Selfcert

Chicken

treuer Stammgast
Ich möchte eine Access-Datenbank auf Microsoft Office 2003 laufen lassen. Da gibt es das Problem mit Zertifizierungen. Man muß das Sicherheitsniveau von Access auf niedrig einstellen (ungern) oder für das Projekt ein Zertifikat einrichten, damit Access es ausführt. Das kann wohl jeder selbst machen, das geht mit selfcert.exe

Selfcert ist wohl im Office-Paket drin aber bei der Standardinstallation war es nicht dabei. Eine Nachinstallation kriege ich nicht hin.

Das nächste Problem ergibt sich, wenn man sein Projekt selbst zertifiziert hat. Es wird nur auf demselben Rechner als authentisch angesehen, wenn man nicht einen privaten Schlüssel verbreitet.

Meine Fragen:
Ist selfcert im Office-Paket drin? Wenn ja, wie installiere ich es nach (Original-CD ist noch da)?
Wie funktioniert das mit dem Schlüssel? (kann sein, daß ich das auch selbst rauskriege, wenn ich selfcert erst mal laufen lasse)
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Das Programm SelfCert.exe ist nicht Bestandteil der Standardinstallation von Microsoft Office XP. Führen Sie zur Installation des Programms die folgenden Schritte durch:

1. Führen Sie die Setup-CD von Office XP oder ein anderes Installationsmedium erneut aus.

2. Klicken Sie im Dialogfeld Microsoft Office XP-Setup auf die Option Features hinzufügen/entfernen. Klicken Sie auf Weiter.

3. Erweitern Sie den Knoten Gemeinsam genutzte Office-Features, indem Sie auf das Pluszeichen (+) daneben klicken.

4. Klicken Sie auf Digitale Signatur für VBA-Projekte.

5. Klicken Sie auf Vom Arbeitsplatz starten.

6. Klicken Sie auf Aktualisieren, um das Programm SelfCert.exe zu installieren.

7. Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf OK.

Quelle

Ich hoffe das hilft auch für Office 2003 etwas weiter. :)

Ansonsten bitte hier schauen.
 
Oben