Seite wird nicht angezeigt

-Vas-

bekommt Übersicht
Hallo!

Habe ein Problem beim surfen. Einige Seiten werden nicht mehr angezeigt. Ich benutze Avant Browser, das gleiche passiert aber auch beim T-Online Browser. Unten links steht "Fertig", es kommt keine Fehlermeldung, aber die Seite bleibt einfach weiß. Dazu gehört zB www.lycos.de und www.wikipedia.de.... und noch andere. Andere wiederrum lassen sich ohne Probs öffnen.
Das ist seit vorgestern so, das seltsame, ich habe nichts am Rechner verändert. Es war aufeinmal so.
Wäre super wenn ihr mir helfen könntet!

Gruß
-Vas-
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Klingt mal wieder nach dem öfter auftretenden MTU-Problem. Du musst gar nichts (wissentlich) verändert haben, manche Programme tun es einfach. Irgendwas installiert?


Egal. Lies Dich mal hier ein, vielleicht hilft es auch Dir.
 

-Vas-

bekommt Übersicht
hm.... also das funktioniert nicht mit dem MTU Wert...
aber mein Problem scheint auch leicht anders zu sein. Es gibt ja nichmal einen Lade Balken. Es heisst ja, dass es "Fertig" ist nur bleibt die Seite weiß. Es gibt auch keine Fehlermeldung... *seufz*

-Vas-
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Kein Ladebalken?

Dann schau mal in der hosts-Datei nach,
ob dort etwas eingetragen wurde.

Notepad/Editor starten und diesen Pfad wählen:
C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts

Die Adressen dürfen nicht mit 127.0.0.1 verbunden sein,
zumindest nicht die Seiten, die du betrachten willst.
Bei Werbeseiten sieht es anders aus, aber das ist ne andere
Geschichte.
_____________________
 

-Vas-

bekommt Übersicht
Also, ich kann diese host Datei nich finden.... wenn ich den Editor öffne kann ich in Windows kein System32 finden. Was mach ich falsch? Bin da ziemlich talentfrei was sowas angeht... :/

Gibt aber auch was neues. Wenn ich "offline arbeiten" anschalte, dann wird die Lycos Startseite angezeigt. Ich kann mich allerdings nicht einloggen. Die Seite bleibt dann wieder weiß. Weiss wer, was das zu bedeuten hat?

Danke schonmal für eure Hilfe!

-Vas-
 

Franz

assimiliert
Lass bitte die Finger weg von der hosts - Datei,
die hat hat mit deinem Problem absolut nichts zu tun!

Starte den Browser -> Extras -> Internetoptionen -> Allgemein
und lösche dort alle Dateien, Cookies und die temporäre Internetfiles.

alles bestätigen und schauen, ob du dich wieder auf Lycos verbinden kannst.

Falls das nicht klappen sollte, poste noch einmal, und, bevor ich es vergesse: HijackThis
Damit scannst du dann deinen PC und du kannst hier den Logfile posten, das hilft uns.
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
ot:
@arcanoa:

Nun gut, wenn du meinst ...
Bei mir gab es mal einen Fall, da gingen viele meiner
Favoriten nicht vom PC aus, über Proxy-Seiten, -Server
jedoch schon, dann habe ich ewig gesucht ...
Durch Zufall öffnete ich die hosts und dort waren ziemlich
alle Favoriten eingetragen, von wem auch immer ...,
NICHT VON MIR!!
Manche Adressen hatten normale IPs, andere die 127.0.0.1.
Als ich mir dann ein paar raussuchte von den Seiten, die
ich nicht öffnen konnte, waren deren IPs natürlich anders.
Also habe ich alle Einträge gelöscht und danach funktionierte
es wieder. Leider stand kein Hinweis darauf in der hosts,
welches Programm die Einträge vornahm.
Besagter Ladebalken blieb beim Seitenaufbau auch weg,
entweder die Seite war sofort nur weiß oder bei denen mit
der falschen IP kam Fehler 404.

Daher dachte ich nur ... und schauen kann er ja mal,
er muß ja nichts ändern ..., vielleicht noch den Inhalt posten ...

