[Scanner] Primax Colorado 9600 USB-Treiber gesucht

komando66

kennt sich schon aus
Primax Colorado 9600 USB-Treiber gesucht

hallo,

ich suche einen treiber für "PRIMAX COLORADO 9600 USB". es ist ein scanner. ich habe schon sehr lang gesucht aber habe nichts gefunden. ich brauche den treiber für WinXP.

wenn ihr mir helfen könntet, würde ich mich freuen.

:unsure: :unsure: :unsure:

MfG
komando66
 

Techy

Kulturbanause!
Teammitglied
hallo,

für Windows XP gibt es keine Treiber, die letzten Treiber sind für Windows 2000.
Hast du es mit diesen schon probiert?
 

klasch

chronische Wohlfühlitis
1. Scanner unangeschlossen, evetuell Eintrag in Systemmanager löschen
2. http://www.kds-net.de/forum_dateien/pismusbger.rar
3. RAR Datei in einem separaten Ordner extrahieren
4. Die Datei usbinf2k.ini aus dem Ordner ot1driver in den ordner c:\windows kopieren
5. Scanner anschliessen
6. Bei der Aufforderung für die Treiberinstallation auf manuelle Einrichtung und den pfad wo du die RAR Datei extrahiert hast angeben
7. Die Warnung der Treiberzertifizierung ignorieren
8. Installieren lassen und fertig
9. Es sollte dann Fladbed Scanner im Manager stehen.
 

komando66

kennt sich schon aus
danke. Ich hab das schon gemacht.
bei mir steht zwar der flat Bed scanner im Geräte-Manager, aber ich kann es nicht benutzen. könnt ihr mir vielleicht erklären wie ich etwas scannen soll, wenn es nicht im Arbeitsplatz ist ? ich mein, wenn der scanner nicht im arbeitsplatz eingetragen ist, als scanner und cameras.
mit iphoto plus 4 hab ichs auch versucht, aber da steht halt bei scanner nichts. bitte helft mir. :unsure:s :unsure:s :unsure:s
 

klasch

chronische Wohlfühlitis
Du musst nun ein Photobearbeitungs Programm (z.B. PhotoImpact) starten und dort sehen wie man den Scanner anspricht (bei PhotoImpact -> Datei -> Anbindung).

Was sagt denn Paint aus dem Zubehör von Windows?

Start -> Programme -> Zubehör -> Paint -> Datei -> Von Scanner oder Kamera...
 

klasch

chronische Wohlfühlitis
Windows 2000 Treiber installieren

Dazu verändert man unter
HKEY_LOCAL_MACHINE/ SOFTWARE/ Microsoft/Windows NT/ CurrentVersion den Schlüssel "ProductName" von "Microsoft Windows XP" in "Microsoft Windows 2000".

Nach der Installation wieder zurück stellen.
 

klasch

chronische Wohlfühlitis
Hotbird schrieb:
ich habe damals für meinen Colorado USB 19200 ein TUT gemacht, vielleicht klappt es bei dir ja auch so :)
http://mitglied.lycos.de/hotbird69/Wissen.htm

Er hat den Treiber ja drin nun fehlt nur noch die Software aus den Paket um den anzusprechen, da der Treiber nicht XP Kompartiebel ist.

iPhoto Plus kann in der Regel mit den Treibern umgehen wenn er eine Schnittstelle vom Hersteller spendiert bekommen hat, ich glaube eine *.dsc oder so. Diese Software installiert sich aber scheinbar nicht wenn der Treiber so in das System eingebunden wird. Es bedarf anscheinend das Setup's oder er muß mal schauen ob auf der Hersteller CD sich das Photobearbeitungsprogramm seperat installieren lässt.

http://primax.nl gibt es nicht mehr.

Bleibt nur noch http://www.primax.com.tw
 

Hotbird

gehört zum Inventar
klasch schrieb:
Er hat den Treiber ja drin nun fehlt nur noch die Software aus den Paket um den anzusprechen, da der Treiber nicht XP Kompartiebel ist.
Bleibt nur noch http://www.primax.com.tw

Das ist dann ja der sog. Twaintreiber, die scanner waren halt früher ganz gut, ist immer bescheiden wenn ne Firma den Zweig aufgiebt oder Insolvent geht. Ich hatte vor 3 Jahren (oder wann kam XP raus?) das Problem das es auch keinen Treiber für diesen Scanner gab (wurde im Gerätemanager erkannt, aber war nicht anzusprechen). Ich habe dann mit einem User von www.treiber.de herausgefunden das es so klappt. Vor 3 Monaten habe ich meinen Primaxscanner bei meinem Bruder angeschlossen und es funzt immer noch auf diese Weise.
 

Hotbird

gehört zum Inventar
klasch schrieb:
Er hat den Treiber ja drin nun fehlt nur noch die Software aus den Paket um den anzusprechen, da der Treiber nicht XP Kompartiebel ist.
Bleibt nur noch http://www.primax.com.tw

Das ist dann ja der sog. Twaintreiber, die scanner waren halt früher ganz gut, ist immer bescheiden wenn ne Firma den Zweig aufgiebt oder Insolvent geht. Ich hatte vor 3 Jahren (oder wann kam XP raus?) das Problem das es auch keinen Treiber für diesen Scanner gab (wurde im Gerätemanager erkannt, aber war nicht anzusprechen). Ich habe dann mit einem User von www.treiber.de herausgefunden das es so klappt. Vor 3 Monaten habe ich meinen Primaxscanner bei meinem Bruder angeschlossen und es funzt immer noch auf diese Weise.
Siehe auch Punkt 8
8. dann den runtergeladenen Treiber nochmals installieren (wegen dem Twaintreiber)
 

klasch

chronische Wohlfühlitis
Hallo @komando66 du kannst uns ruhig verraten ob es geklappt hat oder wie du es geregelt hast.
 
Oben