Boardparty 2013 Sind wir noch zu einer nächsten Boardparty fähig?

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Ja, wir sind! ;) Ich bin nicht der Typ, der mit "überall ist der Wurm drin" durch die Welt läuft.

So hat es mich auch nicht davon abgehalten, trotz der zahlreichen Absagen der letzten Boardparty,
eine BP zu organisieren, bei der es ebenso viele Absagen gab, aus unterschiedlichen Gründen.
Aufgrund diverser persönlicher Probleme war das für mich nicht ganz einfach, aber watt mutt, datt mutt. :D

Irgendwie sollte man trotzdem ein Resümee ziehen und die Situation bewerten. Der
persönliche Kontakt, so hat es sich auch dieses Jahr wieder gezeigt, ist extrem wichtig
für das Boardleben, das Verständnis zueinander und den Fortbestand des SNF. Leute die sich
hier persönlich kennen, gehen völlig anders miteinander um und das war immer wichtig
in der Vergangenheit für das Wohlfühlboard.

Ebenso extrem wichtig ist, dass neue Boardies in unseren herzlichen Kreis aufgenommen
werden und ich weiß, dass es unserem Boardchef damit sehr ernst gemeint ist.
Es ist daher egal ob 1. oder 10. Teilnahme an einer BP, jeder ist willkommen. :)

Ich persönlich habe auch meine Zeit gebraucht, aber wenn man einmal drin hängt, dann
ist alles zu spät. ;)

Dieses Jahr war eine wichtige BP, weil die letzte schon abgesagt wurde. Ich habe mich
mit Duftie darüber unterhalten, wie man damit als Organisator umgeht, weil es bei ihm dann
dann auch noch dazu kam, dass die BP komplett abgesagt wurde - leider.

Ich kann nur jedem neuen Organisationsteam mitgeben: Wir sind noch fähig eine BP
durchzuführen und die Boardies, die kommen, werden es nicht nicht bereuen.

Ich weiß nicht, wann wir wieder in die Planung gehen hier an Board, aber ich denke, dass
es immer noch genug gibt, die immer wieder dabei sein wollen und ich hoffe um so mehr,
dass sich die "Ersteinsteiger" auch davon angesteckt fühlen.

Nein, das sollte in Kempen wirklich nicht letzte BP gewesen sein und hoffentlich gibt es
noch ganz viele BP's. Egal wo, ob Norden, Süden, Osten oder Westen. Kein Weg ist zu weit
und über die beiden (Heike & Torsten) aus Dresden, habe ich mich um so mehr gefreut. :)

Ich weiß auch schon, wem es auf den Nägeln brennt, wieder dabei zu sein.

Aber ich verrate nichts. :D
 

Madame

Liebenswerte Berghutze
.. hach .. :)

und ich hätt auch GERNE noch eine BP in Hamburg
und in Dresden
und in Berlin
und in Kleinkleckersdorf
und ... egal wo ...

:)
 

Duftie

assimiliert
Ich bin ja doch irgendwie ein Kind der Globalisierung und daher sehr flexibel, was Austragungsorte angeht.

Ich hätte daher neben Hamburg noch Brasilien
oder
Kalifornien
im Angebot ... :D ;)

Zumindest die Schlagzeilen würden sich gut machen und ggf. könnte man in Kalifornien vorglühen und die Party dann in Brasilien machen ... ;)
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Also wenn Ihr wüsstet, wozu ich noch so fähig bin... :devil
Im Vorfeld der diesjährigen Party war ich mindestens so gefrustet wie Roland - man hat das vermutlich bemerkt :).
Noch in der Woche davor hatte ich echte Probleme, mich zu motivieren und war zwischendurch sogar am Überlegen, selbst abzusagen.
Jetzt bin ich natürlich froh, dass ich es nicht getan habe.
Es waren viele Menschen da, für die sich die weite Anreise ganz alleine gelohnt hätte - ich hatte lediglich ein emotionales Problem damit, zu einer so kleinen Veranstaltung zu fahren, die dennoch "Boardparty" heißt.
Natürlich will ich all die Leute noch so oft wie möglich wiedersehen, von daher stellt sich die Frage für mich gar nicht, ob es noch weitere Treffen geben wird.

Der Weg zu wieder volleren Sälen, die das Wort "Party" dann auch vollauf rechtfertigen, führt aber nur darüber, dass hier im Forum wieder ein bisschen mehr Party gemacht wird. Ich habe ja eine ganze Zeit lang versucht, die Animierdame zu spielen, aber so richtig gezündet hat es leider nicht. Das ist schade, aber man kann ja niemanden zu etwas zwingen.
Wenn die nun schon etwas länger anhaltende Entwicklung so weiter geht, dann wird das Forum in etwa einem Jahr vollständig abgestorben sein - wir sind in einem Teufelskreis aus immer weniger Leuten, die etwas schreiben, und immer weniger Leuten, die täglich rein schauen, weil es weniger zu lesen gibt.
Da soll mir auch niemand mit Facebook oder sonstigen Trends kommen - das ist ein hausgemachtes Problem.

Wenn aber viele Leute gemeinsam dem Patienten ein wenig Leben einhauchen - jeder nur ein kleines bisschen - dann wird das SNF einen zweiten Frühling erleben - und Parties, die wir uns heute gar nicht vorstellen können :bier
 

Madame

Liebenswerte Berghutze
Also wenn Ihr wüsstet, wozu ich noch so fähig bin... :devil
hmmm ... auf Brasilien kann ich mich ja noch einlassen ... aber offen gestanden: Kalifornien muss ich absagen! Globalisierung hin - Globalisierung her! Das ist eine Glaubenssache :D .. Eher fahr ich nach Bayern (ups - da war ich ja schon :)(y)) oder Frankreich :)grübel war da nicht auch was ??) ! :smokin

... auf dem Wege ins Spargel-Gourmet-El-Dorado mag ich aber gerne hier noch ein wenig schreiben.
beste Pfingsttage Euch allen!!

:)
 

HeikeFy

assimiliert
Scheint so, als wären wir doch nicht mehr fähig. Oder sind wir nur zu faul und bequem?
Wolltet ihr nicht alle mal in unser schönes Sachsen kommen?
 

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
Reisetechnisch ist bei mir nicht viel zu holen. (dürfte inzwischen hinlänglich bekannt sein!)


Ich hab jedoch fest vor irgendwo zwischen dem 1. und 14. August im tiefsten Niederbayern zu sein. (Simbach am Inn)

Sofern also eine BP in Norddeutschland oder zu diesem Zeitraum in Niederbayern stattfindet, bin ich gerne dabei.
 

HeikeFy

assimiliert
Na, das lese ich doch gerne.

Jetzt sollte sich die Chefetage mal melden ob, und wenn ja, wann Cheffe auch wirklich Zeit hat, den ohne Supi und ohne ein klares "Ja wir wollen nach Dresden kommen" lauf ich nicht los. ;)
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Um es mal auf den Punkt zu bringen: An Cheffe wird es imho nicht liegen, ob eine BP stattfindet,
höchstens könnte es an einem Termin scheitern an dem er nicht kann.

Aber wenn ein wie auch immer zusammen gestelltes Organisationsteam loslaufen soll, dann braucht
es zumindest mal einige halbwegs verbindliche Zusagen.
Nach der letzten BP würde ich das ehrlich gesagt mit einer Vorkasse verbinden, womit man eine
bessere Verbindlichkeit erreichen kann.

Wenn es also hier Leute ernst meinen, dann sollten die sich vielleicht mal melden. Ich glaube, dass
die Organisation selbst dann das kleinere Problem sein wird. ;)
 
Oben