Du kannst sie nicht finden? Hast du WinXP?
Zur Not starte die Suche unter Start und gib hosts ein.


matsch79
 

Franz

assimiliert
In der hosts - Datei werden für den Client Namensauflösungen für einen evtl. vorhandenen Server definiert.
Wenn du dort Proxy Servernamen findest, ist das auch richtig so.
Wenn dort andere Einträge, wie gewünscht, zu finden sind, können diese natürlich gelöscht werden.
Doch eine Löschung schützt nicht davor, daß sich Dialer, Hijacker, Malware und
weiß der Deibel wer noch, sich erneut (nach einem Neustart, z.B., ) eintragen.
Dafür sorgen die Registry Einträge, die meist von der jeweiligen Software erstellt werden.
Deswegen mein Umweg über HijackThis.
Ein weiteres Argument, die Finger von der hosts - Datei zu lassen steht oben.
Denn wir wissen nicht, worüber (FW, Proxy,Router,Server?) -Vas- ins Netz geht.
Wenn dann ein Eintrag unwissentlich gelöscht wird, haben wir 2 Probleme an der Backe.
 

-Vas-

bekommt Übersicht
Hallo!

Also.... hab das gemacht was du gesagt hast arcanoa, aber nachdem ich die Cookies und Temp Files geleert habe funktioniert es immernoch nicht.
Allerdings haben sich neue Fehler eingeschlichen (nich davon, nur die sind mir jetz erst aufgefallen)
Scheint also ein, uhm, größeres oder zumindest umfangreicheres Prob zu sein *seufz*
Jedenfalls klappt meine Suche unter Windows und der Explorer nich mehr. Mein PC hängt sich dann auf und läuft extrem langsam, so das nur noch ein Neustart hilft.
Hier mal die Logfile... ich hoffe du meintest die, sieht nämlich echt hyroglyphisch aus :smokin


Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 3:46:58 PM, on 6/8/2006
Platform: Windows XP SP1 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP1 (6.00.2800.1106)

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\csrss.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\brsvc01a.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\System32\brss01a.exe
C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
C:\WINDOWS\VmFz\command.exe
C:\Programme\Network Monitor\netmon.exe
C:\WINDOWS\System32\nvsvc32.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\wdfmgr.exe
C:\WINDOWS\SOINTGR.EXE
C:\WINDOWS\System32\P2P Networking\P2P Networking.exe
C:\Programme\Winamp\winampa.exe
C:\WINDOWS\System32\dvdui007.exe
C:\Programme\T-Online\T-Online_Software_5\Basis-Software\Basis1\ToADiMon.exe
C:\Programme\DAEMON Tools\daemon.exe
C:\Programme\QuickTime\qttask.exe
C:\Programme\Real\RealPlayer\RealPlay.exe
C:\Programme\AGEIA Technologies\TrayIcon.exe
C:\Programme\Brother\Brmfcmon\BrMfcWnd.exe
C:\Programme\T-Online\T-Online_Software_5\Basis-Software\Basis2\kernel.exe
C:\Programme\T-Online\T-Online_Software_5\Basis-Software\Basis2\sc_watch.exe
C:\PROGRA~1\T-Online\T-ONLI~1\BASIS-~1\Basis2\PROFIL~1.EXE
C:\Programme\Avant Browser\avant.exe
C:\Dokumente und Einstellungen\Vas\Desktop\HijackThis.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = http://google.icq.com/search/search_frame.php
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://google.icq.com
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.google.de/
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Window Title = Microsoft Internet Explorer bereitgestellt von AOL
R3 - URLSearchHook: (no name) - _{855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - (no file)
R3 - URLSearchHook: ICQ Toolbar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Programme\ICQToolbar\toolbaru.dll
O2 - BHO: Clear Search - {00000000-0000-0000-0000-000000000240} - C:\Programme\ClearSearch\IE_ClrSch.DLL (file missing)
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Program Files\Adobe\Acrobat 5.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.ocx
O2 - BHO: (no name) - {0AD937E7-2F37-4873-A05E-548A67EF1D0E} - (no file)
O2 - BHO: (no name) - {47DC3903-F76B-422D-AEEB-C37786019645} - \
O2 - BHO: (no name) - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\SDHelper.dll
O2 - BHO: FlashEnhancer Ext - {5EDB03AF-0341-4e96-9E9B-3171522E4BAF} - c:\Program Files\Fla\fla.dll (file missing)
O2 - BHO: (no name) - {6001CDF7-6F45-471b-A203-0225615E35A7} - C:\WINDOWS\DH.dll (file missing)
O2 - BHO: (no name) - {CAF51261-3D87-497D-98BD-18BC4DD392B9} - \
O2 - BHO: (no name) - {D78D112D-0DAE-490A-99F9-2B6BE23195CA} - \
O2 - BHO: FlashTEnhancer Ext - {D7E588AB-A5D9-4422-B313-22A3470F9700} - c:\Program Files\Ftk\ftk.dll
O3 - Toolbar: &Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINDOWS\System32\msdxm.ocx
O3 - Toolbar: ICQ Toolbar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Programme\ICQToolbar\toolbaru.dll
O4 - HKLM\..\Run: [SO5 Integrator Pass Two] C:\WINDOWS\SOINTGR.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [P2P Networking] C:\WINDOWS\System32\P2P Networking\P2P Networking.exe /AUTOSTART
O4 - HKLM\..\Run: [WinampAgent] C:\Programme\Winamp\winampa.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Ms Spool32] C:\windows\ms spool32.exe



