WindowsXP Schwarzer Bildschirm mit ZoneAlarm

Skalp

assimiliert
Hallo :)

Mein neuer Rechner funktionierte tadellos, bis ich ZoneAlarm installiert habe :(

Nicht, dass es irgendwelche Abstürze oder Funktionsschwierigkeiten gibt - nein das nicht, aber er brauch "extrem" lange um hochzufahren.

Alles fährt normal hoch, dann kommt der Willkommensbildschirm inkl. KlimbimMusik, und dann wird der Bildschirm schwarz.
Ich kann den Taskmanager aufrufen und zuschauen wie nichts passiert. (Keine CPU-Auslastung oder sonstiges)
Geschlagene zwei Minuten dauert es, bis er anfängt den Desktop zu laden.
Das geht dann auch relativ fix bis er fertig ist. Aber diese zwei Minuten sind schon sehr nervig.

Wenn ich ZA aus dem StartUp nehme, läuft es wie sonst auch.
Dementsprechend muss die Firewall damit zu tun haben.
Das Deinstallieren und das wieder neu drauf machen von ZA bringt keinen Erfolg.

Gibt es da irgendwelche Einstellungen bei ZoneAlarm, oder gar vielleicht beim PC, die ich nicht finde oder sich nicht finden lassen?
 

Bullabeisser

assimiliert
Hallo Skalp,

die neueren Versionen von ZA sind bekannt dafür, dass sie teilweise massiv Ärger machen. Speziell der nach der Installation aktive Virenscanner kommt einer installierten Antivirensoftware massiv "ins Gehege". Ich hatte bis vor ca. 1/2 Jahr auch ZA installiert (aber Autostart abgeklemmt - nur nach Bedarf) und bekam von heute auf morgen Probleme bei Updates per I-Net. Obwohl ZA nicht aktiviert war, hat irgend ein Teil von ZA massiv geblockt.

Ich habe inzwischen umgestellt auf die Comodo-Firewall (die aber auch aus dem Autostart genommen). Die macht wesentlich weniger Probleme - hat aber trotzdem die auch nicht aktiviert war das Update von Google Earth geblockt.

Deinstallier das Gerödel von ZA. Lass anschl. CCleaner drüber um die Registry zu säubern. Im Prinzip reicht die Firewall von XP, besser ist ne hardwaremäßige gut eingestellte im Router.

Gruß + schöne Feiertage

Edit: Ich hab die Comodo-Firewall inzwischen auch deinstalliert. Die blockt nämlich viele Programme, obwohl sie nicht aktiv ist. Das ging mir auf den "Sack". CCleaner drüber und die Kiste ist wieder sauber.
 
Zuletzt bearbeitet:

Skalp

assimiliert
Okay danke :)

Ich hatte vor ca. eineinhalb Jahren schon mal Probleme mit ZA. << Seit dem hatte ich sie auch nicht mehr in Gebrauch.
Ich hab halt jetzt mit der neuen Mühle gedacht, dass sie noch eine Chance verdient hat. Aber wer sich so anstellt :rolleyes: - weg damit!
Und komm mir ja nicht wieder (n)
 

Hampel1970

Herzlich willkommen!
Kann mich meinen Vorredner nur anschließen, aber es gibt noch ein Problem mit ZA, es zerstückelt auch verschlüsselte Daten, die dann nur noch taugen um sie ins Daten-Nirvana zu schicken, auch bei StarMOney 6 und 7 gibt es massive Übertragungsprobleme die dafür sorgen das man nur verärgert ist.
 
Oben