Ruhezustand (Suspend to RAM)

Stef

nicht mehr wegzudenken
hi Leute,
hab meinen PC mit dem Asus P5GD1 und nem i915P Prozessor ausgestattet.
Das Board unterstützt für den Ruhezustand nur die Bioseinstellungen S1 und S3.

Jetzt hab ich den Pc in den Ruhezustand gefahren, und ihm anschließend den strom gekappt, sprich stecker aus der Dose.
20h später hab ich ihn wieder eingeschaltet, er ist ganz normal aus dem Ruhezustand aufgewacht.
Woran liegt das? Ich dachte der Pc braucht für S3 bzw S1 Strom?

Gruß stef
 
N

Nachtwächter

Gast
Ich denke, S1 und S1 ist für den Standby zuständig. Im Ruhezustand werden alle im Ram sich befindlichen Daten Tenporär auf der Festplatte abgespeichert und dann der Rechner komplett heruntergefahren. Beim Starten werden alle Daten wieder in den Ram geladen und der Rechner lässt sich ganz normal weiterverwenden.
 

SoKoBaN

B.Ohlsen der alte Schwede
Teammitglied
S1 und S3 sind beides Standbymodi, wobei bei S1 Lüfter, Prozessor usw. weiter laufen.
Bei S3 wird nur noch der RAM mit Strom versorgt.
Bei beidem muss der PC mit Strom versorgt sein.

S4 / Ruhezustand (Hibernate) ist nicht vom BIOS abhängig.
Das ist eine Microsoftlösung. Dabei wird der Inhalt des RAM in eine Datei (hiberfil.sys) auf der Festplatte geschrieben und danach der PC komplett abgeschaltet.
Wenn der PC wieder Strom bekommt, wird der inhalt der hiberfil.sys wieder in den RAM geschrieben und man kann exakt da weiterarbeiten, wo man aufgehört hat.

Im übrigen nutze ich den Ruhezustand schon sehr lange, einen echten Reboot mache ich nur alle paar Wochen.
 
N

Nachtwächter

Gast
Ich habe früher auch immer den Hibernate genutzt. Doch dank schlampiger Programmierungsarbeit von Nvidia (Videos lassen sich nach StandBy/Hibernate nicht mehr abspielen, Fenster bleibt schwarz und der Rechner bleibt eine zeit lang hängen) kann ich weder S3 noch S4 nutzen. Früher habe ich S3 immer dafür benutzt, den Computer auszuschalten. Innerhalb von 2 Sekunden konnte ich weiterarbeiten! Leider muss ich ihn jetzt immer komplett herunterfahren und wieder starten :(
 
Oben