Ubuntu RTL8187B Treiberfehler

Server

treuer Stammgast
Hallo zusammen!

ich habe den Realtek RTL8187B USB-WLAN-Adapter
dieser funktioniert unter Windows hervorragend
unter Ubuntu 8.04 kann ich aber keine Verbindung zum AC herstellen
obwohl der schlüssel richtig ist

ich glaube, dass es am treiber liegt, da ich mit einem speziellem programm den windows-treiber einspielen muss, damit er ihn überhaupt erkennd

Viele Grüße
Michael
 

Server

treuer Stammgast
hmmm....
an diese programm kann ich mich nicht erinnern
(ich musste etwas installieren)

ich werde es mal mit diesen anleitungen versuchen und
dann meinen beitrag editieren

ot:
außerdem:
9 Minuten is ziemlich schnell ^^


Viele Grüße
Michael
 

Server

treuer Stammgast
also der wlan-apdapter funktioniert
aber i-wie komm ich nicht ins funknetz rein

ich glaube, dass er ein problem mit der verschlüsselung hat
WPA-Personal
TKIP
Schlüssellänge: 8 Zeichen
Schlüsselerneuerung: 300 Sekunden

ich habs auch schon mit AES probiert

vll ist ihm der schlüssel zu kurz(/lang)?
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Die Länge der Schlüssel ist vorgegeben, aber eventuell ist die Verschlüsselungsart nicht ganz richtig eingestellt?
 

Server

treuer Stammgast
die art des schlüssels sucht er sich selbst
und die stimmt auch

und wie meinst du das mit
Die Länge der Schlüssel ist vorgegeben
?

ich hab die verschlüsselung mal auf wpa + wpa2 personal umgestellt,
ab und zu kommen jetzt 2 grüne punkte beim verbinden
aber wenige später kommt immer die meldung "Die netzwerkverbindung würde unterbrochen.".

weiß jemand weiter?
 

Server

treuer Stammgast
ich habs auch mit Wicd versucht
aber er bekommt keine verbindung,
wenn ich WPA oder WPA2 benutze
wenn ich die verschlüsselung deaktivierte futzt es wunderbar, aber das ist schwachsinn ;)
 

Server

treuer Stammgast
es hat immer noch nicht geklappt...
langsam wirds lächerlich

(ich glaub ich brauch einen linux-freundlichen wlan-adapter)
 

themetimer

nicht mehr wegzudenken
Es mag ein relativ banaler und dämlich-klingender Tip sein, aber ich möchte fast vermuten, dass ein Update auf Ubuntu 8.10 dein Problem lösen kann.

Ich selber bin im Besitz von zwei WLAN-Adaptern (WLAN-Sticks), 1x von MSI, 1x von Hama. Da ich gerade auf dem Sofa rumlümmel, habe ich keine Lust ins Büro zu rennen und zu schauen, wie die genaue Modellbeschreibung ist ;).

Jedenfalls habe ich mir bei beiden Adaptern unter Ubuntu 8.04 tierisch einen abgemüht, um die Teile zum Laufen zu bekommen... Erfolg hatte ich letztlich nie!

Irgendwann habe ich dann einfach beschlossen zu behaupten, dass MSI und Hama schlichtweg ungeeignet sind für Ubuntu, bis ich, aus anderen Gründen, mal ein Update des BS von 8.04 auf 8.10 durchgeführt habe... nach dem Update wurden Adapter und Verbindungseinstellungen automatisch erkannt. Musste nur noch den Netzwerkschlüssel eingeben (WPA2) und schon war ich "drin"
 

Smuggler

schläft auf dem Boardsofa
Nun ja - evtl. liegt es ja wirklich am Kernel ... oder an diversen Softwarebestandteilen ... oder ...

Fakt ist, dass es unter Linux immer wieder mal Problemchen mit den RaLink-Chipsätzen gibt.

Da ich schon, zumindest für meine Begriffe, ziemlich lange Linux zu Hause einsetze (seit knapp über 7 Jahren), habe ich in der Vergangenheit immer darauf geachtet, dass die Hardware unserer Neuanschaffungen "Linux tauglich" ist.

Die Idee mit dem Upgrade finde ich recht gut - einen Versuch ist es sicher wert ...
 

Stephan1965

nicht mehr wegzudenken
Auch mit openSuse war es schwierig

Hallo,
auch bei mir hat es lange Zeit nicht geklappt (siehe auch im Forum). Ich benutze zwar einen anderen Rechner und openSuse, aber das Problem war sehr ähnlich. Die Verbindung wollte einfach nicht klappen. Ich habe auch alle Verschlüsselungen und ohne Verschlüsselung ausprobiert...
Irgendwann kommt man sich dann zu dumm vor. Bei mir hat dann das letzte Update auf openSuse 11.1 endlich Abhilfe geschafft. Irgendetwas war einfach nicht richtig. Ich hatte da den Knetworkmanager im Verdacht...
Also einfach mal das System updaten.

Viel Glück,
Stephan
 

Server

treuer Stammgast
also das mit dem update auf 8.10 hat wunderbat geklappt
und das wlan futzt jetzt auch
danke für eure hilfe
 
Oben