Sims 2

Cesar

Froschpornopaparazzi
Moin Moin,

ich hab mir gestern die Sims2 gekauft.
Das spiel ist extrem am hacken. Es läuft fast nur in Zeitlaupe.
Ich denke mal es wird bei mir an der Grafikkarte liegen.
Ich hab das spiel dann auch bei mir auf dem Schlaptop versucht, und da geht es fast ohne ruckeln.

Mein System ( PC )

Win XP
2,2Ghz ( Intel Celeron )
160Gb FP
736 MBRam ( den Rest hat meine Scheiss OnBord Grafikkarte einkassiert )
SIS 650 GrKa (n) :devil

Mein System ( Laptop )
Win XP
1,8GHZ AMD athlon XP-M
40GB FP
192 MBRam ( Rest hat die GrKa )
ATI irgendwas GrKa.


Also wie gesacht, auf dem Laptop läuft das spiel viel besser.
nun meine Fräge. Kann ich den Speicher für die Grafikkarte irgendwie erhöhen????
Also dass sie nochmehr von meinen Ram nimmt??? Wenn ja, könnte es was bringen???


Achso vielleicht wären die Anforderungen vom Spiel noch interressant:

Win 98/2000/ME/XP
800Mhz ( Intel Pentium 3 )
256MBRam
3,5GB FP Platz
8 Fach cd Rom
grafikkarte 32MB ? T&L ? (was das heisst weiß ich nihct )


Das sind die mindestanforderungen, und mein großer Puter erfüllt die ohne Probleme.

Hoffe ihr könnt helfen.

Schönen Gruss
Cesar :smokin
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Mit der BIOS-Einstellung "AGP Aperture Size" kann man festlegen, wieviel normalen RAM die Grafikkarte mitbenutzen darf, wenn ihr der eigene Speicher nicht mehr reicht. So wie ich das sehe, hast Du eine onBoard-Karte mit "shared Memory", die nutzt dann sowieso den RAM mit. Ist für die Performance bei Spielen ziemlich schlecht.

T&L = Transform & Lighting - ein Grafikkarten-Feature, dass inzwischen alle modernen Karten unterstützen. Vielleicht aber gerade diese Deine onBoard-Karte nicht?

Bevor Du jetzt am BIOS rumtüftelst, schau doch erstmal nach, wieviel Programme denn so auf Deinem Rechner laufen. Firewalls und Virenscanner können ganz üble Bremsen beim Spielen sein.
 

JensusUT

Senior Member
Spar dir alle Mühe.
Mit der SIS-Graka wirst du das Spiel nicht zum laufen bekommen. Ist bestimmt eine interne, also bau lieber eine gebrauchte oder komplett neue Grafikkarte ein :)

Gruß
Jensus
 

Cesar

Froschpornopaparazzi
Jo, danke erstmal.

Ich weiß dass die OnBord total scheiße ist, und denn noch sis zum Zocken :rolleyes: .
Aber ich werde erstmal den Tipp von Supi ausprobieren, weil wirklich ne ganze Menge Programme mitlaufen.

@Supi, aber du meinst, dass wenn ich denn Speicher im Bios hochschraube ( falls geht ) geht es auch nicht besser?? :eek:

Vielen dank und schönen Gruss
Cesar :smokin
 

Cesar

Froschpornopaparazzi
Also es geht auf jeden Fall schneller, aber es reicht eben noch nicht aus :motz :motz :motz :motz :motz :motz .

Was kostet denn so eine Guuuuute und günstige Grafikkarte???
Am besten irgendeine GeForce oder ATI.

Schönen Gruss
Cesar :smokin
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Gut oder sehr gut?
Den besten Kompromiss aus Leistung und Preis stellen meiner Meinung nach derzeit die ATI 9800 Pro dar, die bekommt man für ca. 200 €
Wenn das Budget dafür nicht reicht, kommt noch eine 9600 Pro in Frage, die ist schon für die Hälfte zu haben, und die sollte für die Sims locker reichen.
 

Cesar

Froschpornopaparazzi
Oh Oh, das ist ja wirklich ziehmlich teuer.
Ich habe gerade mal die Graka von meiner Mum bei mir eingebaut, und das spiel läuft super.
Sie hat irgendeine NVIDIA GeForce2 MX/MX400

Ich mach mich mal auf den Weg, und guck mal wegen einer. Ich habe gestern in Saturn eine Geforce gesehen für 50 Eus. Die werde ich mir jetzt gleich mal genauer ansehen.

Schönen Gruss
Cesar :smokin
 
Oben