Senseo- das Muss für jeden Computerfreak

!|2o><

treuer Stammgast
Nabend zusammen,
habe auf Weihanchten eine Senseo bekommen.
Sie steht in meinem zimmer ca. 5 Schritte vom PC weg.
Sehr gut ist das, da ich viel am PC sitze. :D

Also meine Frage: "Wer von euch besitzt auch so ne Mschine und wie findet er/sie die?"

MfG

IROX
 

!|2o><

treuer Stammgast
Was heißt da teuer?? Wohne an der franz. grenze 12km bis in einen franz. Supermarkt. Dort kosten 18er Päckchen 1,50€. :D
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Nun, ich kaufe immer die 250g Packung für 3,5 Euro. Die reicht etwa 2 Wochen, bei durchschnittlich 2 Tassen Kaffe pro Tag sind das 48 Tassen.
Spart einiges an Müll *g*

Trotz dem: Wieviel g Kaffe sind denn in so einer Packung bzw. Tassenportion?
 
Zuletzt bearbeitet:

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Ja, das habe ich jetzt auch verstanden, aber wie viel Kaffepulver in g ist das denn?
Ich will doch nur den Preis verlgleichen :cry:
 

RollerChris

R.I.P.
Und kaufst du die Pads übers Internet in Holland kommst du auf einen Stückpreis pro Pad von Sage und schreibe 0,08€
Allerdings ist die Abnahme von mind 1000Stck erwünscht.
Frag mich bitte nicht nach einen link ich habs auch nur von Kollegen auf der Arbeit.
Mir ist das ganze zu teuer und ausserdem schmekt es nicht
 

chmul

Moderator
Teammitglied
Ich trinke keinen Kaffee, hab' aber meiner Frau vor 2 Jahren so ein Teil gekauft. Ihr schmeckt's gut und inzwischen gibt's ja auch mehrere Anbieter für die Pads (unter anderem wohl Jakobs, und der soll wohl suuuper schmecken).

Von Severin gibt's glaub ich jetzt ne Maschine, die man mit Pads UND losem Pulver nutzen kann.

Preislich kann die Senseo natürlich nicht mithalten. Aber ist bequem und sieht auch nicht schlecht aus. Außerdem muss man natürlich im Vergleich zu den Super-Gastro-Vollautomaten auch den Anschaffungspreis einbeziehen. Bis man diesen Unterschied in Tassen wieder beglichen hat, kann man auch ne Menge Kaffe trinken. :) Trotzdem, verglichen Supermarkt-Billig-Maschine für 9.99 und normalem Kaffe ist die Senseo schweineteuer. :)
 

koloth

Chef-Hypochonder
Hat eigentlich schon mal jemand bedacht, dass man die Maschine auch immer wieder reinigen sollte?
Und welcher "Single", der sich so ein Ding aus Bequemlichkeit anschafft, macht das regelmässig? ;)
 

TBuktu

Senior Member
Es gibt ja auch Leute, die Teebeutel verwenden...

Ich würde jedem mal raten, bei sich zuhause in seiner uralten bekannten Maschine anstatt Fertigpulver-Kaffee mal frisch zu mahlen. Den Unterschied merkt sogar jeder ´NichtKaffeeTrinker´

Also eine Diskussion über Bequemlichkeit kann ich hier ja nachvollziehen, aber Geschmack kann doch nicht das Hauptanliegen sein...

Gruss
Tim
 

Duftie

assimiliert
Ich hab meine Senseo seit etwas über einem Jahr (war eine der ersten Anschaffungen nach der Existenzgründung - schließlich will man seinen Kunden ja frischen Kaffee anbieten). Sicherlich gibt es besseren Kaffee, bei meinem geringen Verzehr ist ein Pfund Kaffee aber alt geworden, bevor ich ihn überhaupt angefangen hatte. Eine ganze Kanne zu kochen hat sich für mich auch nicht gelohnt. Jetzt kann ich mal schnell eine Tasse zwischendurch trinken ohne den Rest in den Ausguss zu kippen. Wenn man die dunkle Röstung nimmt, schmeckt das sogar richtig nach Kaffee.

Ich bin begeistert, auch wenn es sicherlich bessere Maschinen gibt (für einen höheren Preis).
 

Perry

assimiliert
Kaffee tassenweise kochen? Da wäre ich ja den ganzen Tag mit der Kaffeemaschine beschäftigt. So sieht eine ordentliche Kaffeemaschine aus:

produkt-standard-tvb100-det.gif


Allerdings ist der Kaffee mit rund 15 € pro Kilo etwas teuerer. Zum Vergleich:

!|2o>< = 11,54 € / Kilo
Bio-logisch = 14 € / Kilo
RollerChris = 11,08 € / Kilo
 

!|2o><

treuer Stammgast
Danke Leutz für die vielen Threads aber woher bekomme ich jetzt 1000 Pads für 50-80 Euro.
Holland weiß ich schon mal aber wo in Holland???
Internetadresse???

MfG

IROX
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Eine Bekannte von mir hat mir solch ein Teil zu testzwecken gegeben. Sie macht irgendwas mit Warenforschung. Die Maschine war nagelneu. "MY Cup" von Melitta. Ich habe Kistenweise Kaffeepads mit dazu bekommen. Es sind verschiedene Sorten. Mir schmeckt der Kaffe irgendwie nicht. Bei dieser Maschiene passen auch nur die Pads von Melitta. Die habe solch eine spezielle Form. Wohl schon mit bedacht so ergestellt. In einer Packung sind 12 Pads mit a 7.5g Kaffee enthalten. Kosten im Geschäft 2,69€. Ich werde mir keine Pads nachkaufen. Muss auch erst mal den Vorrat aufbrauchen.
 

Tequilla

assimiliert
Ich mag meine Senseo, morgens ist das schon klasse wenn der Kaffee sofort fertig ist. Mir schmeckt er auch aber ich kann mir vorstellen, dass er einigen nicht schmeckt, ist halt schon etwas anders wie normaler Filterkaffee.

Wer die Pads im Laden kauft ist selber schuld, ich beziehe sie aus Holland, Preise ähnlich Frankreich. Im Aldi gibts diese Pads mittlerweile auch, 20 Stück für knapp 1,50, hab sie allerdings nicht probiert.

@hexxxlein, ist klar, dass Dir die MyCup-Variante nicht schmeckt, da kommt der Kaffee von Melitta und das ist schon als Filterkaffee ne Brühe die kein Mensch trinken kann :D
 
Oben