[Router] Internetverbindung

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Internetverbindung

Ich bin echt verzweifelt und meine Laune ist am Tiefpunkt angelangt. :(
Ich habe mir einen neuen Router zugelegt - SpeedTouch 546iV6.
Folgendes Problem habe ich nun damit. Ich habe groß noch gar nichts konfiguriert, da die paar Klicks schnell erledigt sind. Dennoch sitze ich jetzt seit Stunden daran, eine Internetverbindung automatisch aufzubauen.
Ich kann mich zwar ins Internet einwählen, aber nur über die Webeinstellungen des Routers. (Verbinden - Verbindung trennen) Die Verbindungsdaten sind ordnungsgemäß eingegeben, das Passwort ist auch gespeichert. IP Adressen sind zugewiesen, wobei ich das auch schon über "automatisch beziehen" versucht habe. Die Desktop - Firewall ist deaktiviert.
Wenn ich nun Firefox öffne und eine Seite aufrufen möchte, dann bekomme ich vom Router die Meldung, das keine Verbindung besteht. Und ich muss erst wieder die Verbindung über das Webinterface herstellen. :stupid
Meine Güte woran liegt das nur. Wenn ich den alten Router wieder anschließe, meine Lanverbindung ändere (IP Adresse des Routers), dann wird die Verbindung mit dem Browser bzw. Mailer etc. sofort hergestellt. Also echt, am besten ich stöpsel das Dingen wieder ab und bring es zurück. Hat jemand eine Idee?
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Kann es sein, dass der Router irgend wo die Möglichkeiten bietet, automatisch Einwählen ab oder anzuschalten?

Sonst fällt mir da nichts zu ein :confused
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Leider, leider nein. Ich habe die Konfiguration neu aufgerufen und eingerichtet, nein. Nichts dergleichen, selbst im Webinterface hat man diese Einstellungen leider nicht. Jetzt merke ich erst, wie einfach ein T-Com Router zu konfigurieren ist. :D Faxen dicke, ich stöpsel aus. (n)
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Danke für den Link. Was ich nicht dazu geschrieben habe ist, dass ich vorher bereits im Onlinekostenforum (wo ich Dauergast im lesen bin), sowie im Speedtouchforum gesucht habe. Mein Problem war auch nicht, dass ich keine Verbindung bekommen habe, sondern diese nur über das Webinterface aufrufen konnte. Also Firefox auf, Seite angewählt, Speedtouch meldet: Sie sind nicht verbunden möchten sie eine Verbindung herstellen. Ja... Klick auf Button...danach erfolgt die Meldung: Vielen Dank, Sie haben ihr Standardgetaway erfolgreich eingerichtet. Solch ein Käse, hatte ich vorher alles schon festgelegt. Was ich ebenfalls vermisst habe, eine Trennungsoption für die Verbindung. Ebenfalls waren diesbezüglich sehr viele Anfragen im Forum zu lesen. Dies ist sogar nicht einmal von der Firmwareversion abhängig.

Habe mein T-Com Router wieder angeschlossen, die Lanvervindung wieder geändert und zack war er auch schon im Netz drin. :D So soll es sein.
 

goshibbe

kennt sich schon aus
wie siehts aus mit einer option "dauerverbindung"???

habe hier einen Siemens router und den Speedport W501V von T-Online, bei dem Siemens kann ich einstellen das er die verbindung automatisch startet und beendet, bei dem Speedport habe ich dauerverbindung eingeschaltet!!!
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Alles schon durch. Dauerverbindung, oder auf Anforderung. Das doofe ist nur, dass ich jedesmal dann alle Einstellungen neu machen muss. Die Internetverbindung kann ich nur einmal bei der Installation (CD Menüführung) anlegen & konfigurieren, danach habe ich darauf keinerlei Zugriff mehr außer trennen oder verbinden.
Ich habe das Teil noch einmal angeschlossen. Ging einmal, dann wieder die Abfrage über das Webinterface. :( Irgendwie scheint alles schief zu gehen. Habe mich extra für diese Anfrage im Speedtouchforum registriert und komme trotzdem nicht drauf, da ich noch auf die Aktivierungsmail warte. Als Gast kann ich leider nicht schreiben, schade. :)
 
Oben