tjo..... und das sagt euch echt was???

Gruß
-Vas-
 

Franz

assimiliert
Hmm,

ist doch eine ganze Menge, die ich hier jetzt posten sollte.
Aber schneller geht's jetzt, wenn du dir den gesamten Logfile hier auswerten läßt.

Auf den ersten Blick scheinen mir vor allem die Einträge:

R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =
C:\Programme\Network Monitor\netmon.exe

als die Missetäter.
Du hast im HijackThis die Möglichkeit, die aufgezeigten Einträge zu "fixen", was ich dir auch empfehlen will.

Alles andere kommt auf der Seite recht gut rüber:
- Firewall
- AdAware Programme installieren (s. unten)
- Browser Update oder, noch viel besser
- ein Wechsel auf z.B. Opera oder Firefox :D
Über beide findest du hier genügend Informationen (Begriffe oben einfach in die Boardsuche eingeben).

Soviel erstmal, denke, du kommst mit der Auswertung zurecht.
Zu guter letzt installiere dir z.B. Spybot Search & Destroy und scanne damit dein System nochmals.
 
B

Brummelchen

Gast
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =
C:\Programme\Network Monitor\netmon.exe


Das sollte drinstehen:
http://ie.search.msn.com/{SUB_RFC1766}/srchasst/srchasst.htm

Ansonsten stimme ich AK zu, das wurde oft mit falschem MTU beobachtet.
Die HOSTS ist in der Regel seltenst betroffen.
 

-Vas-

bekommt Übersicht
Ein teilweises "juhu" und aufjedenfall schonmal danke ;)
kann jetz wieder auf jede Seite, aber das liegt wohl daran, dass ich nun Opera benutz anstatt Avant :p

Hijack konnte den verfluchten command.exe Müll leider nicht entfernen und es gibt auch ein neues altes Problem:

Und zwar kann ich bestimmte Programme nicht starten! Dazu gehören so gut wie alle Anti Spyware Progs. Spybot zB. Wenn ich drauf clicke kommt kurz die Sanduhr, es passiert aber nix.
Habe nun keinen "nasty" Krams mehr drauf, bis auf die command.exe Geschichte. Werde aber gleich mal danach suchen, was man da tun kann.
Ist natürlich blöd wenn einige Programme nich starten :/ vielleicht würde Spybot das Problem ja lösen.

Naja, wenn ihr mir noch mit dem Programm starten helfen könntet, wäre natürlich super!

