[Software] Xara Xtreme - Grafik macht Spass

ZuluDC

assimiliert
Xara Xtreme - Grafik macht Spass

Für Manche ist Grafik unter Linux einfach nur Gimp, dessen Stärken in der Pixelgrafik liegen. Andere wiederum sind mehr der Vektorgrafik angetan und liebäugeln mit Inkscape, welches meines Erachtens schon enorm leistungsfähig ist und auch Pixelgrafiken (in Grenzen) vektorisieren kann.

Xara gefiel mir früher schon immer unter Windows, weil es Ähnlichkeiten zu Corel Draw aufweist, das ich auch schon immer sehr gut mochte und man damit recht schnell wirklich tolle Ergebnisse zaubern kann. Die schon etwas ältere Linuxvariante von Corel Draw unter wine war aber sicher nicht das Gelbe vom...naja - ihr wisst schon.

Mittlerweilen ist Xara Opensource und da hab ich es mal runtergeladen und irgendwie nicht zum Laufen gebracht - heute wieder eine Meldung von heise über ein neues Build - gedownloaded - entpackt - gestartet:

Freude herrscht!
 

Anhänge

  • screen_xara.jpg
    screen_xara.jpg
    107,5 KB · Aufrufe: 136
Oben