zu sehen.
Doch bevor ich mein Stativ aufbauen konnte, war es schon wieder vorbei...

P.S. @Alien333: willkommen bei uns :)
 
B

Blacky89

Gast
Re: zuerst Sturm und Donnerwetter dann Hitze

Original geschrieben von Alien333


Mal ganz leicht übertrieben:
Von einer Sekunde auf die andere kannste deine Wärmflaschen wegpacken und einen Bikini kaufen.
Ich liebe die Tage, an denen es kühler ist, solange es nicht wie aus Schaffeln schüttet

Greetz [/B]


Da ich zur Gattung der "Männchen" gehöre fällt die Sache mit dem Bikini bei mir aus :D

:) Welcome Alien333 :)
 

Alien333

bekommt Übersicht
Stativ?

Hallo wieder!
danke fühl mich recht wohl hier

Stativ? beobachtest du Blitze?
Wenn ja, vor gut einem Monat es ein saftiges Gewitter bei uns gegeben, da gingen die Blitze ganz schön tief und sehr gut zu erkennen, nicht so wie sonst, dass sie nur ein Flackern am Nachthimmel sind, man konnte ganz genau ihre Gabelungen erkennen. Das hatte ich in meinem ganzen Leben noch nie erlebt! Weisst du da vielleicht was?

Ich hab damals bei wetter.at nachgefragt aber da hab ich eine total unfreundliche Antwort bekommen.

ok bis denne - ich schau mich jetzt mal weiter um :funny

Greetz
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Beobachten ist zuviel gesagt, dafür gibt es hier bei uns viel zu selten Gelegenheit. Aber wenn dann endlich mal ein Gewitter aufzieht, dann bin ich nur noch auf dem Balkon zu finden. Ich hab aus dem 5. OG eine tolle Panorama-Aussicht auf den Schwarzwald. Wenn dort die Gewitter toben, sieht man das allerdings von hier aus nicht mehr so gut.
 

Alien333

bekommt Übersicht
gewitter

Halo
Stell ich mir schön vor, vom Balkon ein Gewitter zu beachten
das geht bei mir leider nicht (kein Balkon)

Stimmt ja die Gewitter sind auch nicht mehr das was sie mal waren, dafür bekommen wir mehr Erdbeben, Tornados, Überflutungen.
Früher war das oft ein richtiges Spektakel wenn ein Gewitter war, beonsers am Land, da sind dann Leute aus den Häusern haben übers Wetter gequatscht und in den Himmel geguckt. Damals hat beim Donnerwetter noch die Glasvitrine gewackelt. Heute ists meistens so, dass es einen Donner gibt dann ein paar Blitze und das wars dann wieder.
Aber mal ganz ehrlich so faszinierend Gewitter auch sind - ich brauch se eh nicht so oft :)

ok bis bald :)
 

Alien333

bekommt Übersicht
Donner und Blitz

Hallo
Naja reicht ja durchaus

Gewitter im Sinne von Donner und Blitz sind schon weniger und milder geworden (bis auf das eine mal, wo sich mein Ex schon fast in die Hosen gemacht hat :ROFLMAO: )

Stimmt an Umweltgschichtln wie Flut, Stürme, Erdbeben haben wir zur Zeit genug (meisten sind die auch nicht ganz harmlos :eek: )

Naja Mutter Natur rächt sich. Habens erst letztmal wieder im Fernsehen was drüber gesagt. Es hat ja wohl keiner gesagt dass das mit dem Treibhauseffekt "unbestraft" bleibt. Oder wenn man dran denkt wieviel Regenwald abgeholzt wurde und die ganzen Dinge - mich wunderts nicht

Sag mal, kann sich da hier irgendwer vorstellen wie das weitergeht? Werden die Katastrophen noch schlimmer und wirds der Mensch mal kapieren und wirklich was tun?

Zitat meiner besten Freundin:
Wenn der Mensch nicht was tut, unterschreibt er sein eigenes Todesurteil! Wenn ich merke, dass eine totale Katastrphe sich anbahnt bring ich mich lieber um (Rache war schon immer was schlimmes, aber die Rache der Natur wird grausam sein)
Klingt schon a bissl extrem?

bis denne
 
B

Blacky89

Gast
naja ...

trotz aller "Unwetter" haben wir ja mittlerweile doch sowas wie SOMMER !
 
Oben