Problem Schpaik und seine YT-Beiträge

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
Ich habe Kritik von Supernature bekommen. Hinsichtlich diesen Beitrages von mir: Die sieben Todsünden von Electronic Arts
Ich habe ja absolut nichts dagegen, wenn man sich bemüht, das Forum ein wenig mit Leben zu füllen. Aber auf YouTube in den Videos stöbern kann ich selbst.

Wenn du also in Zukunft hier ein Video postest, dann will ich mindestens fünf vollständige Sätze lesen, warum du dieses Video für so sehenswert hältst. Das ist dann auch eine gute Eröffnung für eine Diskussion.

Informieren möchte ich. Im Boardsofa mache ich dies (jetzt gerade zur Politik) verstärkt.
Jeder, der hier ein bisschen länger mitließt kann wahrscheinlich erkennen, das ich mit der Bezeichnung zu meiner Person "Links versiffter Gutmensch" so überhaupt keine Probleme habe.

Aber gerade deswegen ist es mir sehr wichtig, das ich eben einfach nur faktenbasierte Videos präsentiere.
Ich möchte mich gezielt heraushalten.
Ganz klar, habe ich eine Meinung dazu.
Sonst würde ich es nicht posten. Die Meinung ist jedoch im Video meinst schon enthalten.

Über den Inhalt des Videos kann man durchaus diskutieren. Das ich mich daran beteilige (ist ja mein Beitrag) halte ich für selbstverständlich.

Aus meiner Sicht kommt die Diskussion zustande, wenn Fehler im Video auftreten oder eben Menschen anderer Meinung sind. Wenn eine reine Information vorliegt (wie zum Beispiel beim News-Boten), dann gibt es dann eben keine, weil es eben eine reine Information ist.
 

chmul

Moderator
Teammitglied
Welchen Grund könnte es geben, diesen Beitrag im Forum "Anregungen, Kritik und Fragen zum Board". Ich sehe weder eine Anregung, noch eine Kritik und auch keine Frage.

Grundsätzlich stellt sich die Frage, weshalb Du das überhaupt schreibst. Supernatures Hinweis ist ja bereits öffentlich und Du hast schon im Thema darauf geantwortet. Wozu die Diskussion, so denn eine daraus entstehen soll (Du hast lediglich ein Statement abgegeben), an einem zweiten Ort auch noch aufrollen?
 

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
Nach AKs letzten Einwurf

...und wieder das gleiche Spiel, keinerlei eigene Angaben. Du willst nicht verstehen, dass das so nicht gewünscht ist? Da es aber laut deinem
Rechtfertigungsthread deiner Meinung entspricht und wir mit dem Anschauen dieses Videos diese Meinung entdecken sollen, werde ich es mir sicher nicht anschauen ;).

Es gibt zu jedem Menschen (auch Politikern) positive und negative Sachen zu erwähnen. Warum soll ich mir etwas ansehen, von dem ich genau weiss, dass nur negative Tatsachen(?) erzählt werden? So sieht Meinungsbildung aus?

sehe ich da durchaus Klärungsbedarf.
 
Oben