Scholl und Jancker im ersten Relegationsspiel nicht dabei

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Die deutsche Nationalmannschaft muss im ersten Relegationsspiel auf Mehmet Scholl und Carsten Jancker verzichten. Ob sie im Rückspiel dabei sind, ist aber zur Zeit eher unwahrscheinlich.
Da Scholl und Jancker erst am Lauftraining wieder teilnehmen können, und Scholl keine Spielpraxis hat, wird es auch noch ein bisschen dauern, bis sie wieder in den Diensten von Ottmar Hitzfeld stehen.
Mehmet Scholl hat immer noch Schmerzen im Sprunggelenk und Carsten Jancker plagt sich noch an seinem Sehnenriss in der Fußsohle.
 

Richard

chronische Wohlfühlitis
Uns Rudi wird blöd genug sein, den besten ehemaligen Stürmer (Bierhoff) wieder zu bringen. Ulf Kirsten wird hinterher hoffentlich schlau genug sein, nie wieder für Deutschland spielen zu wollen.

Wie wird da eigentlich entschieden? Gute Spieler kriegen keine Chance, alte Versager sollen es dann retten.
Bierhoff war ein guter Fußballer - seine Zeit ist vorbei - nur Völler sieht das anders....

Ich hoffe, daß unsere Nationalelf bei der nächsten WM nicht dabei ist. Die Jungs sehen nur noch die Kohle - um Fußball geht es hier schon lange nicht mehr.
 
Oben