Gruß
-Vas-
 
B

Brummelchen

Gast
Wenn ich mir dein Logfile ansehe, wird mir schlecht.
Das solltest du unbedingt durch einen Fachmann beheben lassen, ob nun
Kumpel oder Spezie im Laden, ist egal, je nach deinen Möglichkeiten.

Zudem hast du wohl nie irgendein Microsoft-Update benutzt, weil dein IE6
definitiv und ganz erheblich zu alt ist. Von daher sind Schadprogrammen
Tür und Tor geöffnet, und Antivir ist eindeutig als Antivirus-Programm
abzulehnen, wenn dein System so infiziert worden ist.

Wenn du nichts zu verlieren hast, installiere dein Windows neu. Und verklag
denjenigen, der dich so schlecht beraten hat.
 

-Vas-

bekommt Übersicht
Naja, wie gesagt, ich kann keine Anti Spyware Progs starten und Internet Explorer nutz ich nicht. Daher hab ich den nie geupdated... :/


-Vas-
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
HI

Versuch doch mal einen Neustart und dann drückst du
während der DOS-Meldungen F8 bis du in den abgesicherten
Modus kommst ..., dort versuchst du dann mal die besagten
Programme zu starten und einen Scan durchzuführen.

_____________________
 

t_matze

Senior Member
-Vas- schrieb:
Naja, wie gesagt, ich kann keine Anti Spyware Progs starten und Internet Explorer nutz ich nicht. Daher hab ich den nie geupdated... :/


-Vas-
Naja, so ganz stimmt das ja nicht. Und selbst wenn, dann ist der IE dermaßen innig mit dem Betriebssystem verflochten, dass man ihn auch bei Nichtnutzung aktualisieren sollte, um wenigstens einige der gravierendsten Löcher zu stopfen.
-Vas- schrieb:
kann jetz wieder auf jede Seite, aber das liegt wohl daran, dass ich nun Opera benutz anstatt Avant :p
Avant ist meines Wissens nur ein Aufsatz für den IE. Solange Du also noch Avant benutzt hast, warst Du faktisch mit dem IE unterwegs, dem Du ein nettes Mäntelchen übergezogen und ein paar schicke Werkzeuge in die Hand gedrückt hattest.
Aber jetzt hast Du ja eine gute Entscheidung getroffen... :)
 

Asia

Rockopa und Kawa Biker
matsch79 schrieb:
HI

Versuch doch mal einen Neustart und dann drückst du
während der DOS-Meldungen F8 bis du in den abgesicherten
Modus kommst ..., dort versuchst du dann mal die besagten
Programme zu starten und einen Scan durchzuführen.

_____________________

:) Vas
mache das mal was matsch79 vorgeschlagen hat und scanne mal dein System vorab mit dem McAfee Stinger, dazu aber vorher die "Systemwiederherstellung" deaktivieren. Nachher nicht vergessen Sie wieder zu "aktivieren". Da deine Vierenprogramme nicht laufen schätze ich das du dir was auf deinem System eingefangen hast.
 

-Vas-

bekommt Übersicht
Hallo

also erstmal vielen Dank für eure Hilfe!
Hab jetzt mal alles gemacht was ihr mir gesagt habt. Das mit dem abgesicherten Modus hat funktioniert, konnte Spybot dann mal scannen lassen. Hat zwar auch das ein oder andere gefunden, aber es hat sich nich viel verändert :/
PC läuft immernoch scheisse und Progs lassen sich nich starten, naja... werd ich Wohl oder Übel mal XP neu installieren müssen oder so.. auch wenn ich das Gefühl hab dass dann danach gar nix mehr klappt :D

-Vas-
 

Jan

kennt sich schon aus
Versuche mal alles was du von Symantec drauf hast (Norton Internet Security, oder Antivirus oder so) (stand ja in deiner Log vom Hijack this) zu deaktivieren und schau mal ob es dann klappt.

Ansonsten teste doch wegen dem Internet Problem mal einen Browser wie Firefox, da der T-Online Browser und der Avant Browser beide ebenfalls die Engine des Internet Explorers verwenden.
 
Oben